Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Die 1000 Feuer Tour

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Entdecken Sie das Ruhrgebiet! Die 1000 Feuer Tour führt Sie auf einer Länge von etwa 200 km auf flachen und überwiegend verkehrsarmen Wegen. Sie erzählt die spannende Geschichte von Kohle und Stahl und erschließt dem Radwanderer die einzigartige Kulturlandschaft des Rhein-Ruhr-Raumes. Mehr als 30 ausgewählte Highlights der Industriekultur, allen voran die "schönste Zeche der Welt" und UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein erwarten Sie. Aber auch das grüne Ruhrgebiet liegt auf Ihrer Strecke. Im stimmungsvollen Ruhrtal von Duisburg bis zu den Toren des Sauerlandes wird das Radfahren auch für diejenigen ein Genuss, die meinen, das Ruhrgebiet schon zu kennen...

Start/Ziel: Gasometer Oberhausen
Länge: ca. 205 km
Tagesetappen: ca. 40 - 57 km
Mietrad: Herren- und Damentourenräder mit 7-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse.
Reisetermine: von Anfang April bis Ende Oktober
Anreise Bahn: Oberhausen HBF Bus, Straßenbahn oder per Rad bis zum Centro. Startpunkt unübersehbar!
Anreise PKW: Kostenlose Parkplätze (nicht bewacht!) vorhanden

Programm:

1.Tag Oberhausen - Kettwig ca. 40 km
Individuelle Anreise, Übernahme der Fahrräder und Übergabe des Gepäcks. Landschaftspark Duisburg-Nord, Duisburg-Ruhrort (größter Binnenhafen Europas), Mülheim an der Ruhr (Wassermuseum Aquarius), Kettwig (malerische Atstadt),

2.Tag Kettwig - Wengern ca. 57 km
Essen-Werden, Baldeneysee, Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen, Hattingen (Altstadt, Henrichshütte), Kemnader See, Witten (Zeche Nachtigall, Muttental)

3. Tag Wengern - Castrop-Rauxel ca. 53 km
Harkortsee, Herdecke (Stiftsviertel), Hengsteysee, Hohensyburg, Dortmund (Revierpark Wischlingen), "Schloss der Arbeit" Zeche Zollern II/IV, Castrop-Rauxel (Hammerkopfturm Zeche Erin), zum historischen Schiffshebewerk Henrichenburg ist eine zusätzliche Schleife von 23 km erforderlich.

4. Tag Castrop-Rauxel - Oberhausen ca. 55 km
Bochum, (Bergbaumuseum, Zeche Hannover), Gelsenkirchen ("Himmelstreppe" höchste Halde des Reviers), Essen (UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein) Bottrop (Tetraeder, Alpin-center), Oberhausen Gasometer. Rückgabe der Leihfahrräder, Übergabe des Gepäcks und individuelle Abreise

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: din@tours