Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Rad & Schiff-Reise Donau und Puszta
Passau - Budapest - Puszta - Wien - Passau

Buchungsnummer100440-1788712
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 729,00
Termin, z.B.20.08.2021
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Die Mischung aus Geschäftigkeit und Gelassenheit macht diese Radkreuzfahrt einzigartig. Abseits von jeglichem Mainstream bietet unsere neue Radkreuzfahrt Zeit zum Entschleunigen auf noch teils unbekannten Radstrecken entlang der Donau. Lassen Sie ab dem ersten Tag an Bord die Seele baumeln und genießen Sie die Ruhe in Orten wie Baja, Kalocsa, dessen Bischofspalast & Dom einzigartig sind, sowie dem Festungsstädtchen Komárno. Beeindruckend sind die Weiten der ungarischen Puszta und die Landschaften entlang der Donau. Die Schönheit und Lebendigkeit der Donau-Metropolen Wien und Budapest werden Sie begeistern.

Während dieser 8-tägigen Rad & Schiff Reise werden Sie viel sehen & erleben und sich an Bord des 4****-Komfortschiffes MS Primadonna herrlich verwöhnen lassen.


Route:

1. Tag Passau- individuelle Anreise / Einschiffung
Nutzen Sie die Zeit bis zur Einschiffung um 16:00 Uhr, bummeln Sie durch die bezaubernde Altstadt, bestaunen Sie die weltgrößte Kirchenorgel im Passauer Dom und genießen Sie ein "kühles Blondes" in einem der typisch bayrischen Biergärten. Gegen 18 Uhr heißt es Leinen los Richtung Wachau. Genießen Sie vom Freideck aus die Fahrt durch das Obere Donautal und das UNSESCO-Weltnaturerbe "Schlögener Schlinge".

2. Tag Ybbs - Krems, ca. 60 km
Ihre erste Individuelle Radtour führt Sie von Ybbs nach Melk mit seinem imposantes Stift und Tor zur Wachau. Am nördlichen Donauufer radeln Sie durch die Weinbauorte Spitz und Weißenkirchen ins sagenumwobene Dürnstein, dem wohl bekanntesten Ort der Wachau. Ein das Kloster und die Burgruine sind einen Besuch wert. Weiter geht es entlang der Donau in die 1000-jährige UNESCO-Welterbestadt Krems, wo die MS Primadonna bereits auf Sie wartet.

3. Tag Esztergom/Sturovo - Vac - Szentendre, ca. 55 km
Über Nacht hat die MS Primadonna die Strecke bis nach Esztergom zurückgelegt. Nach dem Frühstück machen Sie eine Führung in der berühmten Kathedrale von Esztergom. Weiter geht es danach auf dem Donau-Radweg vorbei an Visegrád, mit den Ruinen der Zitadelle direkt im Donauknie liegend. Weiter über Vac, einer ruhigen Barockstadt mit schöner Kathedrale radeln Sie schließlich in das Künstlerstädtchen Szendentre mit seiner 1000-jährigen Geschichte. Per Regionalbahn geht es von hier nach Budapest (ca. EUR 8,- p.P/ zahlbar vor Ort) und vom Bahnhof per Rad zum Schiff. Sie können von Szentendre auch mit dem Rad auf einer schönne Strecke entlang der Donau weiter nach Budapest und direkt zum Schiff fahren (+19 km).

4. Tag Budapest - Stadtrundfahrt, ca. 20 km
Am Vormittag entdecken Sie Budapest auf einer 3-stündigen Stadtrundfahrt per Bus. Sie passieren das eindrucksvolle Parlamentsgebäude direkt am Donauufer, die Freiheitsbrücke und die Große Markthalle. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit die radfahrerfreundliche Magyarenmetropole auf eigene Faust zu erkunden. Entdecken Sie auf autofreien Radwegen die idyllische Margareteninsel, das Burgviertel, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und die legendären Kaffeehäuser wie das New York Café, Americain oder das Café Gerbeaud.

5. Tag Mohacs - Baja - Kalocsa und weiter durch die Puszta, ca. 45 km
Per Fähre überqueren Sie zunächst die Donau und radeln dann am linken Donauufer auf dem autofreien Europaradweg durch die Puszta vorbei an Schweine-, Rinder- & Pferdeherden ins barocke Baja. Die MS Primadonna bringt Sie schließlich von Baja nach Kalocsa, der Hauptstadt der Puszta und heutiges Etappenziel.

6. Tag Komarno, ca. 10/45 km
Genießen Sie am Vormittag die Fahrt mit dem Schiff durch das Au-Gebiet nach Komarno (SK) vom
Freideck aus. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zur individuellen Besichtigung der Geburtsstadt von Franz Lehar. Vielleicht machen Sie auch eine Radtour zur Festung Monostori (+10 km) dem bedeutendsten Festungsbau Ungarns. Oder Sie radeln durch einsame Augebiete und kleine Orte entlang der Donau bis nach Moca und wieder zurück (+45 km).

7. Tag Wien - Tulln , ca. 30 km
Ihre letzte Radtour auf dieser schönen Reise führt an Klosterneuburg vorbei in die Blumenstadt Tulln , wo Sie wieder an Bord gehen. Wenn Sie möchten, machen Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt durch Wien ab dem Nußdorfer Platz inkl. Stopp im Zentrum und Ende in Tulln (an Bord
buchbar EUR 22,- p.P/ Mindestteilnehmer 30 pax).

8. Tag Passau - Ausschiffung und individuelle Abreise
Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautals, bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 11.30 Uhr und im Anschluss erfolgt die individuelle Heimreise.


Reisetyp / Reisedauer:
Individuelle Rundreise mit Bordreiseleitung 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel:
Passau

Reisetermine 2021:
14.05./ 21.05./ 23.07./ 06.08./
20.08./ 27.08./ 03.09./

Reiseroute:
gesamt ca. 200-215 km
täglich ě 40 km

Streckencharakteristik:
Der Donauradweg ist perfekt ausgebaut, flach bis leicht bergab und auch für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder geeignet. Wer sich ausruhen will und gerade keine Lust zum Radeln hat, bleibt an Bord und lässt die Landschaft gemütlich vorbeiziehen.
Level 1

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Rad & Schiff-Reise Donau und Puszta
Passau - Budapest - Puszta - Wien - Passau
Veranstalter bike-touring.de Radreisen in der Pfalz, im Elsass und am Rhein
Reiseart individuell
Buchungsnummer 100440-1788712
Beginn 20.08.2021
Ende 27.08.2021
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 729,00
Unterkunftsart Schiff
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 7x in einer Doppelkabine mit Dusche/WC/Klimaanlage in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Privatparkplatz Passau (umzäunt, unbewacht)
  • Transfer vom Parkplatz/Infopoint zum Schiff am Anreisetag & retour amAbreisetag (bzw. vom/zum Bahnhof Passau vorab zu buchen)
  • Begrüßungsabend mit der Crew
  • 7x Frühstücksbuffet, 3-Gang-Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren,
  • 7x Nachmittagskaffee und Kuchen
  • 7x 4-Gang Abendessen, Mitternachtsimbiss
  • 1x Teilkörpermassage oder 1x Hydrojet Massage pro Kabine
  • Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detaillierte Reiseinformationen inkl. Routenbuch, Prospektmaterial GPS-Daten
  • Führung Kathedrale Esztergom
  • Stadtrundfahrt Budapest
  • Führung Kalocsa
  • Flugbuchungen auf Anfrage
  • Einzelkabinen buchbar auf Anfrage, nach Verfügbarkeit
  • Getränkepaket buchbar - alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee, Haussekt, offene Weine, Bier
Zusatzkosten / -leistungen
  • Saisonpreise, Einzelzimmer und Zusatznächte auf Anfrage
  • Leih-Tourenrad 21G: 80,00 EUR
  • Leih-Tourenrad 7G: 80,00 EUR
  • Leih-Elektrorad: 175,00 EUR
  • Besondere Stornobedingungen der Reederei: bis 84 Tage vor Anreise 10 %, ab 83 bis 42 Tage vor Anreise 50 %, ab 41 bis 28 Tage vor Anreise 70 %, ab 27 bis 4 Tage vor Anreise 90 %, ab 3. Tag vor Anreise oder No-Show 100 %
Preisnachlässe
Region Ungarn - Donau, Ungarn - Esztergom, Ungarn (Alle Regionen), Ungarn - Komarom, Österreich - Radweg Donau, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Niederösterreich, Österreich - Krems, Österreich - Donau, Ungarn - Szentendre, Ungarn - Radweg Donau, Österreich - Wachau, Ungarn - Pest, Österreich - Wien, Ungarn - Budapest, Ungarn - Buda, Ungarn - Bacs-Kiskun, Deutschland - Radweg Donau, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Passau, Deutschland - Inn, Deutschland - Donau, Deutschland - Bayern, Ungarn - Puszta

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
14.05.2021 21.05.2021 EUR 729,00 Go!
21.05.2021 28.05.2021 EUR 729,00 Go!
23.07.2021 30.07.2021 EUR 729,00 Go!
06.08.2021 13.08.2021 EUR 729,00 Go!
20.08.2021 27.08.2021 EUR 729,00 Go!
27.08.2021 03.09.2021 EUR 729,00 Go!
03.09.2021 10.09.2021 EUR 729,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.