Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Rundtour im Havelland ab/an Potsdam
7 Tage | ca. 255 km

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Diese einmalige Fahrradtour durch das Havelland beginnt und endet im historischen Potsdam. Von hier aus radeln Sie bis nach Brandenburg an der Havel. Auf dem Havelland-Radweg gelangen Sie ab Rathenow in die Funkstadt Nauen und können die endlosen Seen, Wiesen und Wälder des Havellandes in Ruhe genießen. Als Ziel Ihrer Fahrradreise winkt wieder Potsdam, wo Sie die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und alten Häusern besichtigen können. Der Havelland-Radweg verläuft größtenteils auf ebener Strecke und ist genau das Richtige für jeden Naturliebhaber. Erfreuen Sie sich an unzähligen Bächen, Seen, Wäldern und historischen Ortschaften!

Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Gesamtlänge: 255 km


Etappen


1.Tag: Individuelle Anreise nach Potsdam
Nach Ihrer Ankunft in der brandenburgischen Landeshauptstadt empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch Potsdam mit seinen berühmten Schlössern Sanssouci und Cecilienhof.

2.Tag: Potsdam - Brandenburg an der Havel (ca. 60 km)
Zunächst geht es entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees Richtung Inselstadt werder. Für diese sollten Sie etwas Zeit einplanen. Über offenes Land auf Deichwegen gelangen Sie schließlich in die ehemalige BUGA-Stadt Brandenburg. Die Innenstadt von Brandenburg an der Havel verteilt sich auf mehrere Inseln und Halbinseln, die es zu erkunden gilt.

3.Tag: Brandenburg an der Havel - Rathenow (ca. 65 km)
Packen Sie heute auf alle Fälle die Badesachen ein, denn im ersten Drittel Ihrer zweiten Radtour durchradeln Sie das Seengebiet nordöstlich der Stadt Brandenburg. Später kommen Sie an einem weiteren BUGA-Standort von 2015 vorbei - Premnitz. Weiter geht es nach Rathenow, "der Stadt der Optik", welche sich ebenfalls im Blütenzauber präsentierte.

4.Tag: Rathenow - Nauen (ca. 62 km)
Auf dem sehr gut ausgebauten Havelland-Radweg geht es durch einzigartige Eichenalleen und ursprüngliche Dörfer. Im Ort Ribbeck dreht sich alles um den legendären Birnbaum, bekannt durch Theodor Fontanes Gedicht "Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland". Sie durchradeln die Funkstadt Nauen mit der historischen Altstadt und übernachten im ca. 12 km nördlich von Nauen gelegenen Ortsteil Tietzow.

5. Tag: Nauen - Berlin-Spandau (ca. 41 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie durch kleine idyllische Dörfer mit historischen Dorfkirchen, bevor die Hauptstadt Berlin Sie willkommen heißt. In Berlin-Spandau haben Sie genügend Zeit, um z.B. eine Schifffahrt oder einen Abstecher ins Zentrum von Berlin zu unternehmen.

6.Tag: Berlin-Spandau - Potsdam (ca. 25 km mit/ca. 32 km ohne Fähre)
Mit der Fähre geht es von Alt Kladow über den Wannsee (nicht im Reisepreis inbegriffen). Der beeindruckendste Abschnitt auf der heutigen Radtour ist sicherlich die Fahrt über die Glienicker Brücke. Diese verbindet die Bundeshauptstadt Berlin mit Potsdam und ist eingebettet in ein maßgeblich von Lenné und Schinkel gestaltetes Landschafts- und Gebäudeensemble, das von der UNESCO im Jahre 1990 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Schon ist das Ziel Ihrer Radreise im Havelland erreicht: Potsdam begrüßt Sie mit Freude und hoffentlich gutem Wetter!

7.Tag: Individuelle Rückreise
Bei dieser erlebnisreichen Rundtour im Havelland ab/an Potsdam haben Sie hoffentlich viele neue Eindrücke gesammelt und können schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.


Zusätzliche Übernachtungen: DZ / EZ je Nacht/Pers.
Potsdam: 57.00 EUR / 93.00 EUR
Brandenburg an der Havel: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Rathenow: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Nauen: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Berlin-Spandau: 57.00 EUR / 93.00 EUR

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass folgende Orte zu den genannten Daten nicht buchbar sind:
Potsdam: 19.08.2017
Berlin: 25.05.-27.05.2017, 03.06. bis 10.06.2017, 01.09. bis 06.09.2017

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: AUGUSTUSTOURS

Die schönste Radrundtour auf dem Havelland-Radweg
7 Tage Havelland von Radtour ab und bis Potsdam

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Auf der Radrundtour ab/an Potsdam folgen Sie dem Havelradweg und den Havelland-Radweg durch das Ruppiner Land, entlang der Seenkette bei Brandenburg, queren den Naturpark Westhavelland und gelangen wieder zurück zu den berühmten UNESCO-Welterbestätten mit dem Schloss Sanssouci nach Potsdam. Auf sehr gut ausgebauten Radwegen fahren Sie durch unberührte Naturparadiese, vorbei an preußischer Kultur mit prachtvollen Schlössern, Lustgärten, Parkanlagen und bedeutenden Klöstern. In und an den klaren Gewässern sind mit etwas Glück Biber, Fischotter, Kraniche und sogar Seeadler zu entdecken.

1. Tag: individuelle Anreise nach Potsdam
Individuelle Anreise nach Potsdam.
Übernachtung in Potsdam

2. Tag: Potsdam - Brandenburg an der Havel
(ca. 55 km)
Von Potsdam fahren Sie auf dem Havelradweg nach Werder, dem Zentrum des Obstanbaus der Mark Brandenburg, welches auch "Obstgarten Berlins" genannt wird. Bevor Sie Brandenburg an der Havel, die älteste Stadt des Landes Brandenburg erreichen, lohnt sich ein Besuch des Schloss Paretz, der Sommerresidenz von Königin Luise. Der historische Stadtkern Brandenburgs liegt auf einer Insel und wird von der Havel und ihren Seen umschlossen. Übernachtung in der Stadt Brandenburg.

3. Tag: Brandenburg - Rathenow (ca. 56 km)
Sie verlassen die Stadt Brandenburg und radeln weiter in Richtung "Naturpark Westhavelland", dem größten Brut- und Rastgebiet von Wasservögeln Mitteleuropas. Mitten im Naturpark liegt Rathenow, wo Sie es nicht versäumen sollten, die neu rekonstruierte St. Marien-Andreas-Kirche aus dem 13. Jahrhundert, den Bismarckturm und das Denkmal für den Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm I. auf dem Schleusenplatz zu besichtigen. Es ist das bedeutendste Sandsteindenkmal Norddeutschlands und erinnert an die Befreiung der Stadt von der schwedischen Besetzung durch den brandenburgischen Kurfürsten im Jahre 1675.
Übernachtung in Rathenow.

4. Tag: Rathenow - Nauen (ca. 50 km)
Von Rathenow aus fahren Sie auf dem Havellandradweg in die Funkstadt Nauen durch einzigartige Eichenalleen und endlose Wiesen und Felder. Der Weg führt durch ursprüngliche Dörfer, wie zum Beispiel das durch ein Gedicht Theodor Fontanes berühmt gewordene Ribbeck.
Übernachtung in Nauen.

5. Tag: Nauen - Berlin Spandau (ca. 35 km)
Dem Havelland-Radweg folgend fahren Sie durch das kleine Dörfchen Paaren am Glien mit seinem historischen Dorfanger und Pausin bevor Sie nach Schönwalde wieder auf den Havelradweg treffen. Vorbei am ehemaligen Grenzturm in Nieder Neuendorf radeln Sie am Ufer der Havel entlang bis nach Berlin-Spandau, wo Sie die Altstadt mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Übernachtung in Berlin-Spandau.

6. Tag: Berlin Spandau - Potsdam (ca. 25 km)
Am Morgen überqueren Sie mit der Fähre den Großen Wannsee. Schon bald kommen Sie an der Pfaueninsel und dem Glienicker Schloss, den ersten Sehenswürdigkeiten des UNESCO-Weltkulturerbes, vorbei, bevor Sie das Stadtgebiet von Potsdam erreichen. Um ausführlich die zahlreichen Gärten, historischen Gebäude und das Schloss Sanssouci zu besuchen, empfehlen wir Ihnen eine zusätzliche Übernachtung in Potsdam.
Übernachtung in Potsdam

7. Tag Individuelle Abreise oder Zusatzübernachtung auf Anfrage buchbar.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: CORSO... die reiseagentur

R21 - Fontane-Rad-Rundtour
"Auf den Spuren von Theodor Fontane - Eine Radwanderung durch das Ruppiner Seenland und das Havelland"

Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

"Auf den Spuren von Theodor Fontane - Eine Radwanderung durch das Ruppiner Seenland und das Havelland"

Bei dieser 5 Etappen Rad-Rundtour u¨ber 280 km erleben Sie ein Teil der Mark Brandenburg, begeben sich auf die Spuren von Theodor Fontane durch das Ruppiner Seenland und entdecken das östliche Havelland. Sie erleben unsere abwechslungsreiche Flora und Fauna, besuchen interessante preußische Kleinstädte und beschauliche Schlösser.

1. Tag
Anreise und Übernachtung im Land-gut-Hotel "Sperlingshof" in Dallgow. Am Abend erhalten Sie eine ausfu¨hrliche Touren- und GPS-Einweisung mit Übergabe der Karten- und Informationsmaterialien.

2. Tag - Von Dallgow nach Neuruppin (71 km)
Auf einem gut ausgebauten Radweg fahren Sie bis nach Nauen. Nach einer kleinen Fahrt durch den historischen Stadtkern geht es weiter u¨ber den Havellandradweg bis nach Ribbeck mit einer Besichtigung des legendären Birnbaums, der Kirche und dem Schloss Ribbeck. Weiter mit dem Rad bis Paulinenaue und von dort auf dem Radweg "Stille Pauline" bis nach Neuruppin. Am Abend können Sie bei einem Stadtrundgang durch die Fontanestadt den Tag ausklingen lassen. Gerne können Sie die Etappe abku¨rzen und wir bringen Sie mit den Rädern bis nach Nauen. Dann ist die Etappe nur noch 50 km lang.

3. Tag - Von Neuruppin u¨ber Rheinsberg nach Burow (52 km oder mit Schiff 56 km)
Über die Radtour "Historische Stadtkerne - Harmonie zwischen Stadt und Land" erreichen Sie Rheinsberg. Fu¨r eine Erkundung der ehemaligen barocken Residenzstadt mit Schloss und historischer Innenstadt haben wir genu¨gend Zeit eingeplant. Anschließend fahren Sie u¨ber Menz am Roofensee, Neuglobsow am Stechlinsee bis Burow, dem Ende der Tagesetappe. Sie haben auch die Möglichkeit, täglich ab Rheinsberg (13.30 Uhr) bis Prebelow fu¨r 10 km (1 Stunde) mit dem Schiff zu fahren. Dann fahren Sie weiter u¨ber Canow, Strasen, Neuglobsow bis Burow.

4. Tag - Von Burow u¨ber Ziegeleipark Mildenberg, Gransee und Meseberg nach Lindow (Mark) (55 km)
Bei dieser abwechslungsreichen Tagestour erkunden Sie den Ziegeleipark Mildenberg, den historischen Stadtkern von Gransee mit der mittelalterlichen Stadtmauer und Baudenkmälern sowie das Barockschloss Meseberg. Die Tagestour endet in Lindow (Mark), geprägt durch drei Seen, viel Gru¨n und den klassizistischen Häusern im Stadtkern.

5. Tag - Von Lindow (Mark) nach Oranienburg (49 km)
Bei dieser Tagesetappe folgen Sie dem "Löwenberger Land Radweg" bis durch Löwenberg. Nach Löwenberg erreichen Sie das Gutsdorf Liebenberg mit Schloss, Kirche und Gutshof. Die Tour fu¨hrt am Havelufer entlang bis nach Oranienburg. Fahren Sie die Hauptstraße bis zum Schloss und folgen Sie dem Havelarm bis zum "Hotel an der Havel".

6. Tag - Von Oranienburg u¨ber Berlin/Spandau nach Dallgow (52 km)
Ab Oranienburg fahren Sie auf dem gut ausgebauten Havelradweg bis nach Hennigsdorf. Dort folgen Sie der Havel bis nach Berlin/Spandau und gelangen u¨ber den Radweg Bullengraben wieder nach Dallgow.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: aktiv-reisen-Berlin-Brandenburg

Havelland-Rundtour
7 Tage (R4) durch das wunderschöne Havelland

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Der Havellandradweg und der Havelradweg fu¨hren Sie durch das wunderschöne Havelland. Begeben Sie sich auf eine einmalige Entdeckungsfahrt durch Preußens Landschaft und Kulturerbe. Erleben Sie die Abwechslung von ausgedehnten Mischwäldern, großen Wiesen- und Feldebenen und der malerischen Flusslandschaft Havel. Erleben Sie aber auch so historische Orte wie Ribbeck, die Stadt der Optik Rathenow, die Stadt Brandenburg als Wiege der Mark Brandenburg, die Inselstadt Werder und vor allem die kulturhistorische Stadt Potsdam, die Stadt der preußischen Könige und Kaiser. Die Tour folgt ausschließlich dem gut ausgebauten Havellandund dem Havelradweg. Gerne können Sie auch einen Abstecher zur Domstadt Havelberg unternehmen.


1. Tag
Anreise in Dallgow

2. Tag - Tour 1 (52 km)
Dallgow - Schönwalde - Paaren im Glien - Nauen - Groß Behnitz

3. Tag - Tour 2 (45 km)
Groß Behnitz - Ribbeck - Senzke - Stechow - Rathenow

4. Tag - Tour 3 (65 km)
Rathenow - Milow - Pritzerbe - Brandenburg an der Havel

5. Tag - Tour 4 (59 km)
Brandenburg an der Havel - Werder (Havel) - Potsdam

6. Tag - Tour 5 (45 km)
Potsdam - Babelsberg - Glienicker Bru¨cke - Wannsee - Gatow - Dallgow

7. Tag
Abreise oder Verlängerung

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: aktiv-reisen-Berlin-Brandenburg