Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Logo von ULPtours Willkommen bei ULPtours !!

Natur erfahren * Spaß haben * Mensch sein

Ob einfache Tagestrips oder über alle Berge beim Transalp, ob Bikegenuss in Italien oder rassige Touren in Patagonien, Rennradtraumtouren in Südafrika oder grünes Abenteuer in Neuseeland... bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie einen fairen, sympathischen, kompetenten und professionellen Radreiseveranstalter suchen.

Was uns wichtig ist

- Kleine, homogene Gruppen. Mal ehrlich: Empfinden Sie es als tolles Berg- und Naturerlebnis, mit 18 Leuten über die Berge zu fahren? Nein, oder? Wir auch nicht. Darum umfassen unsere Bike-Gruppen maximal 12 Personen. Außerdem legen wir Wert darauf, dass die Gruppen-Mitglieder in etwa das gleiche Niveau in Fitness und Fahrtechnik haben. Denn wenn sich das Feld an langen Anstiegen bis zu einer Stunde auseinander zieht, sind die ersten nur genervt, so lange warten zu müssen, bis die letzten frustriert "daherschnaufen". Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich bei kleineren Gruppen die Wartezeiten extrem verkürzen und gleichzeitig der Spaß erhöht.

- Unser Switch-Konzept. "Switchen" bedeutet hin und her wechseln. Und genau so ist es bei uns gemeint. Zu bestimmten Transalp-Terminen führen wir mehrere Gruppen parallel über die Alpen. Das heißt: Tagsüber werden mehrere Gruppen in verschiedenen Levels auf unterschiedlichen Routen über die Berge geführt. Abends treffen sich alle im selben Ort und können sich über die Erlebnisse des Tages austauschen. Das Switch-Konzept bietet die Möglichkeit, je nach Tagesform zu entscheiden, ob man es gemütlicher angehen oder sich etwas mehr fordern möchte. Und wer sich bei der Buchung nicht sicher ist, welches Level er fahren kann, hat während der Tour die Chance, umzusteigen. So entstehen homogene Gruppen ohne Konkurrenzdruck, weil nicht die einen über- die anderen unterfordert sind. Ideal sind die Switch-Transalps auch für Paare oder Freunde, die nicht genau auf demselben Niveau fahren, aber dennoch das Erlebnis Transalp teilen möchten.

- Keine Rennen. Eine Woche lang gilt: Wir haben Zeit. Na gut, relativ viel Zeit. Die Distanzen unserer Tagesetappen sind so berechnet, dass wir ohne Hetze, dafür mit genügend Pausen und Puffer für Pannen, ans Ziel kommen.

- Gut ausgebildete Guides. Unsere Tour-Guides haben allesamt eine intensive Guide-Schulung des DIMB (Deutsche Initiative Mountainbike) oder des Bundeslehrteams Mountainbike absolviert und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Kurse und Fortbildungen in Erster Hilfe sind selbstverständlich, hervorragende soziale Kompetenz und langjährige Mountainbike- bzw. Rennrad-Erfahrung setzen wir bei der Einstellung voraus. Viele der Guides arbeiten außerdem haupt- oder nebenberuflich als Fitnesstrainer und sind mit den "Geheimnissen" der Teamführung, Trainings- und Ernährungslehre bestens vertraut. Selbstverständlich kennen die Guides die Routen genau und sind sie selbst mehrmals gefahren.

- Gute Hotels. Bei der Auswahl unserer Hotels achten wir nicht nur auf Sauberkeit, Service und Komfort. Bikegerechte Ausstattung, bikerfreundliche Atmosphäre und eine Verpflegung, die jeden Bikermagen zufrieden stellt, sind Voraussetzung. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist uns wichtig. Dass es auf Berghütten und in kleinen Pensionen in abgelegenen Orten auch mal nicht ganz so luxuriös zugeht, gehört zum Charakter einer Bike-Tour.

- Guter Service zu fairen Preisen. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen.

- Gemeinschaftserlebnis. Biken in der Gruppe bedeutet für uns nicht einfach: Es ist Gepäcktransport dabei und alles organisiert. Klar, wir möchten Ihnen die sportliche Herausforderung so einfach wie möglich machen. Viel wichtiger ist uns aber: Wir möchten Sie begleiten und aus dem Alltag entführen. Wir machen nicht nur gemeinsam Sport, wir schauen ein Stück weiter als bis zum Hinterrad des Vordermanns. Wir lassen uns faszinieren von Land und Leuten, die wir befahren und besuchen und diskutieren alles bei Wein oder Weißbier. Wir lassen uns darauf ein, die Ansichten und das vielleicht ganz andere Leben unser Bike-Gefährten kennen zu lernen. Und wir haben Spaß dabei, gemeinsam etwas Neues zu erleben.

- Gesunde Selbsteinschätzung - oder gute Beratung. Nur wer die richtige Tour wählt, verbringt den optimalen Urlaub. Nur wer sein Level richtig einschätzt, wird sich unter Gleichgesinnten und entspannt die Berge hochschrauben und beflügelt hinunterrauschen. Wer sich unsicher ist, wie gut er fährt oder wie anspruchsvoll die Touren sind: bitte anrufen. In unserem Büro sitzen Guides am Telefon, sie kennen die Strecken genau, können optimal bei der Tourenwahl beraten und Tipps zur Vorbereitung geben. Also: Lieber einmal mehr anrufen, als einmal weniger Spaß auf Tour haben.
- Unser Ziel: Eine Woche Urlaub wird für Sie zum unvergesslichen Natur- und Gruppenerlebnis - das Highlight des Jahres!

DAFÜR STEHEN WIR, UND DAS WOLLEN WIR!


ULP GmbH
Forstweg 18
82024 Taufkirchen

ULPtours Büro
Brudermühlstr. 19, Eingang Bruderhofstraße
81371 München

Tel.: 089 / 200 00 481
Fax 089 / 200 00 485

E-Mail: info@ulptours.de
Internet: www.ulptours.de

[Allgemeine Geschätsbedingungen]

[Suche nach Reisebeschreibungen von ULPtours]