Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Rennradspecial 2018
Wunder der Natur - Nationalpark Karpaz und Küstengebirge Besparmak

Buchungsnummer7020573-1470712
Reisedauer9 Tage
Preis abPreis auf Anfrage
Termin, z.B.Nov 2018 (auf Anfrage)
EtappenlängeRennrad-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Wer einmal die entlegene Halbinsel Karpaz besucht hat wird sich zu den Glücklichen zählen. Das freundliche Hügelland ist eine kleine Welt für sich, still, malerisch, alle Sinne berührend. Es scheint, als verharre hier die Zeit, pausiere der rasende Puls der Gegenwart.

Nirgendwo sonst in Zypern erlebt man so grandiose Sonnenuntergänge, birgt die Erde mehr verborgene Schätze und wo sonst gibt es im Frühjahr so üppige Blumenwiesen? Wer die Natur erfahren will, das Radeln liebt und gerne den Spuren der Geschichte folgt, dabei auf den gewohnten Hotelkomfort nicht verzichten will ist hier im "wilden" Osten und auf der Karpaz-Halbinsel in einem der letzten urwüchsigen Refugien am Mittelmeer richtig.

Die letzten Ausläufer der grandiosen Gebirgskette, die das nördliche Ufer Zyperns so ständig begleitet, lösen sich am Eingang zur Karpaz-Halbinsel auf und nur mäßig hohe, oft dicht bewaldete Buckel, kleine begrünte Hochflächen und steilwandige Felsplateaus prägen nun das Landschaftsbild. Darin eingebettet finden sich vereinzelt weite Ebenen im Wechsel mit kleinen Senken oder engen Tälern, die sich zum Meer hin öffnen. Wo die fruchtbare, rotbraune Karpazerde fehlt, tritt blendend weißer Kalkstein oder brauner Sandstein an die Oberfläche. Und das Meer ist ohnehin immer in Sicht - kein anderer Inselteil bietet dem Auge mehr Abwechslung.

Auf sechs ausgewählten Touren erkunden wir unbekanntes Gebiet.

Tour 1 - 100km 400hm
Larnaca - Famagusta - Bafra
Diese Überführungstour führt abwechslungsreich nach Athienou, immer entlang der Green Line zwischen Nord- und Südzypern nach Famagusta, der einstigen Kreuzfahrerstadt und Seefestung. Mittagspause in Famagusta. Danach folgen wir der Küstenstraße, vorbei am Fischerdörfchen Bogazi, am Zugang der Karpaz-Halbinsel gelegen und kommen nach Bafra.
Übernachtung und Abendessen im 5-Sterne-Hotel* in Bafra bis zum 26.11. - Samstag.

Etappe1
Tour 2 - 99km 850hm
Ergazi - Balalan - Yenierenköy
Wir fahren durch das wellige Hinterland Bafras und urtümlichen Dörfern auf kleinen Nebenstraßen - immer das Fünf-Finger-Gebirge im Blick.
Ergazi_Balalan_Yenierenkoy

Tour 3 - 100km 1000hm)
Dipkarpaz
Idyllische Strandbuchten und Dünenlandschaften wechseln sich ab mit rundbuckligen, dicht bewachsenen Hügeln, dazwischen liegen Senken mit Pinienhainen und Zwergzypressen, Johannesbrot- und Ölbäumen und mit etwas Glück begegnet man wilden Eselsherden.
Auch wenn auf einigen Streckenabschnitten der Asphalt etwas rau ist, das Landschaftserlebnis entschädigt hierfür. Mittagspause in Dipkarpaz, dem Hauptort der Halbinsel, den wir über die Südküstenstraße erreichen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Bafra über die Nordküstenstraße.

Ruhetag
Tag zur freien Verfügung.
Bei Interesse führen wir eine 40km Regenerationsfahrt durch.

Tour 4 - 100km 1500hm
Kaplica - Iskele
Heute überqueren wir das Beskarmak-Gebirge zweimal, wobei der 600 m hohe Anstieg von der Nordküste der längste der Woche ist. Danach geht es durch die Meseora-Ebene zurück zum Hotel.

Tour 5 - 125km 1250hm
Bafra - Esentepe
Wir umfahren das östliche Ende des Besparmak-Gebirges, welches streckenweise schroff-felsig wie ein Dolomitengrat, dann wieder bucklig und dicht bewaldet, sich als schmaler Gebirgswall die Nordküste entlang zieht.
Einer gewaltigen Mauer gleich, die von einem Inselende zum anderen zu reichen scheint, trennt die Nordkette die anmutige Park- und Terrassenlandschaft der vorgelagerten Küstensenke von der übrigen Inselwelt - der weiten Meseora-Ebene und dem mächtigen Troodos-Gebirge. Auf einer kleinen Feuerstrasse fahren wir unterhalb des Kammes entlang mit herrlichen Blicken auf das Taurusgebirge hinter der türkischen Küste oder in die weite Meseora-Ebene nach Girne.

Tour 6 - 110km 580hm
Pyla - Larnaca
Die letzte Tour führt uns weitgehend flach durch die weite Ebene zurück in den Südteil der Insel, nach Larnaca.

Abreise oder Verlängerung

Wellness & Erholung:

Folgende Einrichtungen stehen für Wellness und Erholung zur Verfügung:

∑ 2 offenen, 2 überdachten Swimmingpools und 2 Kinderbecken
∑ 2 Türkischen Hamams
∑ Whirpool
∑ Sauna
∑ Massage
∑ Solarium
∑ Dampfraum
∑ Schneeraum
∑ Duschen
∑ Vitaminbar
∑ Gesundheits- und Schönheitscenter
∑ Sportzentrum
∑ modern ausgestattetes Wellness & SPA Center.

Alternativ kann man am Strand die Seele baumeln lassen und sich in der Sonne entspannen.

Anforderungen:

Ausreichende Kondition für täglich geführte Touren zwischen 80 km und 120 km mit 600 bis 1500 hm (2500 - 3000 Jahreskilometer sollten schon absolviert sein)

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Rennradspecial 2018
Wunder der Natur - Nationalpark Karpaz und Küstengebirge Besparmak
Veranstalter ZYPERNBIKE by Lifestyle Travel Team
Reiseart geführt
Buchungsnummer 7020573-1470712
Beginn Nov 2018 (auf Anfrage)
Ende
Reisedauer 9 Tage
Preis ab Preis auf Anfrage
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Rennrad-Tour
Teilnehmerzahl 6 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel in Larnaca mit Abendessen in einer Taverne.
  • 6 Übernachtungen in Bafra im 5-Sterne Hotel Kaya Artemis* inkl. Vollpension plus (Vollpension plus: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie einheimische alkoholhaltige und -freie Getränke zu den Mahlzeiten sind inklusive).
  • Flughafentransfers ab/bis Larnaca Flughafen zum Hotel und zurück
  • Gepäcktransfer vom Larnaca nach Bafra und zurück nach Larnaca
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag: 250,00 EUR
  • Rennrad Felt Typ2, Shimano Ultegra: 190,00 EUR
  • Rennrad Felt Typ3, Shimano 105: 180,00 EUR
  • Der Flugpreis ist im Arrangement nicht eingeschlossen
Preisnachlässe
Region Zypern - Mittelmeer, Zypern - Troodos-Gebirge, Zypern (Alle Regionen), Zypern - Nationalpark Karpaz, Zypern - Nordzypern

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Nov 2018 (auf Anfrage) Preis auf Anfrage Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.