Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Usedom und Wollin - die Sonneninseln mit dem Rad entdecken
5508R

Buchungsnummer700317-1710270
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 999,00
Termin, z.B.11.07.2020
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Wo einst die Kaiser badeten, fahren wir heute fürstlich Rad: Mal radeln wir an den Stränden entlang mit Blick auf die Ostsee und auf die prachtvollen Villen, mal geht es zwischen stillen Weilern und goldgelben Feldern durch das verträumte Hinterland. Ob Achterwasser, die Swine oder das Stettiner Haff - der herrliche Blick auf die Gewässer rund um die beiden Sonneninseln (fast 2.000 Sonnenstunden im Jahr) begleitet uns überall.

Hotel: Das Spa-Resort Baginski und Chabinka verfügt über eine 24 Stunden besetzte Rezeption, ein Restaurant, eine Bar, einen gesicherten Parkplatz sowie einen Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Jacuzzi (Benutzung inklusive). Massagen und Kuranwendungen werden fakultativ angeboten. Zimmer: Alle Hotelzimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon und WLAN. Verpflegung: Halbpension Lage: Das Hotel liegt ruhig in einem Wald am Rande der Innenstadt von Misdroy, kaum 50 Meter von einem der schönsten Strände der Ostseeküste entfernt.

Leichte Touren am Strand entlang und durch den Wolliner Nationalpark
Die mondänen Kaiserbäder Usedoms erleben


Reiseverlauf:

1. Tag: Dzien dobry
Individuelle Anreise nach Misdroy.

2. Tag: ca. 28 km, Hafen & Haff
Mit dem Bus fahren wir nach Swinemünde. Die Fähre setzt uns über in die quirlige Stadt, die wir samt Hafen und Strand vom Rad aus erkunden. Weiter geht’s quer durch das einsame Usedomer Hinterland nach Kamminke, ein idyllisches Dorf am Stettiner Haff. Am Steg schaukeln Boote, reetgedeckte Häuschen grüßen uns am Wegesrand. Im Hafen können wir uns den vorzüglichen Fisch munden lassen, bevor wir zurück nach Swinemünde radeln, wo uns der Bus wieder nach Misdroy bringt.

3. Tag: ca. 40 km, ins Hinterland
Der Bus bringt uns nach Dziwnówek. Wir radeln durch duftende Kiefernwälder, um dann das stille Hinterland der Küstendörfer zu erkunden. Auf dem Rückweg geht es am Strand entlang, wo wir bei schönem Wetter eine Badepause einlegen können! Danach radeln wir nach Lukecin, wo uns der Bus zurück zum Hotel bringt.

4. Tag: ca. 28 km, Stettiner Haff
Transfer nach Lunowo. Wir radeln zum Hafen Swinemünde, zum Leuchtturm und zur Insel Karsibor/Kaseburg. Mit ihrem Vogelschutzgebiet Karsiborska Kepa/Kaseburger Hutung gehört sie zu den stillsten Winkeln am Stettiner Haff. Im Bus kehren wir nach Misdroy zurück.

5. Tag: ca. 47 km, Kamien Pomorski
Transfer nach Kamien Pomorski (Cammin), wo wir den gotischen Camminer Dom besichtigen. Wir schwingen uns wieder auf die Räder und fahren ins Städtchen Wollin. Danach führt uns der Weg in die einsamen Wälder des Wolliner Nationalparkes und an einem Wiesent-Gehege vorbei (fakultativ). Rückkehr zum Hotel.

6. Tag: ca. 32 km, Kaiserbäder
Transfer nach Swinemünde. Wir radeln auf der längsten Seepromenade Europas, vorbei an den herrlich weißen Stränden von Swinemünde bis Bansin! Mondäne Architektur, schmucke Seebrücken - der noble Charme der Kaiserbäder. Begleitet vom Duft der Kiefernwälder und Ausblicken zum Ostseestrand radeln wir nach Swinemünde zurück, wo wir in den Bus nach Misdroy einsteigen.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wär’s mit einem Tag am schönen Strand von Misdroy?

8. Tag: Ostsee, ade
Rückreise ab Misdroy.


Anforderungsprofil:
Einfache Radtouren in flachem Gelände, wie z. B. gut ausgebaute Flussradwege entlang der Elbe, Donau oder Mosel. Für Einsteiger und Genussradler gut geeignet.

So wohnen wir:
Hotel: Das Spa-Resort Baginski und Chabinka verfügt über eine 24 Stunden besetzte Rezeption, ein Restaurant, eine Bar, einen gesicherten Parkplatz sowie einen Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Jacuzzi (Benutzung inklusive). Massagen und Kuranwendungen werden fakultativ angeboten. Zimmer: Alle Hotelzimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon und WLAN. Verpflegung: Halbpension Lage: Das Hotel liegt ruhig in einem Wald am Rande der Innenstadt von Misdroy, kaum 50 Meter von einem der schönsten Strände der Ostseeküste entfernt.

Tourencharakter:
Die 5 Radetappen sind mit maximal 47 km kurz und möglichst leicht gestaltet. Die Touren finden im flachen Gelände statt, nur einzelne Abschnitte sind leicht hügelig. Wir fahren überwiegend auf asphaltierten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen. Abschnittsweise führen die Radwege über Betonplatten oder Naturwege (Ufer- oder Deichwege).

Anreisetermine: Doppelzimmer / Einzelzimmer pro Person in EUR
27.06.2020: 999 / 1179
11.07.2020: 999 / 1179
25.07.2020: 999 / 1179

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Usedom und Wollin - die Sonneninseln mit dem Rad entdecken
5508R
Veranstalter Wikinger Reisen - Geführte und individuelle Radreisen
Reiseart geführt
Buchungsnummer 700317-1710270
Beginn 11.07.2020
Ende 18.07.2020
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 999,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 10 / 18
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (5 geführte Radtouren)
  • Transfers mit Bus und Bahn laut Reiseverlauf
  • Radmiete (7-Gang-Tourenrad und Wikinger-Gepäcktasche) an den geführten Radtagen
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Andrzej Lobodzinski
Zusatzkosten / -leistungen Einzelzimmer siehe Reisebeschreibung
Preisnachlässe
Region Polen - Westpommern, Deutschland - Ostsee, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Usedom, Polen - Nationalpark Wollin, Polen (Alle Regionen), Polen - Ostsee, Polen - Stettiner Haff, Deutschland - Mecklenburg-Vorpommern, Polen - Usedom

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
27.06.2020 04.07.2020 EUR 999,00 Go!
11.07.2020 18.07.2020 EUR 999,00 Go!
25.07.2020 01.08.2020 EUR 999,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.