Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radeln & Schlemmen im Périgord
7753R

Buchungsnummer804040-1390499
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 768,00
Termin, z.B.Aug 2018 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

∑ Frankreich/Périgord: Radreise (individuell)
∑ Frankreich für Insider
∑ Ideale Kombination von Kultur und Genuss
∑ Entlang der Dordogne und Vezère

Wenn eine Region das Motto verdient hat "Leben wie Gott in Frankreich", dann ist es das Périgord! Dieser Rundkurs per Rad bietet Ihnen eine grandiose Landschaft mit den lieblichen Flusstälern von Dordogne und Vezère, bewaldeten Bergrücken, Schlössern, weiten Ausblicken und bizarren Felsklippen. Sie treffen auf Zeugnisse der Vorgeschichte der Menschheit, die sich hier in einer Vielzahl von Höhlen manifestiert und begegnen in bezaubernden kleinen Städtchen Mittelalter und Renaissance. Schlendern Sie mit Muße durch die engen Gassen mit unwiderstehlichen Geschäften und genießen Sie eine der besten Küchen Frankreichs, deren Krönung Trüffel und das allerfeinste Walnussöl sind.

Tourencharakter
Die Radtourenstrecken führen zu einem großen Teil entlang wenig befahrener, asphaltierter Landstraßen. Während der Hauptreisezeit im Hochsommer (Juli/August) sind einige Routenabschnitte auch stärker befahren, reine Radwege sind im Périgord eher die Ausnahme. Die kurzen Tagesetappen führen durch ein hügeliges Terrain mit einem max. Höhenunterschied von 250 Metern; gelegentliche längere Anstiege und Abfahrten sind Teil dieser Radtour.

Radservice
Sie können Trekkingräder mit 21 Gängen und Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

1. Tag: Willkommen im Périgord!
Anreise nach Souillac am Ufer der Dordogne mit hübscher Altstadt und einer Benediktinerabtei. (1 Ü)

2. Tag: ca. 28 km, Salignac
Die erste Etappe führt Sie durch einen sehr ursprünglichen Teil des Périgord zu den Gärten von Eyrignac, bevor Sie Salignac erreichen. Die alten Häuser des Städtchens gruppieren sich um ein Schloss aus dem Mittelalter. (1 Ü)

3. Tag: ca. 45 km, Les Eyzies
Sie radeln zunächst nach St-Genies, ein typisches Dorf der Region, erbaut aus gold schimmernden Steinen. Später kommen Sie beim Schloss Losse in das Tal der Vezère, wo Sie eine weltweit einzigartige Konzentration von Zeugnissen der Vorgeschichte der Menschheit finden. Ein Höhepunkt ist der Roque-St-Christophe, ein riesiger Felsen mit bienenkorbartig angeordneten Höhlen. Ihr Ziel Les Eyzies gilt als die "Welthauptstadt der Vorgeschichte". (2 Ü)

4. Tag: 20 - 40 km, Radausflug
Der Tag steht Ihnen für Besichtigungen und Ausflüge in dieser außergewöhnlichen Region zur Verfügung. Sie erhalten von uns mehrere Vorschläge für Radtouren unterschiedlicher Länge.

5. Tag: ca. 34 km, Vitrac
Durch eine bezaubernde Landschaft erreichen Sie heute Sarlat, für das Sie genügend Zeit einplanen sollten. Das Städtchen besitzt einen der größten mittelalterlichen Stadtkerne Europas. Ideal ist es, wenn Sie an einem Samstag hierher kommen, um den Markt zu besuchen. Ihr Zielort Vitrac liegt ca. 10 km weiter an der Dordogne (2 Ü).

6. Tag: ca. 37 km, La Roque-Gageac
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu mehreren spektakulären Orten im Dordogne-Tal. La Roque-Gageac ist ein ungewöhnlicher Ort mit vielen Höhlenwohnungen. Die alten Holzkähne auf dem Fluss laden zu einer Bootsfahrt ein. Beynac imponiert mit seiner mächtigen Burg. Es lohnt sich auch ein Besuch des Château de Castelnaud aus dem 12. Jahrhundert, bevor Sie vielleicht noch einen Abstecher zur Bastide Domme machen, eines der schönsten Dörfer Frankreichs.

7. Tag: ca. 32 km, Souillac
Von Vitrac führt die Route vorwiegend am Ufer der Dordogne entlang zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Reise nach Souillac. Mit der Festung Montfort und dem Château Fénelon liegen zwei beeindruckende Bauwerke am Wegesrand. Das Dorf Carsac-Aillac bietet Ihnen noch einmal den Anblick einer malerischen Ortschaft des Périgord. (1 Ü)

8. Tag: Au revoir!
Rückreise ab Souillac.

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

So wohnen Sie
Sie übernachten in Hotels der örtlichen 2- und 3-Sterne-Kategorie mit guter Küche, alle mit Pool. Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei der Buchung anmelden.

An- und Abreise

Parken:
∑ Kostenloser Parkplatz am Hotel. Für ca. 7 EUR pro Tag kann auch eine Garage reserviert werden (Reservierung nur direkt bei Buchung möglich, zahlbar vor Ort).

Fluganreise nach Toulouse und individuelle Bahnfahrt nach Souillac

Startpunkt: Souillac

Endpunkt: Souillac

Preise in EUR pro Person, DZ / EZ

01.04. - 30.04. 698 / 928
01.05. - 30.09. 768 / 1.008
01.10. - 31.10. 698 / 928

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radeln & Schlemmen im Périgord
7753R
Veranstalter Wikinger Reisen - Geführte und individuelle Radreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 804040-1390499
Beginn Aug 2018 (täglich)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 768,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 1 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag + Saison-Zuschläge: s. Reisebeschreibung
  • Radmiete 105 EUR
  • Elektroradmiete 190 EUR
Preisnachlässe
Region Frankreich - Lot, Frankreich - Midi Pyrenees, Frankreich (Alle Regionen), Frankreich - Dordogne, Frankreich - Aquitanien, Frankreich - Perigord

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Apr 2018 (täglich) EUR 698,00 Go!
Mai 2018 (täglich) EUR 768,00 Go!
Jun 2018 (täglich) EUR 768,00 Go!
Jul 2018 (täglich) EUR 768,00 Go!
Aug 2018 (täglich) EUR 768,00 Go!
Sep 2018 (täglich) EUR 768,00 Go!
Okt 2018 (täglich) EUR 698,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.