Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Auf den Spuren des Joseph Beuys am Niederrhein
Achttägige Fahrradrundreise auf der Beuys & Bike-Route

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Das Fahrrad ist startbereit, Kunst und Kultur liegen am Wegesrand. Am Niederrhein warten unzählige Orte mit Beuys-Bezug darauf, auf einer achttägigen Radreise entdeckt zu werden.

Die Beuys & Bike-Route folgt den Spuren des vielschichtigen Künstlers Joseph Beuys, der im Mai 2021 100 Jahre alt geworden wäre. Der rund 340 Kilometer lange Rundkurs führt von Moers bis nach Viersen, von Viersen entlang der niederländischen Grenze gen Norden bis nach Kleve, und von Kleve entlang des Rheins südwärts zurück nach Moers. Auf dem Routenplan stehen Lebensstationen, bedeutende Kulturstätten wie auch Orte der Erinnerung. Landschaftliche Panoramen, die die Schönheit der Region mit Auenwiesen, Wäldern und Flüssen einfangen, erscheinen vor den Augen der Radurlauber.
Zu den eindrucksvollsten Haltepunkten auf der Reise gehören das Museum Kurhaus und die Schwanenburg in Kleve, die von den frühen künstlerischen Schritten des Mannes berichten, der bereits zeitlebens mit seinem Werk polarisierte: Im ehemaligen Kurhaus Kleve betrieb Joseph Beuys von 1957 bis 1964 sein erstes eigenes Atelier, das Gäste bei einer Visite des heutigen Kunstmuseums noch besichtigen können. Rund um die Schwanenburg verweilte das Talent, um sich Inspiration für seine Arbeiten zu holen. Noch heute treffen Besucher hier den Schwan als Motiv in verschiedenen Formen an, der auch in Beuys’ zeichnerischem Werk immer wieder auftaucht.

Die Rad-Reisenden bringen auf sieben Etappen im Schnitt 50 Kilometer pro Tag hinter sich, entdecken Städte unter neuem Blickwinkel und lernen bedeutende Kulturhäuser der Region kennen. Sie stoßen in Bedburg-Hau etwa auf das Museum Schloss Moyland, das die weltgrößte Sammlung des Werks von Joseph Beuys besitzt und auch wegen seiner prächtigen Gartenanlage sehenswert ist. In Duisburg besuchen Kulturfans das Lehmbruck Museum, ein Haus für die Skulptur, hier hielt Joseph Beuys seine letzte Rede. Im Innenhafen Duisburgs beeindruckt das Museum Küppersmühle, ein Haus für moderne und zeitgenössische Kunst von Weltrang. Es wird im Herbst 2021 wiedereröffnet.

In Krefeld können Radfahrer an dem Haus einen Stopp einlegen, in dem Beuys’ Wiege stand, bevor sie erneut in die Pedale treten und sich zum Kaiser Wilhelm Museum aufmachen. Mit 27 Jahren stellte der junge Künstler hier das erste Mal aus - zwei Aquarelle und eine Bronzeplastik.

Entlang der niederländischen Grenze kann das Erlebte schließlich verarbeitet und Revue passiert werden lassen. Dabei kommt natürlich auch der kulturelle Faktor nicht zu kurz: Die Strecke nach Kleve führt über Kempen, Venlo (NL), Straelen, Kevelaer, Weeze, Goch und Kranenburg. Höhepunkte sind hier unter anderem die Altstadt von Kempen mit dem mittelalterlichen Kuhtor, das Museum van Bommel van Dam in Venlo wie viele Kirchen, Basiliken und Kapellen rund um Straelen und Kevelaer. In Kranenburg sollten Ausflügler noch einen Halt im Museum Katharinenhof einlegen, das selbst einige Exponate von Joseph Beuys besitzt.


Tourverlauf
1. Tag | Anreise Moers
2. Tag | Moers - Duisburg - Krefeld (ca. 50 km)
3. Tag | Krefeld - Viersen - Kempen (ca. 49 km)
4. Tag | Kempen - Venlo - Straelen (ca. 41 km)
5. Tag | Straelen - Kevelaer - Weeze - Goch (ca. 64 km)
6. Tag | Goch - Kranenburg - Kleve (ca. 41 km)
7. Tag | Kleve - Bedburg-Hau - Kalkar - Xanten (ca. 42 km)
8. Tag | Xanten - Moers und Abreise (ca. 53 km)

Fotos:
Bedburg-Hau_Museum_Schloss Moyland_0092 Tourismus NRW e.V. (A1)
Museum Kurhaus Kleve Foto WTM Kleve

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Die Via Romana - Römische Geschichte "erfahren"
Sechstägige Radrundreise auf den Spuren der Römer

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Auf der geschichtsträchtigen Themenroute "Via Romana" den Spuren der Römer folgen, so lautet das Motto dieser Radrundreise. Zwischen Nijmegen und Xanten werden Sie auf der ehemaligen Heeresstraße der Römer so manches Relikt aus der Römerzeit entdecken können.
Erfahren Sie im LVR-RömerMuseum und im LVR-Archäologischen Park Xanten wie die Römer lebten. Spüren Sie hier wie die Römerzeit lebendig wird. Bei einer weiteren Tagestour erkunden Sie Nijmegen. Die älteste Stadt der Niederlande kann auf eine 2.000 Jahre alte Vergangenheit zurückblicken.

Genießen Sie die Schönheit des Landstrichs an Rhein und Waal. Bei Ihrem Tagesausflug nach Cuijk radeln Sie vorbei an den "Kraaijenbergse Plassen" (Seen). In Kalkar entdecken Sie den mittelalterlichen Stadtkern und die altehrwürdige Kirche St. Nicolai mit Ihren neun flandrischen Schnitzaltären. Machen Sie ein Päuschen unter der alten Gerichtslinde und lassen den Blick über den Rathausplatz schweifen. Hier wird Ihr Urlaub zum Erlebnis!

Tourverlauf
1. Tag | Anreise Kranenburg
2. Tag | Kranenburg - Cuijk - Kranenburg (ca. 72 km)
3. Tag | Kranenburg - Nijmegen - Kranenburg (ca. 62 km)
4. Tag | Kranenburg - Kalkar (ca. 43 km)
5. Tag | Kalkar - Xanten - Kalkar (ca. 53 km)
6. Tag | Kalkar - Kranenburg und Abreise (ca. 48 km)

Fotos:
LVR-Archäologischer Park Xanten Foto Malte Schmitz
Rathaus Kalkar Foto Stadt Kalkar

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

3-Flüsse-Route - Eine runde Sache
Viertägige Radrundreise zwischen Lippe, Issel und Rhein

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Entdecken Sie den Niederrhein auf der 3-Flüsse-Route zwischen Lippe, Issel und Rhein. Erleben Sie auf der 131 Kilometer langen Route die abwechslungsreiche Landschaft entlang der drei Flüsse, die die Orte Hamminkeln, Hünxe, Raesfeld, Rees, Schermbeck und Wesel verbinden.
Unterwegs können Sie die "Rheinaue" hautnah erleben, die viele interessante Natur- und Kulturbesonderheiten bietet.

In der alten Hansestadt Wesel bestaunen Sie das preußische Bastionssystem und die Zitadelle, in der sich das LVR-Niederrheinmuseum befindet. Ein Abstecher zum Berliner Tor und zum bekannten Willibrordi-Dom ist lohnenswert.

In Raesfeld können Sie das Wasserschloss Raesfeld, eines der eindrucksvollsten Wasserschlösser der Region, besuchen.
Ganz in der Nähe in Hamminkeln ist die Obstkelterei van Nahmen, wo Sie auf Ihrer Radtour einen Zwischenstopp einlegen.

In Rees, der ältesten Stadt am unteren Niederrhein, erwartet Sie eine der schönsten Promenaden am Rhein. Die Reeser Kasematten sind vor allem für Geschichtsinteressierte ein besonderes Highlight.

Tourverlauf
1. Tag | Anreise Wesel
2. Tag | Wesel - Raesfeld (ca. 49 km)
3. Tag | Raesfeld - Rees-Haldern (ca. 42 km)
4. Tag | Rees-Haldern - Wesel und Abreise (ca. 40 km)

Fotos:
3-Flüsse-Route - Eine runde Sache Foto: Stephan de Leuw
3-Flüsse-Route - Eine runde Sache3 Foto: Stephan de Leuw

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Wallfahrt, Salz und süße Versuchung
Dreitägige Radrundreise auf dem Niers-Radwanderweg

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Der Niers-Radwanderweg führt Sie entlang des Flussufers der Niers durch die Region Niederrhein bis ins niederländische Gennep, wo die Niers in die Maas mündet. Genießen Sie die niederrheinische Landschaft auf dem rund hundert Kilometer langen Radweg.

Ausgangspunkt Ihrer Radtour ist die schöne Blumenstadt Straelen. Unterwegs ist ein Abstecher in die Wallfahrtsstadt Kevelaer empfehlenswert. Kevelaer gehört mit seiner großartigen Marienbasilika und der berühmten Gnadenkapelle zu den wichtigsten Marienwallfahrtsorten Deutschlands. Der neue Solegarten St. Jakob bietet mit dem Gradierwerk die perfekte Umgebung, um seine Seele baumeln und den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen.

In Goch erwartet Sie das Geburtshaus des Steyler Missionars Arnold Janssen. Der ausgeschilderte Stadtrundgang führt Sie auf den Spuren des heiligen Arnold Janssen durch die Gocher Innenstadt.

Von Goch aus Richtung Arcen radeln Sie entlang der Maas und durch den Nationalpark De Maasduinen mit seinen ausgedehnten Moor- und Heideflächen. Entlang der Route können Sie in einem der zahlreichen Bauernhofcafés einkehren.


Tourverlauf

1. Tag | Anreise Straelen
2. Tag | Straelen - Goch (ca. 64 km)
3. Tag | Goch - Straelen und Abreise (ca. 49 km)

Fotos:
Die Niers Foto Niederrhein Tourismus (2)
Solegarten St. Jakob in Kevelaer Foto gymi media GmbH

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Auf der Suche nach dem "Schlüssel zum Glück"
Dreitägige Sternradtour zu Glücksorten in Wassenberg

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück in zwangloser Atmosphäre und starten Sie beschwingt und gut gestärkt in den Tag. "Das Glück der Erde liegt auf dem Sattel der stählernen Pferde", oder so ähnlich könnte das Motto auf Ihrer Radtour mit den apfelgrünen NiederrheinRädern lauten, denn Bewegung macht glücklich! Radeln oder wandern Sie dem Glück entgegen und entdecken Sie Ihren persönlichen Glücksort in der Natur und in der Stadt Wassenberg. Jeder Glücksort ist eine Herausforderung und enthält wertvolle Tipps zum Glücklichsein. Krönender Abschluss der Tour ist der Bergfried, dessen Schlüssel im Besucherzentrum für Sie bereit liegt. Genießen Sie die atemberaubende Weitsicht von diesem Aussichtsturm, kommen Sie zur Ruhe, atmen Sie durch und lassen sich den Wind um die Nase wehen. Gelangen Sie am Ende des Tages zur Erkenntnis, dass Sie den "Schlüssel zum Glück" selbst in der Hand halten.

Lassen Sie abends den Alltagsstress hinter sich bei einem Gläschen Wein und einem 4-Gang-Menü. Kuscheln Sie sich anschließend in ein frisch gemachtes Bett in der altehrwürdigen Burg Wassenberg und nehmen Sie am nächsten Morgen sogar ein kleines Stück vom Glück in Form einer Glückstüte mit nach Hause.

Fotos:
Glücksorte - Stadt Wassenberg
Glücksorte - Stadt Wassenberg

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen