Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

E-Bike: Garmisch - Meran
E-Transalp Enjoy | Garmisch - Meran

Buchungsnummer804332-1407650
Reisedauer5 Tage
Preis abEUR 589,00
Termin, z.B.25.07.2018
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Die Anforderungen:
Ideale Transalp-Einsteigertour hauptsächlich auf markierten Radwanderrouten. Die Etappen sind fahrtechnisch nicht schwierig und daher auch für E-Biker sehr gut geeignet. Eine gute Grundlagenausdauer auch für längere Anstiege sollte vorhanden sein.

Die Highlights: Für Landschaftsfans: Zugspitzmassiv, Eibsee, Inntal, Reschenpass, Ortlerblicke, Apfelplantagen des Vinschgau und und und. Für Kult(o)uristen: Das romantische Schloss Fernstein, das mittelalterliche Glurns und das mediterrane Meran.

Für Feinschmecker: Eine kulinarische Reise von Speck, Käse und Schlutzkrapfen zu leckeren Antipasti, Pasta, Tiramisu und Cappuccino.

Die Route: Von Grainau bei Garmisch geht es am Eibsee entlang, dann über einen Panorama-Höhenweg nach Ehrwald. Vorbei am Weißensee fahren wir zum Fernpass, genießen die Abfahrt nach Nassereith und radeln über Imst durch das Inntal nach Nauders. Auf dem Römerweg Via Claudia biken wir über den Reschenpass und durch Glurns im Südtiroler Etschtal nach Meran.

1. Tag Mittwoch
17 Uhr Treffen zum gemeinsamen Abendessen in Grainau bei Garmisch. Kennenlernen, Bike-Check, Besprechung der Gesamttour anhand von Karten.

2. Tag Donnerstag
Grainau - Imst: ca. 49 km, ca. 850 hm
Von Grainau starten wir entlang des Panormaweges nach Ehrwald. Wir radeln weiter über den Höhen- und Lärchenweg zum Weißensee und hoch zum Fernpass. Auf dem alten Römerweg Via Claudia geht es nach Nassereith und von dort auf schönen Radwanderwegen mit traumhaftem Panorama bis nach Imst.

3. Tag Freitag
Imst - Nauders: ca. 78 km, ca. 1250 hm
Von Imst fahren wir über den Inntalradweg über Mils, Schönwies und Zams, später über Prutz, Ried (hier gibt es einen herrlichen Badesee), Tösens und Pfunds nach Nauders. Kurz nach Pfunds überqueren wir die Kajetansbrücke und fahren durch Schweizer Grenzgebiet. Unsere letzte Hürde ist die Norbertshöhe. Von hier hat man einen traumhaften Blick nach Österreich auf der einen Seite und in die Schweiz auf der anderen Seite.

4. Tag Samstag
Nauders - Meran: ca. 98 km, ca. 550 hm
Von Nauders kurbeln wir über den Reschenpass ins Vinschgau. Wir sind in Italien! In Glurns machen wir eine Rast mit Sonne, Cappuccino und einem leckeren Eisbecher. Weiter geht’s entlang der Etsch vorbei an Reinhold Messners Schloss Juval hoch über Naturns und durch die endlosen Obstplantagen Richtung Meran. Auf der Dachterrasse des Hotels entspannen wir im Whirlpool und genießen den herrlichen Blick über Meran.

5. Tag Sonntag
Nach dem Frühstück: Abfahrt des Shuttles zurück nach Grainau.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel E-Bike: Garmisch - Meran
E-Transalp Enjoy | Garmisch - Meran
Veranstalter ULPtours
Reiseart geführt
Buchungsnummer 804332-1407650
Beginn 25.07.2018
Ende 29.07.2018
Reisedauer 5 Tage
Preis ab EUR 589,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 7 / 12
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 4 x ÜF im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna und Pool
  • 3 x HP
  • Tourenführung (Guide)
  • Rücktransfer
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • online Bilderservice
Zusatzkosten / -leistungen Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch
Preisnachlässe
Region Italien - Alpen, Deutschland - Alpen, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Bayern, Deutschland - Transalp, Italien - Etsch, Italien (Alle Regionen), Deutschland - Oberbayern, Italien - Meran, Italien - Südtirol, Italien - Transalp, Italien - Vinschgau, Österreich - Alpen, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Transalp, Österreich - Tirol, Österreich - Inn

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
23.05.2018 27.05.2018 EUR 589,00 Go!
25.07.2018 29.07.2018 EUR 589,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.