Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

München - Gardasee
8-tägige Radreise inklusive Gepäcktransport

Buchungsnummer3000132-1667369
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.098,00
Termin, z.B.Mai 2020 (jeden Sa.)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Diese Route startet in der bayrischen Landeshauptstadt München und bringt Sie über Österreich zum Gardasee in Italien. Radeln Sie vorbei an wunderschönen Alpenlandschaften und genießen Sie die atemberaubende Natur. Fahren Sie anschließend auf wunderschönen Radwegen von Brixen nach Bozen und Trient, um das Ziel Ihrer Reise zu erreichen - den wunderschönen Gardasee!

Vom 19.09. bis 10.10.2020 nur mit Start in Bad Tölz möglich. (Oktoberfest)

1. Tag: Individuelle Anreise nach München
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in München.

2. Tag: München - Bad Tölz (ca. 60 km - Aufstieg ca. 343 hm - Abstieg ca. 208 hm)
Immer der Isar entlang verlassen Sie München. Es geht vorbei an Klöstern, durch bayrische Dörfer und durch die Isar Auen bis hin zur Flößerstadt Bad Tölz mit seiner sehenswerten Altstadt.

3. Tag: Bad Tölz - Maurach/Jenbach (ca. 70 km - Aufstieg ca. 529 hm - Abstieg ca. 622 hm)
Von Bad Tölz weiter entlang der Isar bis zum Sylvensteinsee. Durch den Naturpark Karwendel überqueren Sie die deutsch-österreichische Grenze und gelangen in die Ferienregion Achensee sowie zum gleichnamigen Gebirgs¬see. Wer möchte kann eine Schifffahrt auf dem Achensee unternehmen. Übernachtung je nach Verfügbarkeit in Maurach/Jenbach.

4. Tag: Maurach/Jenbach - Innsbruck - Brenner - Brixen (ca. 80 km - Aufstieg ca. 51 hm - Abstieg ca. 1044 hm)
Von Jenbach radeln Sie auf dem gut ausgebauten Radweg dem Fluss Inn entlang in die Landeshauptstadt Tirols nach Innsbruck. Flanieren Sie durch die historische Altstadt, besichtigen Sie das bekannte -Goldene Dachl- oder machen Sie einen Ausflug auf den Bergisel mit seiner Sprungschanze oder dem Kaiserjägermuseum in Anlehnung an die Schlachten am Bergisel unter dem Oberbefehl des Freiheitskämpfers Andreas Hofer. Der erste anspruchsvolle Abschnitt der heutigen Strecke von Innsbruck bis auf den Brennerpass, der Grenze zwischen Österreich und Italien und zugleich Wasserscheide und Kulturachse, wird per Transfer mit der Bahn zurückgelegt. Anschließend führt Ihr Weg entlang des Eisacktalradwegs nach Brixen. Auf dem markierten Radweg geht es teils eben und leicht ansteigend durch malerische Dörfer bis zur Festung Franzensfeste. Vorbei am Vahrner See radeln Sie zum traditionsreichen Kloster Neustift und von dort nach Brixen.

5. Tag: Brixen - Bozen (ca. 40 km - Aufstieg ca. 561 hm - Abstieg ca. 259 hm)
Von Brixen durch das Dürerstädtchen Klausen immer der Eisack entlang nach Waidbruck (Blick zur Trostburg). Hier wird das Tal enger und führt Sie in den Bozner Talkessel. Die Stadt, in der sich zwei Kulturen begegnen, erwartet Sie.

6. Tag: Bozen - Trient (ca. 65 km - Aufstieg ca. 96 hm - Abstieg ca. 173 hm)
Sie haben hier zwei Möglichkeiten von Bozen nach Salurn weiterzufahren: entweder über die alte Eisenbahnstrasse nach Überetsch und weiter nach Kaltern zum Kalterer See oder durch das breite Etschtal auf dem Flussdamm. Sie verlassen nun das deutschsprachige Südtirol an der Salurner Klause und radeln durch die berühmten Trentiner Weinanbaugebiete in die Bischhofsstadt Trient.

7. Tag: Trient - Riva del Garda (ca. 44 km - Aufstieg ca. 1299 hm - Abstieg ca. 1424 hm)
Vorbei an der alten Tiroler Grenzstadt Rovereto verlassen Sie nun das Etschtal und gelangen über den Passo S. Giovanni (387 MüdM) zum Gardasee.

8. Tag: Rückfahrt und Individuelle Heimreise
Rückfahrt vom Gardasee nach München mit dem Shuttlebus und anschließend individuelle Heimreise.


Anreise / Parken / Abreise
Mit der Bahn: Bahnanreise nach München Hauptbahnhof und per U-Bahn zum Hotel.
Mit dem Flugzeug: Low-cost Flüge zum Flughafen München, Treviso oder Venedig Marco Polo. Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.
Parken am Hotel in München (gebührenpflichtige - zahlbar direkt im Hotel, der Autoschlüssel muss im Hotel abgegeben werden)
Rücktransfer: Mit einem Shuttlebus am Samstag vom Hotel ausgehend bis zum Zentralen Omnibusbahnhof in München. Im Preis inklusive.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel München - Gardasee
8-tägige Radreise inklusive Gepäcktransport
Veranstalter Feuer und Eis Sportive Reisen Natur aktiv erleben
Reiseart individuell
Buchungsnummer 3000132-1667369
Beginn Mai 2020 (jeden Sa.)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.098,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 3 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Zimmer mit Dusche / WC oder Bad / WC
  • tägliches Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Transfer Innsbruck - Brennerpass
  • Detailliertes Informationspaket mit Kartenmaterial und Tourenbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • Lenkertasche für Ihre Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Rücktransfer nach München (inkl. Rad)
  • Feuer und Eis Reiseschutz
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ: 221 EUR
  • Zusatzübernachtung: auf Anfrage
  • Tourenbike: 125 EUR
  • E-Bike: 194 EUR
Preisnachlässe
Region Italien - Etsch, Österreich - Alpen, Österreich (Alle Regionen), Italien - Südtirol, Italien (Alle Regionen), Italien - Gardasee, Österreich - Innsbruck, Italien - Alpen, Deutschland - Oberbayern, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - München, Deutschland - Isar, Österreich - Inn, Österreich - Tirol, Deutschland - Bayern, Italien - Trentino

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mai 2020 (jeden Sa.) EUR 1.098,00 Go!
Jun 2020 (jeden Sa.) EUR 1.098,00 Go!
Jul 2020 (jeden Sa.) EUR 1.118,00 Go!
Aug 2020 (jeden Sa.) EUR 1.118,00 Go!
Sep 2020 (jeden Sa.) EUR 1.118,00 Go!
Okt 2020 (jeden Sa.) EUR 1.098,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.