Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radreise Irland Cycling auf der grünen Insel

Irlands Südküste - Ring of Kerry - Achill Island

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Fáilte! Herzlich Willkommen! Wer kennt sie nicht, die vielen irischen Geschichten und Mythen, das keltische Kulturerbe, die freundlichen Menschen und die wunderschöne grüne Landschaft? Mit oder ohne Fiedel, im Pub ist jeder herzlich Willkommen: Fáilte! 2021 bietet Launer-Reisen neu eine 12tägige Rad- und Busreise nach Irland auf die grüne Insel an. Diese wundervolle Insel bietet alles, was ein Radlerherz begehrt. Wir zeigen Ihnen die grüne Insel, wie sie wirklich ist. Dieses Stück Erde, mit seinen gastfreundlichen Iren, voll gepackt mit Lebensfreude, Musik und Natur pur muss man sehen, erradeln und erleben.
Kommen Sie mit: Irland bietet für alle Radler die richtige Strecke! Und sollte es mal regnen ... ein gemütliches Pub findet sich immer!

 

1. Tag: Anreise mit der Nachtfähre nach England

Die Anreise erfolgt auf der Autobahn zum Hafen Rotterdam. In der Nacht Überfahrt ins englische Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC. Abendessen an Bord.

2. Tag: Über Wales auf die grüne Insel

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord Fahrt auf direktem Weg durch Nordwales nach Holyhead. Von hier erfolgt am Nachmittag die Überfahrt nach Dublin. Übernachtung und Abendessen im Raum Dublin.

3. Tag: Waterford Greenway 46km flach (Bus 170km)

Die heutige Etappe führt uns von Waterford aus auf einer alten Bahnlinie (ohne Autoverkehr) bis nach Dungarven an der Südküste Irlands. Genießen Sie die relativ flache Strecke die Sie über 3 Viadukte und durch einen Tunnel führt. An der Strecke befinden sich Normannische Burgen, Städte und Ortschaften die von den Wikingern gegründet wurden und einen alten Zug der teilweise noch auf den Schienen unterwegs ist. Sie fahren bis zum nächsten Hotel in Dungarven/Youghl.

4. Tag: Youghl - Ballycotton - Midleton (Whiskeybrennerei) (45km) (Bus 160km)

Heute geht die Fährt durch Ost-Cork, in Yough fahren Sie los zu dem malerischem Ort Ballycotten und weiter nach Midleton. Hier haben wir zeit uns die Whiskeybrennerei anzuschauen. Abendessen und Übernachtung in Tralee.

5. Tag: Ring of Kerry 63km 454 (Bus 100km)

Jeder der nach Irland kommt kennt die Küstenstrasse um den Ring of Kerry, wir begeben uns von Beaufort aus in das Landesinnere der Halbinsel, vorbei an den höchsten Bergen Irlands geht die Strecke bis an die Spitze der Halbinsel nach Waterville. Kleine Landstraßen, viele Schafe und eine beeindruckende Bergwelt warten auf uns. In Waterville steigen wir in den Bus der uns dann über die Küstenstrasse zurück ins Hotel bringt. Abendessen und Übernachtung im Raum Tralee.

6. Tag: North Kerry 70km 300 (Bus 20km)

Heute können wir vom Hotel aus losfahren, es geht zuerst in den kleinen Ort am Meer Ballyheigh, von dort aus weiter auf kleinen Landstraßen mehr oder weniger an der Küste entlang nach Ballybunion, einem beliebten Badeort. Bei gutem Wetter können wir hier die Füsse im kalten Atlanik erfrischen. Unsere letzte Etappe bringt uns zu der Mündung des Shannon (grösster Fluss Irlands). Mit der Fähre setzten wir über den Shannon und fahren mit dem Bus zum nächsten Hotel in Kilkee/Spanish Point.

7. Tag: Loop Head 65km 40m0 (Bus 0 - 100km)

Loop Head wurde nicht zu Unrecht sowohl von der Europa Kommission wie auch von Lesern der IRISH TIMES zum lohnenswertesten Ziel in Irland erkoren - da noch weitgehend naturbelassen und unberührt. Die Küstenlandschaft ist teilweise atemberaubend. Mit etwas Glück sieht man Delfine, Wale und Seeotter - auf jeden Fall aber Seevögel aller Art. Die Strecke führt von/nach Kilkee. Bei Regen und/oder starkem Wind ist diese Strecke nur für Hartgesottene, ansonsten ein schöner Tagesausflug auf befestigten kleinen Wegen und Sträßchen. Abendessen und Übernachtung in Kilkee/Spanish Point.

8. Tag: Cliffs of Moher & Western Greenway 43km 150m (Bus 200km)

Vormittags fahren wir mit dem Bus zu erst zu den beeindruckenden Cliffs of Moher, die sich hier 200m tief direkt ins Meer stürzen. Nach einer ca. 3 stündigen Busfahrt erreichen Sie die schöne Stadt Westport. Nach der Mittagspause schwingen Sie sich wieder auf das Rad und fahren auf dem Great Western Greenway (eine umgebaute alte Bahnstrecke). Der Radweg geht an Irlands Atlantikküste zwischen Westport Stadt und Achill Island entlang, vorbei an den malerischen Dörfern von Newport und Mulranny. Er bietet herrliche Blicke auf einige Berge und Clew Bay mit seinen vielen Inseln. Am Ende der Strecke erwartet Sie der Bus und bringt Sie zu Ihrem Hotel in Mulranny/Westport.

9. Tag: Achill Island 60km 250m (Bus 30 - 100km)

Heute haben Sie den ganzen Tag um Achill Island kennen zu lernen. Hier hatte Heinrich Böll einst ein Sommerhaus. Zutiefst beeindruckt von den landschaftlichen Reizen und den menschlichen Begegnungen, verbrachte Böll und seine Familie mehrere Monate im Jahr auf dieser Halbinsel.
Abendessen und Übernachtung in Mulranny/Westport.

10. Tag: Dublin (Bus 300km)

Dieser Tag ist der Entdeckung Dublins gewidmet und beginnt mit einem Stadtrundgang. Sie werden feststellen, dass Dublin zweigeteilt ist. Die Nordseite wird als beliebte Gegend mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem General Post Office auf Dublin's wichtigster Straße, O'Connell Street, angesehen. Die Südseite hingegen erscheint kultivierter mit den georgianischen Plätzen und Häusern mit den berühmten farbigen Türen. Abendessen und Übernachtung im Raum Dublin.

11. Tag: Überfahrt nach England

Am Morgen legt die Fähre ab Dublin nach Holyhead ab. Fahrt durch Wales und England zum Hafen Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC. Abendessen an Bord.

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet verlassen Sie die Fähre in Rotterdam. Erlebnisreiche und interessante Tage liegen hinter Ihnen. Rückkehr in Wört gegen 20.00 Uhr.

 

Reiseprofil
Mittelschwere Radtour, die für jedermann machbar ist. Es sind jedoch einige Anstiege und etliche Höhenmeter zu bewältigen. Nähere Angaben zu den Streckenlängen und Höhenmetern finden sich bei den jeweiligen Tagesbeschreibungen. Unsere Radrouten folgen zumeist auf kleinen Nebenstraßen. Typisch für Irland sind Single Track Roads: kleine, einspurige Straßen mit zahlreichen Ausweichstellen und wenig bis ganz wenig Verkehr. Die Streckenführung dieser kleinen Sträßchen passt sich zumeist dem Gelände an und ist daher oftmals hügelig. Teilweise sind die Straßen so eng und schmal, dass uns der Bus über längere Strecken nicht begleiten kann, d.h., er wird nicht immer in der Nähe sein.

Informationen
Mit unserem Reisebus werden je nach Etappe und Lage des Hotels Transfers durchgeführt.
Mit der Buchung bitten wir um Ihre Passdaten wie Geburtsdatum, -ort und Passnummer.

Reisebedingungen
Sie benötigen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

Preis p.P. in EUR: Halbes Zweibettzimmer/Kabine innen / Doppelzimmer/Kabine innen / Einzelzimmer/Kabine innen
21.06 - 02.07.2022: 2645 / 2645 / 3050

Launer-Reisen
Geführte Gruppentour von Launer-Reisen
220432
Tourenrad-Tour
Profi
12 Tage / 11 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • Dienstag: 21.06.2022

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage usw.
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen Du/WC mit Frühstück/Abendessen Rotterdam/Hull und zurück.
  • Fährüberfahrt Dublin Holyhead und zurück
  • 9 x Hotel-Übernacht./Halbpension in Irland, Zimmer mit Du/WC
  • Eintritt Cliffs of Moher und Whiskey-Brennerei
  • Radreiseleitung
  • Fahrrad- und Gepäcktransport während der Reise
  • Evtl. weitere Eintrittspreise sind nicht inbegriffen.

Zusatzkosten

  • Einzelzimmer siehe Reisebeschreibung

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 2.645,- €
Dienstag: 21.06.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: