Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radreise Provence & Camargue

Rundreise im Rhône-Gebiet zwischen Mittelmeer und Antike

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Die Provence - das Sonnenland Frankreichs mit fruchtbaren, üppigen Ebenen, Mittelmeerküste, kulturellen Zentren der Antike und des Mittelalters, duftenden Kräutern und provencalischer Lebensart. Eine herrliche Kulturlandschaft, die mit ihrem einzigartigen Licht und den intensiven Farben schon unzählige Maler wie van Gogh, Gauguin, Picasso, Matisse und Chagall anlockte.

Die Provence besticht aber auch durch ihre Geschichte, Kunst und Architektur. Berühmte Bauwerke wie der Papstpalast in Avignon (UNESCO-Weltkulturerbe), die Arena in Arles und der Pont du Gard (UNESCO-Weltkulturerbe) verzaubern ebenso wie die griechisch-römischen Ausgrabungen von Glanum und die mittelalterliche Stadt Les Baux in den Alpillen.

Die Rundtour durch die Camargue ist ein weiterer Höhepunkt. Die berühmten rosafarbenen Flamingos und die weißen Pferde sind die Wahrzeichen dieser Gegend, welche einen grandiosen Gegensatz zu dem bisher Gesehenen darstellt.

 

Route:

1.Tag Arles - individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Arles, das als Muse für Künstler und Dichter gilt und das für sein beeindruckendes und altwürdiges romanisches Erbe bekannt ist.

2. Tag Arles - Aigues-Mortes, ca. 65 km
Sie verlassen die Stadt und fahren ins Rhônedelta, besser bekannt als "Camargue". Genießen Sie die unberührte Natur: Sie werden zwischen Schilfrohrfeldern, Salzseen, Flamingos, Pferden und wilden Kühen radeln. Nach einem Halt in Saintes-Maries-de-la-Mer setzen Sie die Tour in Richtung der mittelalterlichen Festungsstadt Aigues-Mortes fort.

3. Tag Aigues-Mortes - Nîmes, ca. 40 km
Zurück in der Zivilisation erreichen Sie das Zentrum der altrömischen Stadt Nîmes; reich an Kunst und Geschichte, wird die Stadt auch als "das Rom Frankreichs" bezeichnet. Die Stierkämpfe und die dazugehörigen Arenen weisen aber auch auf spanische Einflüsse hin.

4. Tag Nîmes - Uzès, ca. 45 km
Nach einer Tour durch die Stadt radeln Sie zu dem am besten erhaltenen aller römischen Aquädukte in Europa, dem Pont du Gard, ein wirklich beeindruckendes Beispiel römischer Baukunst. Sie können sich mit einem Bad im Gard erfrischen, bevor Sie Ihre Radtour in Richtung Uzès fortsetzen.

5. Tag Uzès - Avignon, ca. 50 km
Durch die sanften Hügel radeln Sie heute in die Hauptstadt der Provence. Für mehr als ein Jahrhundert regierten und residierten in Avignon sieben verschiedene Päpste. Praktisch gesehen ist Avignon ein einziges Museum. Vor der Ankunft bietet sich noch eine kurze Rast in dem wunderschönen römischen Städtchen Villeneuve-lès-Avignon an.

6. Tag Avignon - Châteauneuf-du-Pape - Avignon, ca. 45 km
Auf verkehrsarmen Straßen und umgeben von Weinbergen radeln Sie in Richtung Châteauneuf-du-Pape. Auf der Höhe von Roquemaure überqueren Sie die Rhône und kehren nach Avignon zurück.

7. Tag Avignon - Arles, ca. 60 km
Auf dem Weg zurück nach Arles darf ein Besuch im berühmten Saint-Rémi-de-Provence und Les-Baux-de-Provence nicht fehlen, die durch die Werke Van Goghs weltbekannt geworden sind.

8. Tag Arles - individuelle Abreise oder Verlängerung

 

Reisetyp / Reisedauer:
Individuelle Rundreise 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel:
Arles

Reisetermine 2021:
Anreise Samstags
vom 03.04. - 23.10.

Reiseroute:
gesamt ca. 305 km
täglich ∅ 50 km

Streckencharakteristik:
Die Tour führt hauptsächlich über verkehrsarme Strecken in ländlichen sowie städtischen Gebieten mit kurze Teilstücken auf ungepflasterten Wegen. In zwei Etappen befinden sich einige kurze Steigungen. Einfache bis mittlere Tour: an manchen Tagen flach, an anderen Tagen hügelig. Geeignet für alle, die schon ein bisschen Raderfahrung und eine normale Kondition haben.
Level 2

Nachhaltig Radreisen in Deutschland, Europa & weltweit
100449
Tourenrad-Tour
Profi
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2021

  • jeden Samstag: 03.04. bis 23.10.2021

Leistungen

  • 7x Übernachtung in ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie
  • 7x Frühstück oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Sorgfältige ausgearbeitete Routenführung
  • Digitale Tourinformationen
  • App mit Karten, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
  • 7-Tage-Service-Hotline

Zusatzkosten

  • Saisonpreise, Einzelzimmer und Zusatznächte auf Anfrage
  • Leih-Tourenrad (27-Gang): 90,00 EUR
  • Leih-Elektrorad: 195,00 EUR
  • Flugbuchung auf Anfrage möglich
  • Zusatznächte auf Anfrage buchbar

Anreise und Basis-Preise 2021

ab 695,- €
jeden Samstag: 03.04. bis 23.10.2021

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: