Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten









Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Weser-Radweg  ( 500 km )

Bild von Weser-Radweg

Start / Ziel: Hann. Münden bis Cuxhaven
Länge: über 500 km

Der Weser-Radweg gehört zu den attraktivsten Radwanderwegen in Deutschland. Sie finden Ruhe und Erholung in abwechslungsreicher Landschaft, gestalten Ihre Freizeit aktiv und gesundheitsbewußt, und es macht obendrein noch Spaß! Per Pedale entlang der Weser von Hann. Münden bis Cuxhaven; diese Möglichkeit bietet Ihnen der Weser-Radweg.

Was erwartet Sie nun auf Ihrer über 500 Kilometer langen Reise? Überwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen und meistens auf gut befahrbaren Strecken erschließt sich der Radlerin und dem Radler eine vielfältige Flußlandschaft mit Burgen und Schlössern, Märchen- und Sagengestalten und bietet ein Erlebnisspektrum von der Romantik der Weserrenaissance im Wesertal bis zum aufregenden Erlebnis, den größten Seeschiffen der Weltmeere in Bremerhaven zu begegnen. In Hann. Münden beginnend, führt Sie der Weser-Radweg vorwiegend unmittelbar entlang der Weser durch das Weserbergland mit den sanften Hügeln von Bramwald, Reinhardswald, Solling, Vogler, Süntel, Wesergebirge und Bückeberge bis nach Minden.

An der Porta Westfalica werden Sie gemeinsam mit der Weser in die norddeutsche Tiefebene eintreten. Von nun an geht Ihre Fahrt durchs Flachland, durch Geest und Marsch, und kann aus topographischen Gründen häufig nicht unmittelbar an der Weser entlang, sozusagen mit Sichtkontakt, geführt werden. Unser Tip für Ihre Pausen: Nehmen Sie sich Zeit für die Städte und Orte mit ihren besonders reizvollen Fach-werkhäusern und den vielen kulturellen Highlights.

Wenn Sie Bremen mit Blick auf die modernen Häfen hinter sich gelassen haben, spüren Sie schon die Nähe der Nordsee. Nun geht es vorwiegend im Schutz der Deiche in Richtung Norden. Eine attraktive Bereicherung stellen die Küstenbadeorte in Butjadingen dar, die neu in die Streckenführung des Weser-Radweges aufgenommen wurden. Am Ziel Ihrer Reise in Cuxhaven haben Sie nicht nur den einzigen großen deutschen Strom vom Zusammenfluß von Werra und Fulda zur Weser bis zur Mündung im Meer begleitet - Sie sind dann auch in den vier Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen geradelt.

Die Wegführung kann so gewählt werden, daß längere Steigungen bzw. Gefällestrecken vermieden werden. Die Strecke ist mit jedem normalen Fahrrad - am besten natürlich mit einem guten Tourenrad - und auch von weniger geübten Radlern zu befahren.

Der Weser-Radweg gehört zu den besten Radwanderwegen in Europa. Zufriedene Radtouristen, das positive Votum in der Fachpresse und die große Zahl von Radlerinnen und Radlern, die die Strecke bereits mehrfach befahren haben, bestätigen dieses Urteil.

Kartenmaterial:

Radwanderkarte "Weser-Radweg" vom Weserbergland bis zur Nordsee (500 km)
Bielefelder Verlagsanstalt, 2000, 1:75.000 km, farbig, Format ca. 20x21 cm zum Umblättern, praktischer Spiralo, Radwanderkarte und Reiseführer, Einkehrmöglichkeiten und Servicestationen. In Schutzhülle.

Radwanderkarte "Weser-Radweg" von Hann. Münden bis Bremerhaven Kompass-Verlag, 1: 125.000, farbig, gefaltet, Anschriften und Telefonnummern der Verkehrsämter, Farbfotos, Kurzführer, Hinweis auf Sehenswürdigkeiten

Karte von Weser-Radweg