Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Der Südschwarzwald-Radweg
7674R

Buchungsnummer804032-1390150
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 604,00
Termin, z.B.Aug 2018 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

∑ Deutschland/Schwarzwald: Radreise (individuell)
∑ Radeln ohne Höhenmeter im sonnigen Südwesten!
∑ Schwarzwaldhöfe, Hochrhein, Basel und Markgräflerland
∑ Kulinarische Leckerbissen: Kirschtorten und Schinken

Ohne Höhenanstieg radeln Sie rund um den Naturpark Südschwarzwald und durch die wärmste Region Deutschlands. Auf der Strecke warten die schönsten Facetten des Dreiländerecks auf Sie: Dunkle Tannenwälder, urige Höfe und stimmungsvolle Ausblicke im Hochschwarzwald, historische und gleichzeitig quirlige Orte am Hochrhein sowie das von Weinbergen, Wiesen und Tälern geprägte Markgräflerland.

Tourencharakter
Die Radreise führt auf überwiegend asphaltierten Radwegen sowie auf gut ausgebauten landwirtschaftlichen Wegen um den Naturpark Südschwarzwald. Einzelne Tourenabschnitte folgen unbefestigten Schotterwegen auf Forststraßen oder entlang des Rheins, auch diese Abschnitte sind für Radfahrer gut geeignet. Dabei fahren Sie meist auf ruhigen und verkehrsfreien Wegen, nur kurze Abschnitte führen auf Straßen mit mäßigem Verkehrsaufkommen. Insgesamt ebenes und leicht abfallendes Streckenprofil. Im Markgräflerland sind nur wenige und leichte Steigungen zu bewältigen.

Radservice
Sie können Trekkingräder mit 24 Gängen und Wikinger-Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

1. Tag: Herzlich Willkommen!
Anreise nach Hinterzarten.

2. Tag: ca. 37 km, Bonndorf
Auf Waldwegen radeln Sie nach Titisee. Sie passieren Neustadt und radeln unter der prachtvollen Gutachbrücke weiter nach Lenzkirch. Von hier geht es auf dem idyllischen Bähnle-Radweg durch den Hochschwarzwald vorbei an bunten Wiesen und Feldern bis Bonndorf.

3. Tag: ca. 50 km, Waldshut
Heute verlassen Sie den Hochschwarzwald und erreichen nach einigen Kilometern bergab Grimmelshofen. Mit ein wenig Glück sehen Sie auf Ihrer Tour die Museumsdampflok Sauschwänzlebahn an sich vorbei fahren! Hinter Stühlingen folgen Sie der rauschenden Wutach vorbei an kleinen Höfen. Bei Tiengen treffen Sie auf den majestätischen Rhein, der Sie bis in die Altstadt von Waldshut begleitet.

4. Tag: ca. 45 km, Rheinfelden
Entlang des Hochrheins radeln Sie nach Laufenburg mit seinem beeindruckenden Stadtbild. In Bad Säckingen sollten Sie neben der längsten überdachten Holzbrücke Europas auch die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt auf eigene Faust entdecken. Weiterfahrt bis Rheinfelden, wo Sie heute übernachten.

5. Tag: ca. 62 km, Markgräflerland
Zu Beginn der Radetappe passieren Sie die Rheinbrücke und gleichzeitig die Grenze zur Schweiz. Auf der Schweizer Rheinseite geht es weiter bis Basel mit seinem historischen Münster. Die Stadt bietet reiche Kulturgeschichte und großstädtisches Flair. Im französischen Huningue erreichen Sie das Rheinknie und die Dreiländerbrücke. Von Weil am Rhein fahren Sie immer am Rheinufer entlang ins sonnen- und weinreiche Markgräflerland bis Müllheim.

6. Tag: ca. 46 km, Kirchzarten
Ihre letzte Etappe führt Sie noch weiter durch das Markgräflerland, das von Weinbergen und wunderbaren Weitblicken geprägt wird. Hinter Bad Krozingen geht es vorbei an Fachwerkhäusern und hofeigenen Schnapsbrennereien. Der Radweg bahnt sich den Weg durch das Schneckental in Richtung Freiburg. Sie treffen auf die Dreisam, an deren Flusslauf sich Ihre Tour Richtung Kirchzarten fortsetzt, wo Sie noch einmal übernachten.

7. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Kirchzarten.

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

So wohnen Sie
Sie übernachten in freundlichen Hotels und Gasthöfen der 3-Sterne-Kategorie.
Zusatznächte sind nur in Hinterzarten und Kirchzarten buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

An- und Abreise

Parken:
∑ Öffentlicher Parkplatz in Hinterzarten ca. 10 EUR pro Woche

Wikinger-Bahnspezial:
∑ ab DB-Heimatbahnhof nach Kirchzarten und zurück
∑ 2. Klasse 90 EUR
∑ 1. Klasse 140 EUR
∑ Taxi- oder Busfahrt von Kirchzarten nach Hinterzarten

Startpunkt: Hinterzarten

Endpunkt: Kirchzarten

Termine:
21.04. - 06.10., tägliche Anreise möglich

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Der Südschwarzwald-Radweg
7674R
Veranstalter Wikinger Reisen - Geführte und individuelle Radreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 804032-1390150
Beginn Aug 2018 (täglich)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 604,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 2 / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett
  • Gepäcktransport
  • Örtliche Kurtaxen
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag 121 EUR
  • Radmiete 138 EUR
  • Elektroradmiete 180 EUR
Preisnachlässe
Region Deutschland - Radweg Südschwarzwald, Schweiz - Rhein, Schweiz (Alle Regionen), Schweiz - Basel, Deutschland - Schwarzwald, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Rhein, Deutschland - Markgräflerland, Deutschland - Baden-Württemberg, Deutschland - Baden, Deutschland - Breisgau

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Jun 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!
Jul 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!
Aug 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!
Sep 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!
Okt 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!
Mai 2018 (täglich) EUR 604,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.