Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Sachsen  

Nationalpark-Route  ( 50 km )

Dieser Radweg ermöglicht uns ganz neue Perspektiven: Auf der 50 km langen Mountainbiketour betrachten wir das Land von Welt einmal von oben.

Start ist der Marktplatz in Bad Schandau. Zuerst geht es durch das romantische Kirnitzschtal, wo wir uns von den Felsen des Elbsandsteingebirges verzaubern lassen. Von hier aus radeln wir Richtung Hinterhermsdorf, vorbei an der Felsen- und Neumannmühle. Bei einem Abstecher zum Kuhstall erwartet uns ein wörtlich zu nehmendes „High“-light: Wer das hohe Felsplateau besteigt, wird mit einer überwältigenden Aussicht über die Sächsische Schweiz belohnt. Haben wir nach dieser atemberaubenden Sicht wieder Luft gewonnen, können wir die Tour nach Hinterhermsdorf fortsetzen, das zum schönsten Dorf Sachsens gewählt wurde.

Weiter geht’s Richtung Obere Schleuse zur Buchenparkhalle und von dort auf einem Waldweg Richtung Hinterdittersbach. Auf durstige Radler wartet hier eine Erfrischung an der natürlichen Marienquelle, bevor die Fahrt zum Beuthenfall führt. Hier bietet es sich an das Verkehrsmittel zu wechseln, schließlich kann man mit der historischen Kirnitzschtalbahn eine Fahrt durch das Kirnitzschtal unternehmen (Achtung! Fahrräder dürfen nicht mit in die Bahn genommen werden).

Der letzte Teil der Route führt uns entlang des Elbufers zurück Richtung Bad Schandau.

Die Strecke verläuft zunächst auf flacher Straße, während es später zu vereinzelt steilen Abschnitten kommt. Der Anspruch ist mittelschwer, man sollte über eine gute Kondition und entsprechende Ausrüstung verfügen.

Karte von Nationalpark-Route