Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

NEU - 2018 Ibiza und Formentera
Wechselvolle Kulturgeschichte und unberührte Natur

Buchungsnummer7020338-1391077
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.690,00
Termin, z.B.28.04.2018
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Ibiza, eine Insel die so viel mehr bietet als man vermutet. Fernab der Partyszene bieten wir geführte Fahrradreisen zu Traumbuchten, schattigen Pinienwäldern und so manch romantischer Ruine. Wechselvolle Kulturgeschichte, biologische Artenvielfalt und stolze Inseleinwohner machen diese Insel so interessant. Und warum mehrere Stunden in die Karibik fliegen, wenn diese doch so nah liegt? Formentera fasziniert mit seiner unberührten Natur und den traumhaften weißen Sandstränden nahezu jedermann.

In Eivissa erwartet Sie das komfortable Hotel Royal Plaza, zentral in der Altstadt Dalt Vila gelegen. Um 17.30 Uhr treffen wir uns in der Hotelhalle zu einem Aperitif. Anschließend steht der Abend zu Ihrer freien Verfügung.

1.Tag: Sonntag Eivissa - Santa Eulària des Riu (35 km)
Am Morgen zeigen wir Ihnen unter fachkundiger Führung die beeindruckende und geschichtsträchtige Altstadt Ibizas. Anschließend verlassen wir die Stadt und machen uns auf ruhigen Straßen auf den Weg Richtung Nordosten. Das Gebiet ist geprägt von Mandel-, Feigen- und Johannisbrotbäumen und gesäumt von typischen Bauernhäuser. In Sant Carles de Peralta angekommen, spüren wir den Hippie-Flair dieses Dorfes und haben die die Möglichkeit, den bekannten Kräuterlikör der Insulaner zu probieren, bevor wir am späten Nachmittag unser heutiges Ziel, die bekannte Urlaubsstadt Santa Eulària des Riu, erreichen. Hier empfängt uns das direkt am Strand gelegene Hotel Tropic Garden. Bevor wir uns zum Abendessen im Hotelrestaurant treffen, haben Sie noch Gelegenheit, sich im Pool oder im Meer zu erfrischen (Doppelübernachtung).

2.Tag: Montag Santa Eulària - Portinatx - Santa Eulària (40 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück führt uns unsere heutige Etappe zum nördlichsten Punkt der Insel. Je mehr wir uns Portinatx nähern, desto grüner und fruchtbarer wird die Umgebung. Dort angekommen machen wir eine kleine Wanderung zum höchsten Leuchtturm der Balearen, dem Far de Portinatx, von wo die Felsen senkrecht ins klare Mittelmeer abfallen. Wir haben eine atemberaubende Aussicht und sehen bei gutem Wetter sogar bis zur Nachbarinsel Mallorca. Wir besichtigen die eindrucksvollen, ca. 100.000 Jahre alten Höhlen von Can Marçà, die einst Piraten als Versteck für Ihre Schmugglerware nutzten. Dort herrscht eine fast beängstigende Ruhe und die in verschiedenen Farben beleuchteten Formationen der Stalagmiten und Stalaktiten bilden eine ungewöhnliche Kulisse. Am Nachmittag erreichen wir wieder unser Hotel in Santa Eulària. Heute werden wir zum Abendessen in einem lokalen Restaurant mit einem Menü verwöhnt.

3.Tag: Dienstag Santa Eulària des Riu - Sant Antoni de Portmany (41 km)
Am Morgen verlassen wir Santa Eulària per Rad und machen uns auf in Richtung Santa Gertrudis de Fruitera. Ein charmantes Dorf inmitten der Insel gelegen. Unter den Einwohnern befinden sich viele Künstler wie Maler, Bildhauer und Musiker. Ihre Bilder findet man im ganzen Dorf, in den Galerien und auch an den Wänden der bekannten Bar Costa, in der sich die ganze Insel traditionell zu einem Teller Schinken und Manchego Käse trifft. Unsere Strecke führt weiter, vorbei am Örtchen Sant Miquel de Balansat bis nach Santa Agnés de Corona. Diese Gegend ist berühmt für ihren Reichtum an Mandelbäumen. Von dort aus geht es meist bergab zu unserem Ziel Sant Antoni de Portmany. Hier erwartet uns das erstklassige Palladium Hotel Palmyra, wo wir von unserem Zimmer den Blick auf das Meer genießen können. Am Abend werden wir mit regionaler Küche im Hotelrestaurant verwöhnt (Doppelübernachtung).

4.Tag: Mittwoch Sant Antoni - Sant Josep de sa Talaia - Sant Antoni (42 km)
Heute erkunden wir den südwestlichen und eher unbekannteren Teil der Insel. Geführte Fahrradreisen in das Städtchen Sant Josep de sa Talaia. Sie ist die flächenmäßig größte Gemeinde Ibizas. Weiter in Richtung Süden passieren wir Es Cubells, ein kleines, verträumtes Dorf, am Rand einer Steilklippe gelegen. Hier haben wir erneut eine atemberaubende Aussicht auf die Weiten des Mittelmeeres. In Cala d’Hort bewundern wir die mysteriöse Felseninsel Es Vedra, die nur einige Meter vom Ufer entfernt steil aus dem Wasser ragt. Wieder zurück in unserem Hotel steht Ihnen der weitere Abend zu ihrer freien Verfügung.

5.Tag: Donnerstag Sant Antoni de Portmany - Formentera (23 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir Sant Antoni, radeln Richtung Ibiza Stadt und erreichen das kleinen Dorf Sant Rafel, das bekannt für seine Keramikwerkstätten ist. Am Ortsende thront die hübsche weiße Dorfkirche aus dem späten 18. Jahrhundert. Von dort aus genießen wir einen herrlichen Blick bis nach Ibiza Stadt, auf die mittelalterliche Altstadt und den lebhaften Hafen. Weiter geht es zum Hafen, von wo aus wir die Fähre nehmen, um auf die nahe gelegene Insel Formentera überzusetzen. Dort angekommen, werden wir sofort von der unberührten Natur der Insel überwältigt. Massentourismus sucht man hier glücklicherweise vergebens. Noch am Hafen steigen wir auf unsere Räder und machen uns auf den Weg zum bekannten Platja de Migjorn, wo uns das moderne, direkt am Strand gelegene Gecko Hotel & Beach Club empfängt. Heute Nachmittag können Sie am hoteleigenen Strand oder im Wellnessbereich entspannen, bevor wir uns am Abend wieder zum Essen treffen (Doppelübernachtung).

6.Tag: Freitag Formentera Rundfahrt (50 km)
Den heutigen Tag widmen wir ganz der Erkundung der Karibikinsel Europas. Wir starten unseren Radeltag vom Hotel aus nach Osten. Dort radeln wir bis zum Ende der Insel und sehen schon von weitem den Leuchtturm Far de la Mola. Hier bietet sich wiederum ein Traumblick auf das Meer. Weiter geht es nach La Savina. Dort durchstreifen wir die Salinenfelder, die ein Überbleibsel der ehemaligen Salzproduktion sind. Seitdem 1985 die Produktion eingestellt wurde, gilt das Gebiet als Naturschutzgebiet. Man findet seltene Vogelarten und die weißen Strände gleichen denen in der Karibik. Nachdem wir uns bei der Mittagspause gestärkt haben, radeln wir weiter an den südlichsten Punkt der Insel, das Cap de Barbaria. Hier kennzeichnet ebenfalls ein Leuchtturm das Ende der Insel. Auf kleinen Wegen passieren wir typische Haciendas, bevor wir am späten Nachmittag wieder unser Strandhotel erreichen. Am Abend treffen wir uns zum Abschlussessen in einem bekannten Restaurant..

7.Tag: Samstag Formentera - Ibiza Stadt (8 km)
Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam nach La Savina, wo wir die Fähre zurück nach Ibiza Stadt neh
men. Dort endet unsere Reise. Vom Hafen aus verkehren öffentliche Verkehrsmittel zum nahe gelegenen Flughafen. Wir bitten Sie, Rückflüge nicht vor 15 Uhr zu buchen.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel NEU - 2018 Ibiza und Formentera
Wechselvolle Kulturgeschichte und unberührte Natur
Veranstalter Rotalis Reisen
Reiseart geführt
Buchungsnummer 7020338-1391077
Beginn 28.04.2018
Ende 05.05.2018
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.690,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück (Samstag bis Samstag)
  • 5 mehrgängige, ausgewählte Abendessen
  • 1 mehrgängig, ausgewähltes Mittagessen
  • Wasser zum Abendessen
  • Alle Kurtaxen und Tourismusabgaben
  • Alle Zwischentransfers laut Programm
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  • Rotalis Tourenrad (nicht Pedelec)
  • Rotalis Reiseleitung
  • Rotalis Begleitfahrzeug
  • Rotalis Gepäckservice
  • Stadtführung in Ibiza Stadt
  • Fähre Ibiza-Formentera und zurück
  • Kräuterlikör Verkostung
  • Weinverkostung
Zusatzkosten / -leistungen EZZ 480,00 EUR
Preisnachlässe
Region Spanien - Mittelmeer, Spanien - Formentera, Spanien (Alle Regionen), Spanien - Balearen, Spanien - Ibiza

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
07.04.2018 14.04.2018 EUR 1.690,00 Go!
14.04.2018 21.04.2018 EUR 1.690,00 Go!
21.04.2018 28.04.2018 EUR 1.690,00 Go!
28.04.2018 05.05.2018 EUR 1.690,00 Go!
06.10.2018 13.10.2018 EUR 1.690,00 Go!
13.10.2018 20.10.2018 EUR 1.690,00 Go!
20.10.2018 27.10.2018 EUR 1.690,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.