Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Schlösser im Loire-Tal mit Bus und Rad - 7 Tage

Eine geführte Bus- und Radtour der Extraklasse

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

France-Bike bietet Ihnen eine geführte Bus- und Radtour der Extraklasse, denn das Loiretal ist nicht zu unrecht Weltkulturerbe der UNESCO. Eine unglaublich herrliche Flusslandschaft, der einzige vom Menschen noch unberührte Fluss Westeuropas: keine Regulierungen, Staustufen oder Begradigungen! Und wo gibt es so viele Burgen, Herrenhäuser und Schlösser, die die französischen Könige und ihre adligen Nachahmer haben bauen lassen? Amboise, Blois, Chenonceaux, Chambord sind wahrlich klingende Namen. Auf dieser Rundtour erleben Sie den "Garten Frankreichs" hautnah wie auch die hervorragende Küche dieses Schlaraffenlandes. Genächtigt wird in einem ... Schloss!

1. Tag: Abfahrt vom Niederrhein / Rheintal mit dem Bus
Mit dem konfortablen Fernreisebus fahren wir circa 700 km bis nach Mosnes bei Amboise.

2. Tag: Blois - Chambord, -30-40 km
Nach dem Frühstück geht es zunächst mit dem Bus bis Blois. Besichtigung vom Château de Blois und Fahrt mit den Rädern über die Loire hinweg, mit dem nächsten Ziel Château de Chambord, das größte aller Loire-Schlösser. Nach Besichtigung des Schlosses Rückfahrt mit den Rädern nahe der Loire bis Blois und dann mit dem Bus zurück zum Schlosshotel.

3. Tag: Amboise - Chenonceaux, -35 km
Die morgendliche Radtour führt uns nach Chenonceaux. Katharina de Medici lebte hier, nachdem sie Diane de Poitiers verbannt hatte. In Chenonceaux verbleiben wir ein bisschen länger und besichtigen die eindrucksvollen Räume im Innern und anschließend die Gärten von Diane de Poitiers und Catherine de Medicis. Nach einem Picknick fahren wir weiter Amboise und zu seinem Königsschloss. Leonardo da Vinci verbrachte hier seine letzten Lebensjahre. Mit dem Rad an den Ufern der Loire zurück zum Schlosshotel.

4. Tag: Orléans - Saint Benoît, -45 km
Mit dem Bus nach Orléans. Wunderschöne idyllische Strecke an den Ufern der Loire entlang. Unterwegs Halt bei der karolingischen Kirche Germigny-des-Près, eine der ältesten Kirchen Frankreichs, mit einzigartigem Mosaikschmuck. Von hier über kleine Wege zurück zur Loire und nach einem genussvollen Picknick ist der nächste Stopp zur Besichtigung die romanische Wallfahrtskirche Saint Benoît. Sie zählt zu den berühmtesten romanischen Bauwerken Frankreichs. Erbaut zwischen 1067 und 1220 bietet die ehemalige Abteikirche prächtige Kapitelle mit stilisierenden Pflanzenmotiven, Fabeltiere und biblische Szenen. Mit dem Bus geht es wieder zurück zum Schlosshotel.

5. Tag: Ussé - Langeais - Villandry, -30-45 km
Und wieder warten unzählige Eindrücke auf Sie. Sie fahren vorbei an dem Dornröschenschloss Ussé, welches sich mit seiner weißen Fassade vor dem dunklen Hintergrund des dahinter liegenden Waldes abhebt Von hier fahren Sie auf der Dammstrasse entlang und genießen den Ausblick auf die Sandbänke und die malerischen Ufer der Loire. Mit 1200 km ist die Loire Frankreichs längster Fluss. Nach einem Picknick am Fluss machen wir einen Halt am Château de Langeais. Anschließend geht es am Cher entlang bis zum Château de Villandry, bekannt für seine einzigartigen Renaissancegärten.

6. Tag: Azay-le-Rideau - Loches, -60 km
Der heutige letzte Radtag führt durch das malerische Tal des Indre, mal an den Ufern des Flusses entlang, mal durch Pappelwälder und über kleine Anhöhen. Das Ziel des heutigen Tages ist Loches, einst Königswohnsitz und noch heute die letzte Ruhestätte einer bekannten Mätresse: Agnès Sorel ist kaum wegzudenken auf einer Reise zu den Schlössern der Loire.

7. Tag: Leider Abreise
Es geht wieder zurück in die Heimat mit dem Reisebus circa 700 km.

 

Strecke (1): -200-240 km
Die Tour ist flach und für jeden geeignet. Die Radtouren gehen durch meistens flaches, manchmal leicht hügeliges Gebiet.

France Bike
Geführte Gruppentour von France Bike
200190
Tourenrad-Tour
Fortgeschritten
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Teilnehmerzahl: ab 20
Kindertauglich: nein

Anreise 2021

  • Sonntag: 04.04.2021

Leistungen

  • 6 Nächte in einem wunderbaren 3*** Schlosshotel
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (3 Gang Menü)
  • Kurtaxe
  • komfortabler Reisebus mit Radanhänger ab/bis Niederrhein/Rheinland
  • qualifizierte landeskundliche Reiseleitung: Prof. Dr. Dr.c.e. Josef Smets

Zusatzkosten

  • Einzelzimmer, HP 1850 EUR
  • Eintritte
  • Getränke
  • evtl. Picknicks

Anreise und Basis-Preise 2021

ab 1.550,- €
Sonntag: 04.04.2021

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: