Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Große Tour durch Mecklenburg

10 Tage / 9 Nächte - SEE 06

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Vielfalt des mecklenburgischen Binnenlandes. Sie führt durch das Müritzer Seengebiet, die Mecklenburgische Schweiz und durch die unberührte Natur des Müritz Nationalparks. Verträumte Seen und historische Orte sind in diese idyllische Landschaft eingebettet.

- flach bis leicht hügeliges Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
- Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen.
- GPS-Daten

 

1. Tag: Anreise nach Waren (Müritz) / Klink
Anreise in eigener Regie. Ein Bummel durch die historische Altstadt oder ein Besuch im Müritzeum (exkl.) beschließen den Tag.
Übernachtung in Waren (Müritz) / Klink.

2. Tag: Waren (Müritz) / Klink - Malchow, ca. 27-32 km
Sie radeln von der Müritz durch das Gebiet der Oberen Seen zur Inselstadt Malchow. Klink, der Fischerhafen in Sietow und das Ferienresort "Land Fleesensee" sind Stationen dieser erlebnisreichen Etappe.
Übernachtung in Malchow und Umgebung.

3. Malchow - Plau am See, ca. 29-33 km
Der Plauer See wird an seinem Nordufer umrundet. Der Besuch im Agroneum bei Alt Schwerin bietet viel Interessantes aus der mecklenburgischen Landwirtschaftsgeschichte. Die malerische Altstadt von Plau hat sich links und rechts des Flüsschens Elde entwickelt.
Übernachtung in Plau am See.

4. Tag: Plau am See - Güstrow, ca. 56 km
Heute verlassen Sie das Gebiet der Oberen Seen. Die sanfthügelige Flusslandschaft der Elde wird auf der Tour durchradelt. Am Goldberger See beginnt der ausgedehnte Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide. Weiter geht es durch eine bewegte Moränenlandschaft ehe sich die Türme der alten Residenzstadt Güstrow erheben. Das Wirken des Bildhauers Ernst Barlach ist eng mit Güstrow verbunden. Ein Besuch des Renaissanceschlosses kann diesen Tag be­schließen.
Übernachtung in Güstrow.

5. Tag: Güstrow - Malchiner See, ca. 39 km
Sanfte Hügel, abwechslungsreiche Wälder und alte Eichen prägen das Bild des Naturparks "Mecklenburgische Schweiz". Zentrum des romantischen Landstrichs ist der Landschaftspark am Schloss "Burg Schlitz".
Übernachtung am Malchiner See.

6. Tag: Malchiner See - Stavenhagen, ca. 37 km
Die Tour führt durch kleine Dörfer und vorbei an weitläufigen Gutsanlagen. Eines der imposantesten Schlösser des Landes sehen Sie in Basedow. Fritz Reuter, der populärste plattdeutsche Dichter, ist Sohn der Reuterstadt Stavenhagen. Im Literaturmuseum finden Sie viel Interessantes zu seinem Leben und seinen Werken.
Übernachtung in Stavenhagen.

7. Tag: Stavenhagen - Neubrandenburg, ca. 43 km
Die ältesten Eichen Mitteleuropas können im Ivenacker Tiergarten erkundet werden. Im Tal der Tollense radeln Sie der größten Stadt der Mecklenburgischen Seenplatte, Neubrandenburg, entgegen. Die mittelalterliche Stadtbefestigung ist ein beliebtes Fotomotiv.
Übernachtung in Neubrandenburg.

8. Tag: Neubrandenburg - Neustrelitz, ca. 32-36 km
Südlich Neubrandenburgs erstreckt sich der Tollensesee. Der Rundweg um den See ist sehr gut ausgebaut und bietet ein abwechslungsreiches Raderlebnis. Spuren der sehr beliebten preußischen Königin Luise begegnen Ihnen auf der Strecke nach Neu­strelitz in Hohenzieritz.
Übernachtung in Neustrelitz.

9. Tag: Neustrelitz - Waren (Müritz) / Klink, ca. 55 km
Die letzte Etappe führt Sie durch den Müritz-Nationalpark. Dieses ausgedehnte Wald- und Seengebiet am Ostufer der Müritz ist Rückzugsgebiet für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, wie z.B. von Seeadlern.
Übernachtung in Waren (Müritz) / Klink und Umgebung.

10. Tag: Abreise von Waren (Müritz) / Klink
Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung.

 

Mediterranes Flair und nordisches Ambiente

Täglicher Reisebeginn, vom 22. April bis 08. Oktober 2022

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Saisonpreise:
Vom 07.05.2022 bis 24.09.2022
110,00 EUR Zuschlag in Kat. I

 

Zusatznächte:
Waren
Kat. I
Doppelzimmer (DZ)
70 EUR
Einzelzimmer (EZ)
105 EUR

Informationen zur Tour:
Bahn: Bahnhof Waren/Müritz

Parken:
kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren (keine Vorreservierung nötig)
in Waren Altstadt, Kosten ca. 5-15 EUR pro Tag
Hotelparkplätze gegen Gebühr (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Unterkunft:
Hotelbeispiele - Hotel kann abweichen - alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kategorie I = Komfort
Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Waren
Hotel am Tiefwarensee
Plau am See
Kurhotel Reke
Güstrow
Hotel Weinberg
Neustrelitz
Hotel Schlossgarten

Hinweis:
NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An - und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts - und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Die Mecklenburger Radtour GmbH
Individuelle Radreise von Die Mecklenburger Radtour GmbH
220235
Tourenrad-Tour
Profi
10 Tage / 9 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • täglich: 22.04. bis 08.10.2022

Leistungen

  • 9 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Zusatzkosten

  • Zusatznächte auf Anfrage
  • EZ/ÜF: 1139 EUR
  • Saisonpreise auf Anfrage
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 100,00 EUR, Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen: 230,00 EUR

Nachlässe

  • Kinderermäßigung und Gruppenrabatt auf Anfrage

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 829,- €
täglich: 22.04. bis 08.10.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: