Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Entlang der Elbe von Cuxhaven nach Hamburg
5 Tage Radtour Elberadweg Cuxhaven-Hamburg

Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

1. Tag: Individuelle Anreise nach Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven empfängt Sie mit dem Flair der Nordsee. Einen Besuch lohnen die maritim geprägten Museen und die innerstädtischen Hafenanlagen.
Übernachtung in Cuxhaven

2. Tag: Cuxhaven - Cadenberge/Balje (ca. 45 km)
Heute starten Sie zu Ihrer Radtour entlang der Elbe. Sie verlassen Cuxhaven und fahren zunächst entlang der Nordsee bis zur Elbemündung bei Neuhaus durch reizvolle Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Nach Überqueren der Elbe erreichen Sie Balje.
Übernachtung in Cadenberg/Balje

3. Tag: Cadenberge/Balje - Stade (ca. 55 km)
Von Balje fahren Sie nach Freiburg, wo sich ein Bummel durch den historischen Altstadtkern empfiehlt und durch das Kehdinger Land. Vorbei an Wischhafen erreichen Sie das schmucke 1000-jährige Städtchen Stade.
Übernachtung in Stade

4. Tag: Stade - Hamburg (ca. 50 km)
Durch das "Alte Land" radeln Sie durch Obstbaumreihen. Mit 170 qm ist es das größte geschlossene Obstanbaugebiet Nordeuropas. Wenig später erreichen Sie die Hafenmetropole Hamburg. Übernachtung in Hamburg

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung der Tour nach Magdeburg oder Dresden


Aufgrund der vorherrschenden Hauptwindrichtung empfehlen wir von Cuxhaven flussaufwärts zu radeln.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: CORSO... die reiseagentur

Radreise am Elberadweg
Hamburg - Cuxhaven - Hamburg

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Marsche, Fleet, Tide, Reet - der Norden hat ganz eigene Begriffe und wir laden Sie ein, einmal rund um die Elbmündung auf Entdeckungs-Radreise zu gehen. Sie starten Ihre Radreise am nördlichen Elberadweg in Hamburg und gelangen über das rechte Elbufer bis in die am Nord-Ostsee-Kanal gelegene Stadt Brunsbüttel. Die alte Tradition des Schilfdaches erlebt in der Region ihre Renaissance und so säumen viele reetgedeckte und liebevoll gestaltete Häuschen Ihren Weg.

Mit der Fähre geht es über die Nordsee nach Cuxhaven. Sie setzen dann Ihre Radtour entlang der Elbe in Richtung Süden fort und folgen den Deichanlagen am Radweg an der Elbe durch das Kehdinger Land. Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre des 1000-jährigen Stade verzaubern! Zwischen Stade und Hamburg durchqueren Sie das "Alte Land" - das ehemals größte Obstanbaugebiet Deutschlands.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Hamburg
Entdecken Sie in Hamburg die neugotische Backsteinarchitektur der Speicherstadt und dazu im Kontrast die fast futuristisch anmutenden Gebäude der ständig wachsenden Hafencity oder beginnen Sie Ihre Radreise mit einer Hafenrundfahrt.

2. Tag: Hamburg - Elmshorn (ca. 65 km)
Kontrastreicher kann eine Radreise nicht sein. Sie starten den Tag in der lebhaften Hafenmetropole Hamburg und gelangen über Landungsbrücken und Fischmarkt zu den idyllischen Uferpromenaden der Elbe. Ganz nah sind Sie heute dem mächtig breiten Fluss. Ab Seestermühe folgen Sie dem Lauf der Krückau, vorbei an schmucken Reethäusern, um nach Elmshorn zu gelangen.

3. Tag: Elmshorn - Brunsbüttel (ca. 65 km)
Äcker und Alleen säumen am Morgen Ihre Radtour nach Brunsbüttel, doch schon bald radeln Sie wieder entlang der Deichanlagen der Elbe. Um die Mittagszeit erreichen Sie Glückstadt. Nehmen Sie sich Zeit für dieses kleine Juwel des Nordens. Das liebevoll restaurierte Fachwerkensemble der Uferstraße und der historische Marktplatz laden zum näheren Betrachten ein. Weiter führt Sie Ihre Radreise entlang der Elbe bis zum Nord-Ostsee-Kanal. Mit etwas Glück können Sie gerade einen Kreuzschiffriesen bestaunen, der in den Kanal geschleust wird.

4. Tag: Brunsbüttel - Cuxhaven (Fährüberfahrt)
Nach der Fährüberfahrt nach Cuxhaven haben Sie den ganzen Tag Zeit für die vielen Attraktionen der Nordseestadt Cuxhaven. Wessen "Alte Liebe" liegt hier versunken und was verbirgt sich hinter den Begriffen Kugelbake oder Semaphor?

5. Tag: Cuxhaven - Balje (ca. 40 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie entlang des Elbedeiches durch reizvolle Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Lassen Sie sich die frische Nordseebrise um die Nase wehen und genießen Sie den Anblick kleiner reetgedeckter Häuschen. Über Otterndorf und Neuhaus erreichen Sie Balje.

6. Tag: Balje - Stade (ca. 70 km)
Über Freiburg und Wischhafen radeln Sie heute durch das Kehdinger Land. Wieder führt Sie der Elberadweg durch geschütztes Außendeichgelände und mit etwas Glück können Sie seltene Vogelarten beobachten. Das Ziel Ihrer heutigen Radtour ist die über 1000-jährige Stadt Stade mit ihrer beispielhaft sanierten Altstadt. Schöne alte Fachwerkhäuser laden hier zu einem Stadtbummel ein.

7. Tag: Stade - Hamburg (ca. 50 km)
Heute geht es entlang der Elbe durch das Alte Land, eine ruhige Oase, umgeben von Wiesen und zahllosen Wasserarmen. Hier konnte das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands entstehen. Windmühlen, kleine Brücken und die charakteristische Bauweise der langgezogenen Reihendörfer erzählen noch heute die Geschichte der holländischen Vorfahren. Vorbei an Tausenden von Apfelbäumen und malerischen Obsthöfen führt Sie Ihre Radstrecke nach Steinkirchen und Jork. Bald erreichen Sie wieder den Ausgangsort Ihrer Radtour, die Hansestadt Hamburg.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung des Aufenthaltes in Hamburg
Nach Ihrer erlebnisreichen und unvergesslichen Radreise am nördlichen Elberadweg treten Sie heute den Rückweg an oder verlängern Ihren Radurlaub durch Zusatznächte in Hamburg, Cuxhaven oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke - fragen Sie uns einfach an!

Sperrtermine
04.05.2018 - 07.05.2018
10.05.2018 - 13.05.2018
16.06.2018 - 18.06.2018
22.06.2018 - 24.06.2018

Preise zum Reisepaket "Hamburg - Cuxhaven - Hamburg"

mit Gepäcktransport, DZ / EZ
Preisgültigkeit: 01.04.2018 bis 31.10.2018
749.00 EUR Pro Person / 959.00 EUR Pro Person

ohne Gepäcktransport, DZ / EZ
Preisgültigkeit: 01.04.2018 bis 31.10.2018
659.00 EUR Pro Person / 869.00 EUR Pro Person

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: AUGUSTUSTOURS

Altes Land - Stade

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Die Frühlingssonne lässt die Blüten erwachen und verwandelt das Alte Land in einen Traum aus weiß und rosa, der blühende Raps lässt die Felder in hellem Gelb leuchten. "Von nix kommt nix" sagt man hier im "Alten Land" gerne und macht sich wieder unermüdlich an die Arbeit. Denn von nix kann nicht ein ganzer Landstrich blitzsaubere Ländlichkeit ausstrahlen. Wer durch`s Alte Land bummelt, sollte Zeit mitbringen: für die wunderschönen Kirchen im Bauernbarock, die zum Teil einen Sternenhimmel als Decke haben. Für die Prunkpforten und Brauttüren an den Höfen. Für die Mühlen mit den romantischen Namen wie "Venti Amica" (die Freundin des Windes).

1. Tag: Anreise
Anreise über München - Nürnberg - Würzburg - Kassel - Hannover bis nach Stade zu unserem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stadtführung + Nachmittag Radtour "Niedersächsische Milchstraße" (ca. 30 Rad-KM)
Nach dem Frühstück lernen wir heute erst einmal die 1000-jährige Hansestadt näher kennen. Unser Gästeführer und Bootführer erwartet uns heute Vormittag zur Stadtführung durch die historische Altstadt und zur Fleetkahnfahrt rund um die schwedischen Wallanlagen. Anschließend Gelegenheit zum Mittagessen. Am Nachmittag starten wir dann mit unseren Rädern auf der Niedersächsische Milchstraße: "Moorwirtschaft und Hightech-Kuh". Die preisgekrönte "Niedersächsische Milchstraße" führt uns auf der ersten Radtour in das Moor. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Stade.

3. Tag: "Auf den Spuren der Holländer": Das Alte Land (ca. 45 Rad-KM)
Unsere heutige Radtour führt uns in das Alte Land auf den Spuren der Holländer. Wir radeln abseits der Hauptstraßen vorbei an prächtigen Fachwerkhäusern und durch Obstplantagen. In Jork haben Sie die Möglichkeit zu einem individuellen Mittagessen, bevor wir dann eine der zahlreichen Obsthöfe besichtigen. Nach dieser Führung beenden wir unsere Rundtour durch das Obstanbaugebiet im Alten Land und kehren mit dem Rad zu unserem Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Christkinddorf Himmelpforten u. Stader Geest (ca. 45 Rad-KM)
Heute lernen wir die Stader Geest kennen. Die Rundtour führt über Himmelpforten, Oldendorf, Heinbokel und zurück. Unterwegs kommen wir über Wald- und Feldwege vorbei an einer Feldsteinkirche aus dem 12. Jh. und können zu Mittag an einer romantischen Mühlengaststätte einkehren. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ausflug Hamburg (ca. 40 Rad-KM)
Heute radeln wir an die Elbe zum Lühe-Sperrwerk. Von dort Überfahrt mit der Fähre nach Schulau zur Schiffsbegrüßungsanlage Willkomhöft. Hier wird von 8.00 Uhr bis Sonnenuntergang (Sommer 20.00 Uhr) jedes ein- und auslaufende Schiff über 5000 BRT mit der jeweiligen Nationalhymne und einem Flaggengruß begrüßt und verabschiedet. Von hier aus radeln wir dann entlang dem Elbe-Radweg, vorbei an Blankenese, direkt an die Hamburger Landungsbrücken. Hier unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und eine interessante Hafenrundfahrt per Schiff. Am Spätnachmittag Bustransfer zu unserem Hotel in Stade. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Heimreise

Strecke:
Ausschließlich leichte Tagestouren, überwiegend auf gut ausgebauten Wirtschaftswegen.

Sie wohnen im Hotel "Zur Einkehr" in Stade, welches aus zwei Gebäuden besteht. Durch die zentrale Lage dieses Hauses sind Sie in 10 Minuten in der Stader Altstadt. Alle Zimmer verfügen über Du/WC, Farbfernseher, Minibar u. Telefon. In der hauseigenen Sauna, mit Tauchbecken und Solarium oder auf der herrlichen Terrasse können Sie Ihren Radltag gemütlich und erholsam ausklingen lassen. Von diesem Standorthotel aus werden wir täglich unsere verschiedenen Touren starten.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Berr-Reisen