Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Westsizilien für alle Sinne
7-Tage-Radreise ab EUR 2.075,- / EUR 1.650,-

Buchungsnummer804247-1401509
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 1.650,00
Termin, z.B.26.05.2018
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

∑ Abendessen im landestypischen Fischrestaurant
∑ Die Salinen von Mozia
∑ Weinprobe in Marsala

1. Tag: Anreise nach Palermo
Herzlich willkommen auf Sizilien! Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Abend zur gemeinsamen Begrüßung und zum anschließenden Stadtrundgang durch die verwinkelte Altstadt. Das "Goldene Palermo" ist eine Stadt voller Gegensätze: Arabische Kuppeln, barocke Paläste und bezaubernde Kirchen überall. Unser erstes Abendessen nehmen wir in einem typischen, sizilianischen Restaurant zu uns. (A)

2. Tag: Ins Arabische Cefalù
Unsere erste Radtour bringt uns ins ländliche Hinterland der Insel. Auf einer Panoramstrecke radeln wir Richtung Cefalù - pittoresk an der Nordküste Siziliens am Fuße eines wuchtigen Felsens gelegen. Am Platz vor dem berühmten normannischen Dom genießen wir ein typisch italienisches Mittagessen. Am Nachmittag erkunden wir dann Palermo und lernen von der wechselhaften Historie der Stadt. Wussten Sie, dass im Dom zwei deutsche Kaiser begraben sind? Vor Ort erfahren wir mehr. (F, M) 18 Rad-km, ca. 1,5 Std.

3. Tag: Zum Tempel von Segesta und ans Meer
Mit dem Bus fahren wir aus der Stadt hinaus ins dünnbesiedelte Inselinnere bevor es wieder auf unsere Räder geht. Auf dem Weg nach Segesta durchqueren wir sanftes Hügelland. Wie von alleine rollen die Räder durch silbrigen Eukalyptuswald, dessen lichte Zweige den Blick auf kleine Seen und Jahrhunderte alte Gehöfte freigeben. Unvermittelt liegt der berühmte griechische Tempel vor uns. Segesta gehört zu den besterhaltenen antiken Anlagen Siziliens. In einzigartig schöner Lage steht der Tempel auf einer Anhöhe in direkter Nähe zum griechischen Theater, von dem aus wir einen herrlichen Ausblick bis zur Küste genießen. Nach einer Mittagspause an einer kleinen Trattoria bringt uns der Bus an die Westküste zu unserem Hotel. (F, A) 40 Rad-km, ca. 4 Std.

4. Tag: Durch sanfte Hügellandschaft zu den Salinen von Mozia
Vom Hotel aus führt unsere Radtour über ausgedehnte Weinberge an die Westküste zu den berühmten Salinen. Schon von weitem sehen wir die Wassermühlen, deren Windflügel sich langsam drehen. In einer kleinen Bar direkt am Wasser essen wir gemeinsam zu Mittag. Anschließend erfahren wir alles über das Meersalz, das hier gewonnen wird. Mit einem Boot tuckern wir gemütlich über die flache Bucht auf die Insel Mozia zu den Überresten einer phönizischen Stadt aus dem 8. Jahrhundert v. Chr. Im Museum steht die berühmte Marmorstatue des "Jünglings von Mozia", eine der wenigen erhaltenen Skulpturen der Phönizier. Mit dem Rad fahren wir durch ausgedehnte Weinplantagen, auf denen zumeist der weltberühmte Marsala-Wein angebaut wird. Wir erfahren bei einem der renommiertesten Marsala-Produzenten alles über die Herstellung dieses Weines. Lassen wir uns von dieser sizilianischen Spezialität begeistern! Nach der Weinprobe müssen wir nicht mehr aufs Rad, sondern werden bequem im Bus zurück ins Hotel gefahren. (F, M) 30 Rad-km, ca. 3 Std.

5. Tag: Von Trapani nach Mazara
Heute erfahren wir eine Strecke durch das einsame und hügelige Hinterland Westsiziliens. Hier wechseln sich Weinfelder und Getreideäcker mit von Schafen und Ziegen bevölkerten Wiesen ab. Nur selten sehen wir einzelne Gehöfte und Reste winziger Dörfer. Der größte Teil des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung, um im Hotel Ruhe und Entspannung zu genießen. Zum Abendessen fahren wir ans Meer in das kleine Städtchen Mazara. Im Fischereihafen - einer der wichtigsten Italiens - liegen die Boote dicht gedrängt. Dem Hafen verdanken die Restaurants die große Auswahl an frischen Fischen aller Art. Deshalb laden wir Sie heute in eines der besten Fischrestaurants der Stadt ein. (F, A) 45 Rad-km, ca. 4,5 Std.

6. Tag: Zu den griechischen Tempeln in Selinunt
Direkt vor dem Hotel beginnt die heutige Radstrecke nach Selinunt. Viele Weinberge, Olivenbäume und die wilde Macchia des Mittelmeerraumes begleiten uns auch heute. Auf dem Weg kommen wir zu einer einsamen Kirche aus der Normannenzeit. Ganz in der Nähe machen wir eine kurze Mittagspause und fahren mit dem Rad weiter. Wir passieren dabei das lebendige Städtchen Castelvetrano und erreichen am Nachmittag die Akropolis von Selinunt. Selinunt zählt zu den schönsten antiken Städten überhaupt. Hier sind nicht nur Tempel, sondern auch Straßen, Häuser und Stadtbefestigungen ausgegraben. Am späten Nachmittag besichtigen wir die Stadt, während die Abendsonne ihr mildes Licht auf die jahrtausendealten Steine wirft. Spazieren Sie vor dem Abendessen noch ein wenig am schönen feinen Sandstrand entlang. Heute gönnen wir uns ein besonderes Abendessen in einem kleinen rustikalen Restaurant am Strand. Fangfrischer Fisch wird direkt am Meer gegrillt. Genießen Sie den Sonnenuntergang bei dieser köstlichen wie traditionellen Abendmahlzeit. (F, A) 36 Rad-km, ca. 3,5 Std.

7. Tag: Arrivederci Sicilia
Nach der Rückfahrt zum Flughafen von Palermo verlassen Sie Sizilien und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Termine und Preise 2018 in EUR

Termine / LH / E
21.04.2018 - 27.04.2018 / 2.175 / 1.690
12.05.2018 - 18.05.2018 / 2.175 / 1.690
26.05.2018 - 01.06.2018 / 2.075 / 1.650
15.09.2018 - 21.09.2018 / 2.075 / 1.650
29.09.2018 - 05.10.2018 / 2.135 / 1.650
13.10.2018 - 19.10.2018 / 2.075 / 1.650

Pro Person im Doppelzimmer mit Lufthansa (LH) ab Frankfurt oder eigene Anreise (E).

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Westsizilien für alle Sinne
7-Tage-Radreise ab EUR 2.075,- / EUR 1.650,-
Veranstalter Gebeco
Reiseart geführt
Buchungsnummer 804247-1401509
Beginn 26.05.2018
Ende 01.06.2018
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 1.650,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 8 / 20
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Zug zum Flug (bei Eigenanreise nicht inklusive)
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Palermo (bei Eigenanreise nicht inklusive)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren (bei Eigenanreise nicht inklusive)
  • Transfers zu/von den Radtouren im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag (bei Eigenanreise nicht inklusive)
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Normannendom von Cefalù
  • Tempel in Segesta und Selinunt
  • Bootsfahrt nach Mozia
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Mietfahrrad inkl. Gepäcktasche mit 8-Gang Rücktritt oder 24-Gang Freilauf mit Naben- bzw. Kettenschaltung
  • Gepäcktransport während der Radtouren
  • Begleitfahrzeug mit Umstiegsmöglichkeit und technischer Betreuung
  • Radtouren, Wanderungen und Bootsfahrten laut Programm
  • 6 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 6x Frühstück, 2x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Weinprobe in Marsala
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Zusatzkosten / -leistungen
  • Aufpreis Einzelzimmer EUR 370
  • Aufpreis E-Bike EUR 125
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse EUR 74
Preisnachlässe
Region Italien - Ionisches Meer, Italien - Tyrrhenisches Meer, Italien (Alle Regionen), Italien - Sizilien, Italien - Mittelmeer, Italien - Palermo

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
21.04.2018 27.04.2018 EUR 1.690,00 Go!
12.05.2018 18.05.2018 EUR 1.690,00 Go!
26.05.2018 01.06.2018 EUR 1.650,00 Go!
15.09.2018 21.09.2018 EUR 1.650,00 Go!
29.09.2018 05.10.2018 EUR 1.650,00 Go!
13.10.2018 19.10.2018 EUR 1.650,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.