Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radtour Moskau - St. Petersburg
Puschkin Tour

Buchungsnummer7020882-1582919
Reisedauer9 Tage
Preis abEUR 1.200,00
Termin, z.B.03.08.2019
Etappenlänge50 - 70 km

Tourenverlauf

Unsere neue Route beginnt in Moskau und endet in St. Petersburg. Im Gegensatz zu unserer klassischen Route durchquert diese Readtour die Region Pskov und den berühmten Pushkinskie Gory mit dem Nachlass der Familie Puschkin, wo er beträchtliche Zeit seines Lebens verbrachte.
Das Grab von Alexander Puschkin befindet sich in Pushkinskiye Gory (im Svyatogorsky-Kloster). Sie werden auch historische Stätten von Izborsk, Pechory, Pskov sehen, die Teil des Silberrings von Russland sind. Sie haben Führungen in Moskau und St. Petersburg. Nach der Tour können Sie mit dem komfortablen Zug nach Moskau zurückkehren oder länger in der nördlichen Hauptstadt Russlands bleiben.

Die meisten Straßen entlang der Route sind nicht stark befahren und asphaltiert. Wir übernachten in guten Hotels (nur Doppel- oder Einzelunterkünfte mit eigenem Bad).

1.Tag. Ankunft in Moskau.
Unterkunft in einem zentral gelegenem Hotel. Abendessen

2. Tag. Besichtigung von Moskau und Abfahrt mit dem Nachtzug
Am Morgen nehmen wir Sie mit auf einen Rundgang durch das Stadtzentrum.
Wir besuchen den Roten Platz und den Kreml, und dann nehmen Sie ein Boot für eine Fahrt auf der Moskwa. Auf dieser Reise sehen wir die goldgewölbte Kathedrale von Christus dem Erlöser, die beeindruckend ist.
Zar Peter der Große, Gorki-Park, Olympiastadion Luzhniki, einige der "Sieben Schwestern" - Stalin-Ära Wolkenkratzer und andere Wahrzeichen Moskaus. Wir tauchen dann in die berühmte Moskauer U-Bahn ein, um einige ihrer Sehenswürdigkeiten zu sehen.
Die interessantesten Bahnhöfe, und um zum Bahnhof zu gelangen, wo wir mit einem bequemen Nachtzug nach Pskov fahren.

3.Tag. Heilige Hügel
Bei der Ankunft steigen wir in einen Bus für einen schnellen Transfer nach Sacred Hills. Dieser Name wurde vor kurzem wieder zurückgegeben. Die Stadt, die jahrzehntelang Puschkinhügel hieß, nach dem berühmten russischen Dichter und Schriftsteller Alexander Puschkin, der hier mehrere Jahre in seinem Familienbesitz verbrachte. Heute ist das gesamte Gebiet der Nationalpark, der den Nationalpark schützt.
Entdecken Sie historische und kulturelle Landschaften. Wir verbringen unseren ersten Radtourtag damit, den Park mit seinem
historische Dörfer, Landstraßen, Flüsse, Seen, Museen und Kirchen kennenzulernen.

4. Tag. Heilige Hügel - Ostrov
Wir beginnen diesen Tag auf Asphalt, werden ihn aber bald verlassen und auf einer kurvenreichen Piste nach Ostrov fahren.
Zwischen den Feldern und Wäldern, entlang des Flusses Velikaya (der Große), vorbei an alten kleinen Dörfern. Während die Straße ein wenig unasphaltiert ist.
Eine Herausforderung, wir werden aber mit der Schönheit der Umgebung und den fast nicht vorhandenen Verkehr belohnt.
Ostrov wurde im XIII. Jahrhundert gegründet. Neben den alten Kirchen und Häusern verdankt die Stadt ihren Charme der einzigartigen Kettenbrücken über den Velikaya.

5.Tag. Ostrov - Izborsk
Heute radeln wir durch das Land am westlichen Rand Russlands, das viele Schlachten in der gesamten Region erlebte.
Um Ostrov herum sehen wir Festungen, die vor dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurden. Wenn wir uns Izborsk nähern, werden wir sie hoch auf dem Hügel sehen - eine beeindruckende Steinfestung. Die Legende sagt, dass Izborsk die Hauptstadt von Prinz Truvor war, dem jüngeren Bruder von Prinz Truvor Ryurik - der Wikingerkrieger, der eingeladen wurde, Russland im IX Jh. zu regieren.
Die massive Festung wurde im XIV. Jahrhundert erbaut und verteidigte russische Länder gegen Angriffe livonischer Ritter.
Innerhalb der Festungsmauern sehen wir eine wunderschöne St. Nikolauskirche aus dem XIV. Jahrhundert. Es gibt ein paar schöne Kapellen um die Festung herum. Wir können auch die malerischen slawischen Quellen besuchen.

6. Tag. Besuch des Pechorsky-Klosters
Durch die wunderschöne Landschaft fahren wir zum Pechorsky-Kloster, einem der wenigen in Russland, die geblieben sind.
die als Klöster durch die Sowjetzeit gingen. Die bunten Kuppeln sind von weitem zu sehen, und die Aussicht wird oft ergänzt.
durch die Musik der Glocken. Das gesamte Kloster sieht aus wie eine Szene aus einem alten russischen Märchen.

7. Tag. Izborsk - Pskov
Die ruhigen Seitenstraßen führen uns nach Pskov. Wir hoffen, bis zum Mittag dort zu sein, so dass wir etwas Zeit haben, diese schöne Stadt zu genießen. Zwischen dem X und XV Jh. war Pskov die Hauptstadt eines unabhängigen Feudalstaates, und noch heute können wir die Spuren seiner Herrlichkeit sehen.
Erstens ist es der weißsteiner Pskower Kreml am Ufer des Flusses Velikaya. Wir werden auch einige schöne Holzhäuser sehen und Kirchen aus weißem Stein in der ganzen Stadt.

8. Tag. Pskov - St. Petersburg
Am frühen Morgen nehmen wir einen Zug nach St. Petersburg. Das wird uns fast den ganzen Tag beschäftigen, um die Stadt zu erkunden. Wir starten am belebten Newski-Prospekt, spazieren entlang der Kanäle, Besuch des Palastplatzes, Besichtigung des prächtigen Winterpalastes, der Admiralität, der St.Isaak-Kathedrale und die schönen Ufer der Newa.
Ihr Nachmittag ist frei, aber wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Stadtführung mit dem Fahrrad, einer Bootsfahrt auf den Flüssen und Kanälen der Stadt und einen Besuch der Eremitage oder des Russischen Museums.

9. Tag. Freizeit und Rückflug

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radtour Moskau - St. Petersburg
Puschkin Tour
Veranstalter Russian Cycle Touring Club
Reiseart geführt
Buchungsnummer 7020882-1582919
Beginn 03.08.2019
Ende 11.08.2019
Reisedauer 9 Tage
Preis ab EUR 1.200,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Visa
  • Flughafentransfer
  • Hotelunterkunft in Zweibett- / Doppelzimmern mit eigenem Bad
  • Alle Frühstücke (Tag 8 - Frühstück im Zug)
  • Picknick-Mittagessen an Radtagen (Wasser und Snacks sind an Radtagen immer verfügbar)
  • Ein Begleitfahrzeug und Gepäcktransport
  • Alle Transfers entlang der Route
  • Geführte Exkursionen und Museumsgebühren wie in der Reiseroute beschrieben
  • Englischsprachige Radführer und Mechaniker
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZZ 250,00 EUR
  • Konsulatgebühr für die Bearbeitung von Visa
  • Flug oder Zug nach / von Moskau
  • Kranken- und Reiseversicherung
  • Alkoholische Getränke
  • Erlaubnis für Foto-Video-Aufnahmen in den Museen
  • Abendessen
  • Mittagessen in St. Petersburg und Moskau
  • Fahrradmiete 100 EUR
Preisnachlässe
Region Russland - St. Petersburg, Russland - Newa, Russland (Alle Regionen), Russland - Finnischer Meerbusen, Russland - Moskau, Russland - Pskow, Russland - Ostsee

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
11.05.2019 19.05.2019 EUR 1.200,00 Go!
03.08.2019 11.08.2019 EUR 1.200,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.