Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Südthailand von Bangkok nach Krabi mit Max Hürzeler
Die ideale Saison - Eröffnungstour

Buchungsnummer7020508-1460859
Reisedauer13 Tage
Preis abEUR 2.570,00
Termin, z.B.16.01.2018
EtappenlängeRennrad-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Wir entdecken das authentische Thailand mit seinen traditionellen Dörfern und Märkten, lebensfrohen Einheimischen und unzähligen Garküchen auf dem Lande wie in den Städten. Eine einzigartige Flora und Fauna begleiten Sie auf dem Landweg von Bangkok bis nach Krabi, bekannt für seine vorgelagerte Inselwelt.

Dienstag, 16.01.2018
Europa - Bangkok
Nachmittags/Abends Flug ab Europa nach Bangkok.

Mittwoch, 17.01.2018
Bangkok - Hua Hin
Vormittags Landung in Bangkok und Transfer nach Hua Hin, Fahrzeit ca. 3 Stunden.
Geplante Transferzeiten:
Ca. 08:00 Uhr für Ankunft mit Thai Airways aus Zürich, München und Frankfurt.
Ca. 12:00 Uhr für Ankunft mit Swiss aus Zürich und Teilnehmer mit Aufenthalt in Bangkok.
16:30 Uhr: Verteilung der Mieträder und Information durch Max Hürzeler.
Hua Hin wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Seebad entdeckt und darf sich heutzutage mit dem Titel "Thailands ältester Badeort" rühmen. In dem alten Fischerort sind Tradition und maritimer Charme noch nicht verloren gegangen. Am Abend findet das Leben auf dem Nachtmarkt und in den zahlreichen Bars und Restaurants statt. Am Wochenende lockt ausserdem der "Cicada Market" mit hübschen Ständen, Künstlern und feinem Street Food.
Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel Amari Hua Hin

Donnerstag, 18.01.2018
1. Etappe, Hua Hin - Prachuab Khirikhan, 115 km, flach, 190 Hm
Abwechslungsreiche Fahrt auf Nebenstrassen und durch den landschaftlich reizvollen Khao Sam Roi Yot Nationalpark - der Name bedeutet "Berg mit den 300 Hügeln". Der 100 Quadratkilometer grosse Nationalpark beherbergt Mangrovensümpfe, Strände, seltene Tierarten und vor allem die berühmte Tham Phraya Nakhom Höhle.
Übernachtung mit Frühstück im 3* Hadthong Hotel

Freitag, 19.01.2018
2. Etappe, Prachuab Khirikhan - Haad Baan Krut, 70 km, flach, 150 Hm
Prachuab Khirikhan - die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz - lebt vom Fischfang und Obstplantagen, insbesondere Ananas. Von hier radeln wir eine kurze Etappe zum verträumten Dörfchen Haad Baan Krut. Das kleine Städtchen schlängelt sich entlang der Strandstrasse am Golf von Thailand. Unser Resort ist eine hübsche Bungalowanlage, direkt am 6 km langen Puderzucker-Strand.
Übernachtung mit Frühstück im 3* Resort Baan Klang Aow Beach

Samstag, 20.01.2018
3. Etappe, Haad Baan Krut - Chumphon City, 128 km, wellig, 500 Hm
Leicht wellige Etappe, vorbei an Plantagen, Reisfeldern und Palmenwäldern. Chumphon ist das Tor zum Süden; ab hier zeigt Thailand sein tropisches Gesicht. Nicht zu verpassen: ein abendlicher Bummel mit aromatischen Obstleckerbissen am lebhaften "Night Market".
Übernachtung mit Frühstück im modernen 4* Hotel A-Te Chumphon

Sonntag, 21.01.2018
4. Etappe, Chumphon City - Ranong, 120 km, flach, 630 Hm
Auf der Fahrt nach Süden zeigt sich eine üppig-grüne Szenerie. Die Landschaft und die landwirt-schaftlichen Produkte werden immer tropischer. Kokospalmenhaine und Pinienwälder, Ananasfelder, Bananenplantagen und Obststände am Strassenrand sind allgegenwärtig. An der Küste sind die markanten Bergspitzen, feuchtglitzernde Reisfelder und Kaffeeplantagen weithin sichtbar.
Unterwegs passieren wir den "Isthmus of Kra", wie die Malaiische Halbinsel in ihrem mittleren, schmalsten Abschnitt genannt wird. Ranong wurde vor rund 250 Jahren von den Chinesen gegründet. Die Stadt treibt über über den direkt angrenzenden Victoria Point, den südlichsten Punkt des Nachbarlandes, einen blühenden Handel mit Myanmar.
Unser Hotel liegt im Geschäftsviertel und verfügt über eine gute Infrastruktur mit Wellnessbereich und Thermalbad, grossem Pool und Restaurant.
Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel Tinidee

Montag, 22.01.2018
Ruhetag in Ranong - fakultativer Ausflug zur Insel Koh Phayam
Freier Tag zum Ausruhen oder zum Geniessen der neben dem Hotel liegenden heissen Quellen.
Klein aber fein präsentiert sich das Ausflugsziel "Koh Phayam" an der Westküste der Andamanen See, welches per Speedboot in ca. 30 Minuten erreichbar ist. Kleine, einsame Buchten mit leuchtend türkisfarbenem Wasser und endlose weisse Sandstrände prägen die Insel. Im südwestlichen Teil von Koh Phayam befindet sich der knapp 3,5 km lange Long Beach (Hat Ao Yai), feiner weisser Sand für ein herrliches Fotomotiv.
Die knapp 600 Einwohner leben vom Tourismus, vom Fischfang und vom Cashew-Nuss-Anbau. Es gibt lediglich einen kleinen Seenomadenort mit zwei kleinen Läden und Mopedverleih. Ein paar schmale Strassen und Wanderwege führen von Küste zu Küste und laden dazu ein, die Insel zu Fuss, per Fahrrad oder Moped zu erkunden. Im Laufe das Nachmittages Rückfahrt nach Ranong.
Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel Tinidee

Dienstag, 23.01.2018
5. Etappe, Ranong - Kuraburi, 120 km, flach, 690 Hm
Auf unserer heutigen Etappe in den Süden fahren wir durch kleine Dörfer und die tropische Kulisse von bergigen Regenwäldern. Mit etwas Glück sehen wir unterwegs Affen und Elefanten.
Unsere Bungalowanlage - gebaut aus Naturstein und Holz - liegt idyllisch an einem Teich, eingehüllt von Farben, Düften und Geräuschen der grünen Lunge Thailands.
Übernachtung mit Frühstück im 3* Resort Kuraburi Green View

Mittwoch, 24.01.2017
6. Etappe, Kuraburi - Phang Nga, 125 km, flach, 550 Hm
Abwechslungsreiche Fahrt am Fusse des bergigen Nationalparks Lamru. Die Fläche von 125 Quadratkilometer bietet Heimat und Schutz für eine grandiose Flora und Fauna. Der mit 1077 m höchste Gipfel birgt den Ursprung der wichtigsten Flüsse und Wasserläufe in der Provinz.
Unsere luxuriöse Unterkunft ist sehr schön gelegen, umgeben von tropischer Parklandschaft. Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Bor Saen Villa & Spa
Donnerstag, 25.01.2018
Phang Nga - Ausflug zur James Bond Insel
Heute unternehmen wir gemeinsam einen Ausflug per Boot zur bekannten James Bond Insel. Die Insel heisst eigentlich Koh Tapu und liegt in der Phang-Nga-Bucht. Bekannt wurde das kleine Eiland mit dem vorgelagerten Kegel-Felsen durch den Bond-Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" aus dem Jahr 1974. Roger Moore als 007 kämpfte hier gegen Schauspielkollege Christopher Lee alias Filmbösewicht Francisco Scaramanga. Vom Filmset sieht man heute nichts mehr, allerdings ist der Felsen unverkennbar und beliebtestes Fotomotiv der Insel.
Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel Bor Saen Villa & Spa

Freitag, 26.01.2018
7. Etappe, Phang Nga - Krabi Town, 100 km, flach, 200 Hm
Eine wilde und faszinierende Landschaft begegnet uns entlang der Phang Nga Bay. Riesige Kautschukplantagen erstrecken sich zu Füssen der bizarren Kalksteingebirge. Die berühmten grün überwucherten Felstürme, die mit ihren Zacken, Türmen und Kronen aus dem Wasser und an Land emporragen, haben Krabi zu einem beliebten Ferienziel gemacht. Abends gemeinsames Abschluss-Dinner im Hotel.
Übernachtung mit Abendessen und Frühstück im 4* Hotel Maritime Park & Spa Resort

Samstag, 27.01.2018
Krabi Town - freier Tag
Erkunden Sie die Stadt oder die Umgebung auf eigene Faust. Empfehlenswert ist der Tiger Cave Temple (Wat Tham Sua), bekannt für seine aussergewöhnliche Tempelanlage auf dem Berg.
Der Aufstieg - mit 1260 teils hohen Stufen - ist zwar beschwerlich, die riesige Buddah Statue und der atemberaubende Ausblick auf Krabi entschädigen jedoch für all die Strapazen!
Für Teilnehmer ohne Flugreservation über Active Travel/Huerzeler Bicycle Holidays endet die Tour am 27. Januar 2018. Es ist kein Abreisetransfer reserviert.
Abreise oder Individuelle Verlängerung möglich im 5* The Shellsea Resort.
Abreiseinformation für Teilnehmer mit Edelweiss Air Flug ab Phuket nach Zürich Ihr Zimmer ist bis zur Abreise reserviert.
Ca. 23:30 Uhr Transfer zum Flughafen Phuket. Fahrzeit ca. 3 Stunden. Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel Maritime Park & Spa Resort

Sonntag, 28.01.2018
Phuket - Europa / Transfer und Abreise
Abreiseinformation für Teilnehmer mit Thai Airways Flug ab Phuket nach Frankfurt Ca. 07:30 Uhr Transfer zum Flughafen Phuket. Fahrzeit ca. 3 Stunden.
Ankunft in Zürich/Frankfurt nachmittags/abends.

Allgemeine Informationen

Sportliche Anforderungen
Diese Tour ist für Plauschgruppen-Fahrer wie auch für sportlich Ambitionierte geeignet. Bei schwierigeren oder längeren Etappen kann eine Teilstrecke im Begleitfahrzeug zurückgelegt werden.

Organisation/Leitung: Max Hürzeler
Gruppenleiter
Plausch/Fun: Kathleen Weinreich
Hobby: Nadine Rommler
Touren: Marcel Iseli & Max Hürzeler
Speed: Leo Schönenberger

Klima
Ideale Reisezeit im Januar, mit seltenen Regenfällen. Ganzjährig tropisch warmes Klima. Tagestemperaturen 30° - 32°C; Nachttemperaturen um 22° - 24°C. Wir starten die Touren jeweils frühmorgens.

Individueller Aufenthalt im 5* The Shellsea Resort, Ao Nam Mao
Das Shellsea ist ein luxuriöses Resort für Erholungssuchende und anspruchsvolle Gäste. Es befindet sich direkt am Meer, in der Nähe des berühmten Shell Fossil Beach, mit direktem Zugang zum Strand. Ca. 300 m vom Resort entfernt gibt es mehrere lokale Restaurants und Verkaufsstände. Nach Ao Nang sind es ca. 10 Fahrminuten; Fahrtzeit zum Flughafen Krabi: ca. 30 Minuten.

In der weitläufigen tropischen Gartenanlage verteilen sich vier 2-3-stöckige Gebäude und 12 einzeln stehende Pool Villen. Das Resort verfügt über 2 Swimmingpools (ein Infinity-Pool mit Meerblick nur für Erwachsene), eine Lobby-Lounge, 2 Restaurants, eine Pool-Bar und ein Café. WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Die 85 modern eingerichteten Zimmer und Villen sind von Meereselementen wie Muscheln und Korallen inspiriert. Die Garten Zimmer (ca. 45 m2) verfügen über Bad, separate Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Telefon, Flachbild-TV, Ankleidebereich, Sitzecke und Balkon.

Für aktive Gäste steht ein Fitness-Center mit modernen Geräten bereit. Der Spa-Bereich bietet mit seinem extravaganten Design das perfekte Ambiente zur Entspannung (gegen Gebühr).

Hinweis:
Baden bei Ebbe nur eingeschränkt möglich

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Südthailand von Bangkok nach Krabi mit Max Hürzeler
Die ideale Saison - Eröffnungstour
Veranstalter Huerzeler Bicycle Holidays
Reiseart geführt
Buchungsnummer 7020508-1460859
Beginn 16.01.2018
Ende 28.01.2018
Reisedauer 13 Tage
Preis ab EUR 2.570,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Rennrad-Tour
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Ab/bis Zürich: Flug mit Swiss nach Bangkok und zurück ab Phuket mit Edelweiss Air, in Economy Klasse
  • Freigepäck 1 x 23 kg
  • Transfer zum Phuket Flughafen am 27.1.18 am späten Abend.
  • Ab/bis Frankfurt: Flug mit Thai Airways nach Bangkok und zurück ab Phuket, in Economy Klasse
  • Freigepäck 1 x 23 kg, Transfer zum Phuket Flughafen am 28.1.18 am frühen Morgen
  • Transfer Flughafen Bangkok - Hua Hin am 17.1.2018 um ca. 08:00 Uhr oder ca. 12:00 Uhr
  • je nach Ankunftszeit
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Täglich Frühstück
  • Willkommens Dinner in Prachuab Khirikhan
  • Abschluss-Dinner in Krabi
  • Gruppenfahren in verschiedenen Stärkeklassen mit Gruppenleitern von Huerzeler Bicycle Holidays
  • Radtrikot
  • Radsportverpflegung (Getränke/Frucht)
  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug
  • Service-Mechaniker
  • Professionelle Betreuung und Reiseleitung durch das Team von Huerzeler Bicycle Holidays
Zusatzkosten / -leistungen
  • Mietrad inkl. Versicherung und Pfand:Rennrad Alu Ultegra EUR 130 vor Ort zahlbar
  • Sportrad EUR 110 vor Ort zahlbar
  • Reisepreis pro Person im EZ 3110,00 EUR
  • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
Preisnachlässe
  • Reisepreis ohne Flug p.P. im DZ 1690,00 EUR
  • Reisepreis ohne Flug p.P. im EZ 2180,00 EUR
Region Thailand - Südthailand, Thailand - Ranong, Thailand (Alle Regionen), Thailand - Andamanensee, Thailand - Krabi, Thailand - Nationalpark Khao Sam Roi Yat, Thailand - Indischer Ozean, Thailand - Zentral-Thailand, Thailand - Phang Nga

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
16.01.2018 28.01.2018 EUR 2.570,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.