Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Münchner Seenrunde - Weltstadt-Flair und Natur pur
Radreise Münchner Seenrunde, 7 Tage - 273 km

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten]  

Traumhafte Seen, ländliche Idylle und unberührte Natur - die Radreise Münchner Seenrunde führt Sie an Plätze wie aus dem Bilderbuch! Eiszeitliche Gletscher haben in der schönsten Region Oberbayerns eine einzigartige Landschaft geschaffen. Hier, mit traumhaftem Blick auf die umliegenden Berge, ist jede Hektik vergessen! Zünftig und gastfreundlich geht es in der bayrischen Küche und in den Biergärten der Region zu, wo die Liebe zum Brauchtum noch gelebter Alltag ist. Und auch die weiß-blaue Weltstadt München weiß mit unverwechselbarem Charme zu beeindrucken ...


Reiseablauf

1. Tag: München
Individuelle Anreise nach München. Nehmen Sie sich Zeit für die vielen Attraktionen der Stadt und eine kühle Maß Bier.

2. Tag: Starnberger See ca. 35 - 58 km
Vorbei an Weßlinger See und Pilsensee geht es zum Ammersee, dem drittgrößten See in Bayern. Sie passieren Kloster Andechs und erreichen den Starnberger See. Die direkte Route zum Starnberger See ist möglich.

3. Tag: Murnau am Staffelsee ca. 45 km
Entlang der Ostseite des Starnberger Sees radeln Sie nach Seeshaupt. Genießen Sie den traumhaften Ausblick über den romantischen Riegsee, bevor Sie zum Künstlerort Murnau am Staffelsee gelangen.

4. Tag: Bad Tölz ca. 45 km
Die heutige Radetappe führt Sie am Bodensee-Königssee-Radweg zum Kochelsee und von dort über Benediktbeuern und Bad Heilbrunn nach Bad Tölz - wohlbekannt durch die Fernsehserie "Der Bulle von Tölz".

5. Tag: Tegernsee ca. 20 - 60 km
Gemütliche Radler nehmen den direkten Weg zum Tegernsee und umrunden diesen nach Belieben. Sportliche Radler fahren entlang der Isar zum fjordartigen Sylvensteinstausee und über den Achenpass zum Tegernsee.

6. Tag: Weiß-blaue Weltstadt ca. 25 - 65 km
Per Fernradweg "Via Bavarica Tyro­lensis" geht es direkt zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Eine Abkürzung der Etappe per Oberlandbahn ist in Eigenregie möglich.

7. Tag: Auf Wiedersehen in München
Abreise oder individuelle Verlängerung.


Kategorie Komfort 7 Tage/ 6 Nächte
Preis pro Pers. in EUR: DZ / EZ / HP
Reisepreis: 549,- / 759,- / -
Zusatznächte München: 85,- / 130,- / -

Kategorie Standard 7 Tage/ 6 Nächte
Preis pro Pers. in EUR: DZ / EZ / HP
Reisepreis: 499,- / 689,- / -

Saisonzuschlag
Anreisetermine: 30.04. - 12.05.2020: EUR 90,- p.P.
Anreisetermine: 13.05. - 19.06.2020: EUR 160,- p.P.
Anreisetermine: 20.06. - 11.09.2020: EUR 200,- p.P.

Extras:
Bahnanreise
Wir bieten Ihnen für Ihre Bahnanreise in Kooperation mit der Deutschen Bahn tagesaktuelle Bahnpreise an. Unsere Bahntickets sind flexibel, ohne Zugbindung und kommen frei Haus mit Ihren Reiseunterlagen. Für die günstigsten Sparpreise mit Zugbindung und ohne Erstattung im Stornofall empfehlen wir Ihnen direkt auf der Seite der Deutschen Bahn zu buchen.

Landpartie-Tipp
Eine 8-Tage-Variante dieser Reise ist buchbar (7-Tagesvariante um die Tagesetappe Murnau - Garmisch-Partenkirchen verlängert). Preis pro Person im DZ ab EUR 589,-.

Die Hotels

Komfort-Kategorie:
Sie wohnen in guten Hotels und Gasthöfen, in der Regel mit 3- bis 4-Sterne-Standard.

Standard-Kategorie:
Sie wohnen in guten Hotels und Gasthöfen, in der Regel mit 3-Sterne-Standard.

Beispiele Komfort-Kategorie
Die genannten Hotels sind Beispiele. Je nach Verfügbarkeit können andere ansprechende 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe gebucht werden.
München: Holiday Inn München Süd
Starnberg: Bayerischer Hof
Murnau: Hotel Klausenhof
Bad Tölz: Hotel Tölzer Hof
Bad Wiessee: Hotel Alpensonne

Schwierigkeitsgrad
Sie radeln im Binnenland und bewegen sich auf windgeschützten Strecken. Sie nutzen überwiegend gut befestigte Wege, falls notwendig auch Naturstrecken. Die Stecken führen durch teils flaches, teils hügeliges Gelände.

[Reisedaten]  



Veranstalter: Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH