Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten







Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Ungarn >> Balaton  

Klein-Balaton und Zala  ( 156 km )

156 km, 3 Tage

Im ersten Drittel der Tour führt der Weg durch das naturschutzgebiet des Klein-Balaton.

Überwiegend fährt man auf verkehrsarmen Nebenstraßen, aber nach Hévis muss man 2 km auf der doch ziemlich verkehrsreichen Hauptstraße Nr. 75 zurücklegen. Ein besonders wertvoller Bodenschatz der Gegend ist das Thermalwasser, das in Zalakaros aus der Tiefe an die Oberfläche sprudelt. Eine kurze Erholung im heilkräftigen, und dennoch samtweichen Wasser sollte sich jeder gönnen.

Wenn man das historische Nagykanizsa hinter sich gebracht hat, gelangt man (bei Molnári) in der Nähe des Flusses Mur (ung. Mura) und anschließend in die sanfte Zalaer Hügellandschaft. Der Weg führt weiter am Flüsschen Obere-Válicka auf verkehrsarmen Straßen durch ein angenehmes Gelände bis nach Zalaegerszeg.

Eine leichte Tour, die auch mit einem einfachen Wanderbike absolviert werden kann. Empfehlenswert für jeden, der abwechslungsreiches, aber nicht allzu schweres Gelände mag.

Orte entlang der Strecke:
Keszthely-Héviz-Alsópáhok-Sármellék-Zalavár-Zalakaros-Galambok-Miháld-Sand-Nagykanizsa-Szepetnek-Molnári-Letenye-Bázakerettye-Bánokszentgyörgy-Söjtör-Bak-Zalaegerszeg

Karte von Klein-Balaton und Zala

Weitere Informationen:

  • Nagykanizsa
    Csengery Str. 1-3
    H-8800 Nagykanizsa
    Homepage
  • Zalaegerszeg (megyei)
    Kosztolányi Dezso Str. 10
    H-8900 Zalaegerszeg
    Homepage
  • Zalaegerszeg (városi)
    Széchenyi Platz 4-6
    H-8900 Zalaegerszeg
    Homepage