Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

AKTIVREISE MIT KOMFORT
Neuseeland - Tour C: Wanaka - Christchurch (8 Tage)

Buchungsnummer7020749-1520957
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.550,00
Termin, z.B.30.03.2019
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Radfahren ist eine grossartige Alternative zum Wandern um Natur hautnah zu erleben. Aber auf Neuseeland’s Strassen Radfahren? Lieber nicht, zu gefährlich. Jetzt gibt es aber seit einiger Zeit hervorragende Möglichkeiten die landschaftlichen Schönheiten Neuseelands per Rad zu entdecken, auf sicheren speziell angelegten Radwegen ’Landschaft zu erFahren’. Geniessen Sie es in der netten Gesellschaft einer kleinen Gruppe in traumhafter Landschaft aktiv zu sein. Ein gewisser Grad an gesunder Fitness und auch etwas Radfahr-Erfahrung ist erforderlich, denn es sind nicht immer Asphalt-, sondern auch mal Schotterpisten auf denen wir radeln - wir beraten Sie gerne persönlich.
Die abendliche wohlige körperliche Müdigkeit wird kombiniert mit dem Genuss neuseeländischer Gastfreundschaft oder entspannt in der Gruppe bei einem guten Glas Wein oder Bier, mit Vorfreude dem nächsten Tag entgegensehend.

Einige Höhepunkte der Reise
Radfahren abseits der Straßen auf den schönsten Fahrradrouten der Südinsel Neuseelands, inklusive Gepäcktransport

Alps 2 Ocean Trail
4 Tage radeln wir auf den schönsten Teilstrecken des längsten durchgehenden Radweg Neuseelands. Der Alp2Ocean Trail führt, wie der Name verspricht, von den schneebedeckten Bergen der Mount Cook Region durch abwechslungsreiche Landschaften bis zum Pazifischen Ozean. Türkisfarbene Seen und Kanäle, wilde Berglandschaften, tolle Badestellen, beeindruckende Kalksandsteinformationen und vieles mehr.

Otago Central Rail Trail & Roxburgh Gorge Trail
Auf einer 4-Tages Radwanderung entlang des Otago Central Rail Trails, des ersten Radwanderweges Neuseelands, folgen wir der gleichnamigen ehemaligen Bahnlinie. Der geschichtsträchtige Trail bietet landschaftlich reizvolle Einblicke ind das Herzstück Zentral Otago’s- mit unendlicher Weite und tollen Blicken, trocknenen Felslandschaften, Hochlandschaffarmen und spektakulären Flusstälern. Den türkis-blau leuchtenden Clutha Flusses immer an unserer Seite lassen wir uns vereinnahmen von der atemberaubenden Schluchtenlandschaft Roxburghs.

West Coast Trail
Wir geniessen 3 Tagestouren an der beeindruckenden Westküste mit überwältigenden Panorama Aussichten und der Möglichkeit auch einmal einen oder zwei Tage ohne Fahrrad zu entspannen. Wir durchqueren verzauberte Wälder, radeln entlang wunderschöner Seen und folgen gewundenen Flüssen. Dabei erforschen wir die faszinierende Geschichte der Pionierzeit und der Goldrausche in dieser Region und genießen die authetische Gastfreundlichkeit der Westküste.

Tagestour im Weingebiet
Mit dem Rad über die berühmte originale Bungyjump Brücke und in die Weinregion bei Queenstown mit Weinprobe in herrlicher Berglandschaft.

Mehr als nur Radfahren: Andere Aktivitäten

Wildlife Tour auf der Otago Halbinsel
Geführte Tour der einzigen Festland-Brutkolonie von Albatrossen, Wanderung zu Robbenkolonien und Beobachtung von Gelbaugen-Pinguinen.

Regenwälder und Gletscher
Auf kurzen Wanderwegen erleben wir die Regenwälder der Westküste am Fox- und Franz-Josef-Gletscher, den längsten Gletschern der gemäßigten Zonen.

Optionale Kajaktour bzw. optionale Helitour zu den Gletschern
An der Westküste haben Sie die Option vor dem Hintergrund schneebedeckter Berge Kajak zu fahren in der einsamen Okarito Lagune. Alternativ gibt es hier die Möglichkeit per Hubschrauber die Gletscherwelt zu erleben (optional und wetterabhängig).

Individuelle mehrtägige Verlängerungsmöglichkeit (optional):

Verlängerungsprogramm Akaroa (2-3 Tage)
Von Christchurch geht es per Bus für 2-3 Tage auf die vorgelagerte Banks Halbinsel. Im kleinen Ort Akaroa direkt am natürlichen Hafenbecken kann man französischen Flair in den Cafes und Gallerien geniessen. Eine Bootstour zur Delfinbeobachtung ist eine tolle Option hier, und es gibt auch verschiedene kürzere und längere schöne Wandermöglichkeiten, inkl. dem mehrtägigen Banks Peninsula Track.

Reiseverlauf:

1. Wanaka Wanderung
2. Fahrt zum Fox Gletscher inkl. Wanderungen
3. Kanu- oder Vogeltour per Boot Okarito Lagune, Westküste
4.-6. Radtour West Coast Trail Westküste
7. Tranzalpine Express Zugfahrt / Bus Arthur’s Pass
8. Christchurch - Abreise

Individuelle Anreise
Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer individuellen An- und Abreise, zusätzlichem Transport, Unterkunft und Aktivitäten innerhalb Neuseelands behilflich.

1. Tag: Wanaka Wanderung
Teilnehmer dieser Kurztour begrüssen wir in Wanaka, können aber auch bereits in Arrowtown zur Gruppe stossen (Queenstown auf Anfrage). Das Programm dieser Kurztour beginnt im idyllisch gelegenen Wanaka, dem Eingangstor zum Mt. Aspiring Nationalpark. Es liegt malerisch direkt am gleichnamigen See und in unmittelbarer Nähe des schneebedeckten Gipfels des Mt. Aspiring - das ’Matterhorn’ Neuseelands. Wir unternehmen eine schöne Wanderung (ca. 3-4 Stunden) und lassen uns begeistern von den beeindruckenden Blicken über die faszinierende Bergwelt und den See.
Fahrtzeit* im Bus 1:30-2:30 Std / 100 Km

2. Tag: Entlang der Westküste zum Fox Gletscher
Von Wanaka geht es per Bus durch verschiedenartige Landschaften, wir überqueren den Haast Pass und erreichen die Westküste. Diese ist geprägt von Regenwald, über Pinienwälder, bis hin zu endlos weiten Stränden. Auf einer oder zwei der zahlreichen Kurzwanderungen tauchen wir ein in diese Atmosphäre.
Am Nachmittag erreichen wir den Ort Fox. Fox- und Franz-Josef-Gletscher sind die längsten Gletscher der gemäßigten Zonen. Wir laufen vor zur Gletscherzunge.
Alternativ können Sie sich auf einem atemberaubenden Gletscherflug mit dem Hubschrauber begeistern lassen (fakultativ) um die überwältigende Berg- und Gletscherlandschaft von einer anderen Perspektive zu geniessen. Übernachtung in Fox.
Fahrtzeit* im Bus 4:00 Std / 265 Km

3. Tag: Optionale Kajaktour Okarito Lagune oder Heliflug zu den Gletschern - Hokitika
Sollte das Wetter am Vortag nicht mitgespielt haben gibt es nochmal die Möglichkeit einen Heliflug zu den Gletschern zu machen (fakultativ).
Inmitten aller Dramatik der Landschaft - und manchmal des Wetters - bietet die Westküste auch Oasen der Ruhe und Abgeschiedenheit - dazu gehört ohne Zweifel die einsame, unter strengem Naturschutz stehende Okarito-Lagune . Alternativ zu Unternehmungen in Fox könnten wir hier eine Kajaktour vor dem Hintergrund schneebedeckter Berge und wucherndem Regenwald machen. Dabei beobachten wir mit etwas Glück seltene Vögel wie beispielsweise Silberreiher und Löffelreiher.
Dann geht es weiter in die Region der wichtigsten Fundstätten des kostbaren Grünsteins (Jade/Pounamu). Im kleinen Ort Hokitika gibt es die Gelegenheit Künstlern bei der Verarbeitung des Greenstone zuzusehen. Wir werden die kommenden Nächte in Hokitika übernachten und jeden Tag zum jeweiligen Startpunkt der Radtour fahren und am Nachmittag von dort per Bus zurück nach Hokitika fahren.
Fahrtzeit* im Bus 3:00 Std / 180 Km

4. Tag: West Coast Trail
Greymouth nach Kumara
Die nächsten drei Tage können Sie sich individuell entscheiden, ob Sie an dem jeweiligen Tag an der Radtour teilnehmen möchten, oder lieber einen Tag auf eigene Faust gestalten um z.B. einen Ruhetag einzulegen, am Strand entlang zu wandern, einfach ganz in Ruhe in einem schönen Cafe zu sitzen, oder ... - beschrieben sind im folgenden die Radetappen.
Unser erster Tag auf dem West Coast Trail beginnt in Greymouth am historischen Bahnhof, führt durch das Hafengebiet und dann in Richtung Strand und der Tasmansee. Am Anfang führt uns der Radweg entlang der Küste durch Sanddünen und Gezeitenlagunen und windet sich dann zwar weiterhin südlich aber gemählich landeinwärts. Von hier können wir einen Abstecher ins Freilichtmuseum Shantytown unternehmen. Nach Überquerung des Taramakau Flusses geht’s dann ins Landesinnere zur historischen Goldgräberstadt Kumara. Diese Strecke folgt der Spur der ehemaligen Grubenbahnen durch regenerierenden Busch und neu entstandene Farmen.
Dieser Teil der Tour ist weitestgehend flach mit einem maximalen Höhenunterschied von 88m.
Länge: 31 km Dauer*: 4-5 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht

5. Tag: West Coast Trail
Kumara nach Lake Kaniere
Wir starten wo wir gestern die Radtour beendet haben. Heute geht’s gen Osten in die Berge.
Der heutige Tag ist der anspruchsvollste des West Coast Trails, aber die Anstiege werden schnell wettgemacht von überwältigenden Panoramaaussichten und historischen Schauplätze. Wie am vorherigen Tag können die Spuren des Goldrausches hautnah erlebt werden wenn wir zum Beispiel an einer Trockenmauer Rast machen, die von chinesischen Siedlern damals errichtet worden war. Weiter geht’s entlang der Wege, die die Holzfäller und Händler der Zeit entdeckt / angelegt hatten und die inzwischen wesentlich verbessert sind. Durch unberührte Steineibenwälder gelangt man dann zu einer Hängebrücke, wonach es gemächlich wieder bergab geht über Wiesen und durch leichten Busch bis man am Cowboy Paradise ankommt, einer nachgebauten Wild West Stadt. Diese Strecke geht hauptsächlich über ungeteerte Wege und bewältigt einen Höhenunterschied von 310m. Mit wunderbarem Ausblick über das Tal geht es dann zunächst bergab, bevor es nocheinmal über eine Anhöhe (137m Höhenunterschied) bis zum Kaniere See geht.
Länge: 49 km Dauer*: 6-8 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

6. Tag: West Coast Trail
Lake Kaniere über Hokitika zum Lake Mahinapua
Am Kaniere See starten wir unsere dritte Etappe und es beginnt direkt mit einem der schönsten Teilabschnitte des West Coast Trails und es geht überwiegend bergab. Der Trail führt durch Busch, vorbei an offenen Weiden und erlaubt ungestörte Blicke auf den Arahura Fluss und das dazugehörige Tal. Entlang des gleichnamigen Flusses erreichen wir Hokitika, wo der Fluss in die Tasman See mündet. Wer möchte hat hier die Möglichkeit die Radtour zu beenden und direkt zu unserer nahegelegenen Unterkunft zu radeln um den Rest des Tages zu entspannen. Zweifelsohne verpasst man dann einen lohnenswerten Tourabschnitt durch wunderschönen Westküsten Regenwald, der uns zum Lake Mahinapua führt. Auf diesem Stück möchte man unzählige Fotostops einlegen. Dort parkt unser Bus mit dem wir nach Hokitika zurückfahren.
Lake Kaniere-Hokitika Länge: 21km Dauer*: 3-3.5 Stunden Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
Hokitika-Lake Mahinapua Länge: 15km Dauer*: 2-2.5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel

7.Tag: Greymouth via Arthur’s Pass nach Christchurch
Vermutlich mit grossem Bedauern geht es heute per Bus zurück nach Christchurch. Von der Westküste fahren wir durch Bergwälder hoch in die zerklüftete, wilde Bergwelt des Arthur’s Pass National Parks. Nach einem kurzen Stop und Spaziergang inmitten dieser schönen Landschaft geht es weiter bis Christchurch, wo wir unseren letzten gemeinsamen Abend geniessen. Wir lassen unsere tolle Reise, die viel zu schnell zu Ende gegangen ist, zusammen Revue passieren.
Fahrtzeit* im Bus 4:30 Std / 240 Km

8. Christchurch - Abreise
Je nach Ihrer weiteren Reiseplanung haben Sie noch Zeit für einige Sehenswürdigkeiten oder einen letzten Einkaufsbummel in Christchurch, doch dann heisst es Abschied nehmen vom schönen Neuseeland.
Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihrer individuellen Rückreise nach Europa, sowie Transport, zusätzlichen Unterkünften und Aktivitäten innerhalb Neuseelands behilflich.

Hinweise:
* Bei diesen Angaben handelt es sich um reine Fahrtzeiten ohne Fotostopps etc, d.h. man sollte extra Zeit für Lunch, Fotostopps, Spaziergänge und Besichtigungen einrechnen.
Auf unseren Touren verpflegen wir uns überwiegend selbst. Dabei sind die Teilnehmer aktiv an der Zubereitung der Mahlzeiten, sowie dem Aufräumen der Küche / Abwasch beteiligt. Mehr dazu finden Sie in den Details der Tour unter der Rubrik Verpflegung.
Wir bitten um Verständnis, daß dieser Programmablauf zwar der geplante Verlauf ist, aber nicht garantiert werden kann. Schwierige Witterungsbedingungen oder andere unvorhersehbare Ereignisse können eine Programmänderung erforderlich oder wünschenswert machen. Selbstverständlich bemühen wir uns, sämtliche Programmpunkte anzubieten.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel AKTIVREISE MIT KOMFORT
Neuseeland - Tour C: Wanaka - Christchurch (8 Tage)
Veranstalter Side Tracks
Reiseart geführt
Buchungsnummer 7020749-1520957
Beginn 30.03.2019
Ende 06.04.2019
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.550,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 7 / 10
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen Motel / Hotel / Cabin der guten bis gehobenen Mittelklasse, Doppel- oder Zweitbettzimmer*
  • 7x Frühstück, 4x Lunchpaket (alle Radfahrtage)
  • Transport im Minibus mit Fahrrad/Gepäckanhänger
  • 3 Radfahrtage auf Radwegen lt. Beschreibung (an allen drei Radfahrtagen alternativ optionale Aktivitäten in Eigenregie möglich)
  • Gepäcktransport während der Radtouren
  • Hochwertige Touren Räder bzw. Mountain Bike**
  • Gletscherbesichtigung Fox- oder Franz Josef Gletscher
  • Department of Conservation Gebühren für alle Aktivitäten
  • Deutschsprachige naturkundliche Reiseleitung und Übersetzung aller örtlichen Touren
Zusatzkosten / -leistungen
  • An- und Abreise nach Neuseeland
  • Flughafen-Transfers
  • sonstige Verpflegung (mehr Infos in Details unter Verpflegung)
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Zusatzleistungen wie Einzelzimmer oder Zusatznächte auf Anfrage
  • Fakultative Aktivitäten
Preisnachlässe
Region Neuseeland - Pazifischer Ozean, Neuseeland - Queenstown, Neuseeland (Alle Regionen), Neuseeland - Nationalpark Mount Aspiring, Neuseeland - Nationalpark Fjordland, Neuseeland - Christchurch, Neuseeland - Süd-Insel

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
02.03.2019 09.03.2019 EUR 1.550,00 Go!
30.03.2019 06.04.2019 EUR 1.550,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.