Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Individuelle Bikereise Georgien
Private Bikeferien auf der Schwelle zwischen Asien und Europa mit Reiseleitung

Buchungsnummer806132-1615445
Reisedauer11 Tage
Preis abCHF 2.485,00
Termin, z.B.Aug 2019 (täglich)
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Diese eindrückliche Bikereise führt Sie in den Kaukasus nach Georgien, wo Sie die Mischung zwischen Okzident und Orient spüren werden. Die Reise startet und endet in der Hauptstadt Tiflis: Die historische Architektur, die engen Gassen, die alten Kirchen und die mächtige Festung erwarten Sie in der pulsierenden Metropole. Per Mountainbike entdecken Sie die endlos grünen Landschaften mit schroffen Berggipfeln, Steppenlandschaften und glasklaren Seen, sowie kulturelle Höhepunkte, wie zum Beispiel die Höhlenstadt Wardsia mit den 3000 Höhlenwohnungen. Lernen Sie diese unbekannte Region während Ihren Bikeferien kennen und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Einheimischen und deren kulinarischen Köstlichkeiten verzaubern.

Highlights

∑ Tiflis - reich dekorierte Balkone, enge Gassen und alte Kirchen.
∑ Vielfältige grüne Landschaften mit sanften Hügeln, schroffen Schneegipfeln und lieblichen Tälern.
∑ Höhlenstadt Wardsia mit seinen 3000 Höhlenwohnungen.
∑ Fahrt auf der legendären Seidenstrasse.
∑ Gastfreundschaft der Einheimischen.
∑ Ausgesuchte Biketouren geführt durch einen lokalen Bikeguide.

1. Tag: Individuelle Anreise
Individueller Flug nach Tiflis. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Die georgische Hauptstadt
Ankunft in Tiflis am frühen Morgen. Ihre Reiseleitung erwartet Sie am Flughafen. Fahrt zum Hotel, wo Sie Zeit haben, sich auszuruhen. Nach dem Frühstück entdecken Sie die hügelige und bezaubernde Hauptstadt Georgiens. Die Tour führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Metechi-Kirche, dem Tempel Sioni und der Antschischati-Kirche. Die Schwefelbadhäuser, der Lieblingsort der Bürger, lernen Sie ebenfalls kennen. Sie schlendern durch die schmalen Gassen der Altstadt bis zur imposanten Narikala-Festung. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Schatzkammer des Historischen Museum (jeweils Montag geschlossen). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (Frühstück, Mittagessen)

3. Tag: Tbilisi - Mzcheta - Uplisziche - Achalziche
Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO Welterbe) mit der Dschwari Kirche (6. Jh.) und der Swetizchoveli Kathedrale (11. Jh.), in der sich der Leibrock Christi befinden soll. Danach Bikefahrt entlang der alten Seidenstrasse bis der Höhlenstadt Uplisziche (1.Jt v. Ch.) und Besichtigung von Uplisziche. Die Stadtstruktur mit mehreren Strassen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist gut nachzuvollziehen. Danach Fahrt mit dem Bus in die Samtskhe-Javakheti Region, in die Stadt Achalziche. Abendessen und Übernachtung in Achalziche in einem Hotel. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) - ca. 45 km / Höhenmeter: 450 m hinauf, 400 m hinunter

4. Tag: Achalziche - Wardsia
Nach der Ankunft in Wardsia Besuch der Höhlenstadt Wardsia, die aus 3’000 Höhlenwohnungen bestand und über 50’000 Menschen Unterschlupf bieten konnte. Errichtet wurde sie im goldenen Zeitalter Georgiens im 12. Jahrhundert. Künstlerisch ausgestaltete Räume, verbunden durch lange Gänge - alle von Menschenhand im Felsen vor über 800 Jahren herausgehauen, dazu tropfendes eiskaltes Wasser aus dem nackten Fels und wunderschöne Fresken. Abendessen und Übernachtung in Wardsia im Familienhotel. (Frühstück, Picknick, Abendessen) - 65 km / Höhenmeter: 870 m hinauf, 560 m hinunter

5. Tag: Wardsia - Achalkalaki
Heute machen wir eine Biketour Richtung Achalkalaki. Unterwegs werden wir schöne Steppenwiesen passieren. Abendessen und Übernachtung in Achalkalaki im Hotel. (Frühstück, Picknick, Abendessen) - ca. 40 km

6. Tag: Achalkalaki - Tsalka - Tiflis
Transfer nach Tsalka. Von hier fahren wir mit dem Bike nach Tiflis. Auf dem Weg sehen wir die Seen, die in die Steppenlandschaft harmonisch integriert sind. (Frühstück, Picknick, Abendessen) - ca. 65 km / Höhenmeter: 700 m hinauf, 1600 m hinunter

7. Tag: Tiflis - Gombori Pass - Telavi
Heute fahren wir über den Gombori Pass nach Telavi. Transfer bis Gombori und danach fahren wir mit dem Bike nach Telavi. Wir lassen uns von der vielfältigen Landschaft beeindrucken. (Frühstück, Picknick, Abendessen) - ca. 25 km, Höhenmeter: 450 m hinauf, 300 m herunter

8. Tag: Telavi - Gremi - Nekresi - Kvareli
Wir fahren mit dem Bike nach Kvareli. Unterwegs besuchen wir Gremi und Nekresi. In Kvareli degustieren wir die lokalen Weine. (Frühstück, Picknick, Abendessen) - ca. 45 km / Höhenmeter: 280 m hinauf, 600 m hinunter

9. Tag: Kvareli - Gavazi - Velisziche - Signagi - Tiflis
Von Kvareli Fahrt mit dem Fahrrad nach Gavazi und dann nach Velisziche. In Gavazi besuchen wir eine Bauerfamilie, wo wir bei der Zubereitung der Süssigkeit Tschucrtschela zuschauen können und die Weinberge Sowi Garten besichtigen. Hier bekommen wir ein reichhaltiges Mittagessen mit dem Landwein. Anschliessend Weiterfahrt mit dem Bus und Besuch eines rustikalen Weinkellers auf einem Bauernhof im Dorf Velisziche. Wir erhalten eine Einführung in die georgische Weinherstellung, die sich von der europäischen ganz unterscheidet. Eine Weinprobe lassen wir uns nicht entgehen. Am Nachmittag Transfer nach Signagi und Stadtbesichtigung. Am Abend Transfer nach Tiflis. Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in im Hotel Tiflis. - ca. 28 km / Höhenmeter: 150 m hinauf, 180 m hinunter

10. Tag: Tiflis
Am heutigen Morgen lernen wir noch weitere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen. Der Rest des Tages steht für Besichtigungen auf eigene Faust zur Verfügung. Abendessen in einem georgischen Restaurant in Tiflis. Übernachtung in Tiflis im Hotel. (Frühstück, Abendessen)

11. Tag: Tiflis - Individuelle Rückreise
Transfer zum Flughafen und individuelle Rückflug nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

An-/Rückreise
Gute Verbindungen mit 1x Umsteigen z.B. mit Lufthansa via München, Turkish Airlines via Istanbul oder mit Austrian Airlines via Wien. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Bike
Gute Mountainbikes der Marken: Jamis Durango, Jamis Trail X, Scott Aspect 770, Scott Aspect 760 und Jamis Trail X Sport

Verlängerung
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Georgien. Wir beraten Sie gerne!

Anreise täglich vom 15.05. - 15.10.2019

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Individuelle Bikereise Georgien
Private Bikeferien auf der Schwelle zwischen Asien und Europa mit Reiseleitung
Veranstalter Baumeler Reisen AG
Reiseart individuell
Buchungsnummer 806132-1615445
Beginn Aug 2019 (täglich)
Ende
Reisedauer 11 Tage
Preis ab CHF 2.485,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 10 Übernachtungen in einfachen, persönlich geführten Hotels oder Gästehäusern
  • Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Picknick und 8x Abendessen
  • Transfers gemäss Programm
  • Eintritte gemäss Programm
  • Mietbike
  • Begleitfahrzeug
  • Gepäcktransport
  • Englisch sprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Tiflis
  • Reisedokumentation
Zusatzkosten / -leistungen Zuschlag Velo-/Bikeversicherung CHF 35.00
Preisnachlässe
Region Georgien - Tiflis, Georgien - Kaukasus, Georgien (Alle Regionen)

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Jun 2019 (täglich) CHF 2.485,00 Go!
Jul 2019 (täglich) CHF 2.485,00 Go!
Aug 2019 (täglich) CHF 2.485,00 Go!
Sep 2019 (täglich) CHF 2.485,00 Go!
Okt 2019 (täglich) CHF 2.485,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.