Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radreise an der Algarve

Mit dem einheimischen Rad-Guide Wolfgang Staller & Marco Schuy als Begleitung!

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Traumhafte Landschaften, begehrliche Rad-Etappen, sommerliche Temperaturen und eine erstklassige Radbegleitung erwarten Sie auf dieser einzigartigen Traumreise! Einzigartig, da Ihr eigenes E-Bike mitkommt. Einzigartig, da der alte Bekannte von Marco Schuy und Top Rad-Guide Wolfgang Staller bereits seit über 20 Jahren in Portugal lebt, dort eine der führenden Radstationen betreibt und unsere Gruppen persönlich begleiten wird. Seine Frau übernimmt als Wander-Guide die Führung unsere Wandergäste. Einzigartig auch, da Sie zwischen verschiedenen An- und Abreisemöglichkeiten wählen können. Wir bieten die Anreise in unserem 5* Schuy-Bikeliner-Bus mit einer Übernachtung in Frankreich und einer Übernachtung in Spanien an, bevor wir unser Urlaubsziel direkt an der Algarve erreichen. Die Rückreise erfolgt bequem und schnell per Flugzeug. Alternativ steht auch eine Fluganreise auf Anfrage zur Wahl!

Ihre Highlights
Traumreise zum Saisonende
Schönes 4* Hotel am weißen Sandstrand Praia da Falésia
Traumhafte Radtouren
Mit einheimischem Rad-Guide Wolfgang Staller

 

1. Tag: Anreise nach Avignon
Im 5* Schuy-Bikeliner-Bus führt uns die erste Etappe bis in die Provence ins schöne Avignon. Mit bestem Verwöhnservice an Bord, viel Vorfreude und netten Mitreisenden, dürfen Sie sich auf eine kurzweilige Anreise freuen. Wer nach dem Abendessen möchte, kann noch einen Abstecher in die Stadt machen um u.a. den berühmten Papstpalast zu sehen. Abendessen und Übernachtung im 3* Hotel Ibis Styles Avignon sud.

2. Tag: Valencia
Nach dem Frühstück geht es weiter und wir erreichen schon bald die spanische Grenze. Unser heutiges Ziel ist die faszinierende Metropole Valencia, die alleine für sich schon eine Reise wert ist. Nach der Ankunft wird ein erster Bummel am Meer die Vorfreude auf die Algarve verstärken. Abendessen und Übernachtung im 4* Hotel Eurostars Rey Don Jaime.

3. Tag: Algarve
Gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es zu unserem Endziel, an die Algarve nach Olhos de Agua, wo Sie unser 4* PortoBay Falesia Olhos de Agua/Albufeira in privilegierter Lage am Meer erwartet. "Get together" zur persönlichen Vorstellung der Rad- und Wander-Guides und des Programms der Woche.
Bei alternativer Fluganreise Ankunft im Hotel. Flüge nur auf Anfrage zu tagesaktuellen Preisen direkt bei uns oder individuell buchbar.

4. Tag: Paderne/Alte (ca. 54 km; 500 hm)
Wir starten an der Küste auf kleinen Nebenstraßen und Wegen in Richtung der Hügelkette des Barrocal mit seinen typischen weißen Dörfern. Über kleine Nebenstraßen und Feldwege begeben wir uns durch die fruchtbare Ebene von Paderne. Diese hat einen ländlichen Charakter und eignet sich für gemütliche Radwanderungen in einer spannenden Umgebung, denn immer wieder erscheinen alleinstehende Anwesen - prächtige Quintas, einfache Casas, moderne Villen oder zerfallene Ruinen. Unser Ziel ist das kleine Bergdörfchen "Alte", bekannt durch seine Quelle, deren Wasser in den Sommermonaten zu einem kleinen Naturschwimmbad aufgestaut wird. An diesem lauschigen Platz erwartet uns ein portugiesiches Picknick zur Stärkung. Nach dieser Pause begeben wir uns auf den Rückweg zur Küste.

5. Tag: Loule (ca. 50 km; 600 hm)
Heute geht es direkt von unserem Hotel aus ins Hinterland in Richtung der "heimlichen Hauptstadt" der Algarve, nach Loule. Loule ist eine traditionelle portugiesische Kleinstadt mit einer charaktervollen Altstadt, einem lebhaften Bauernmarkt und unvergleichlicher portugiesischer Atmosphäre. Hier angekommen erwartet uns eine Stadtführung mit Besuch der traditionellen Markthalle. Nach einer Mittagspause zur freien Verfügung radeln wir auf kleinen Nebenstraßen zurück zur Küste.

6. Tag: Carvoeiro (ca. 44 km; 650 hm)
Nach dem Frühstück radeln wir zunächst in das belebte und quirlige Albufeira. Die Altstadt ist ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Über den Yachthafen erreichen wir die Küstenstraße, welche uns bis in die Lagune von Salgados bringt. Wir durchqueren das Lagunengebiet auf einem angelegten Radweg bis Armacao de Pera, wo wir einen Blick auf die Seefahrerkapelle Nossa Senhora da Rocha werfen. Immer weiter führen kleine küstennahe Straßen Richtung Westen, bis wir den malerischen traditionellen Ferienort Carvoeiro mit seinen spektakulären Sandsteinklippen erreichen. An der Kapelle "Algar Seco" genießen wir den Ausblick bis ans "Ende der Welt" mit einer traditionellen portugiesische Süßigkeit und einem Erfrischungsgetränk, ehe wir in das bunte Treiben am Strand von Carvoeiro eintauchen und den Radtag gemütlich ausklingen lassen.

7. Tag: Silves (ca. 51 km; 650 hm)
Der Tag steht ganz im Zeichen der alten Maurenhauptstadt Silves. Unser Weg führt über verkehrsarme Straßen entlang endloser Fruchtplantagen gen Nordwesten. Nach einem Abstecher zum Stausee Arade erreichen wir Silves mit seiner bekannten Burg aus der Zeit der maurischen Herrschaft um 1000 n.Chr. In dieser Stadt scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Enge Kopfsteinpflastergassen, Reste alter Stadtmauern und das Geklapper unzähliger Störche verleihen ihr einen ganz eigenen Charme. Nachdem wir die Altstadt erkundet haben, wartet ein traditionelles portugiesisches Mittagessen "Frango Piri Piri" auf uns. Bei einem guten Glas Wein lassen wir die Tour ausklingen, ehe uns unser Bus zurück zum Hotel bringt.

8. Tag: Faro (ca. 45 km; 300 hm)
Über den Küstenradweg "Ecovia" erreichen wir zunächst Vilamoura mit dem größten Yachthafen Portugals. Danach befinden wir uns schon auf der Promenade von Quarteira, von wo aus wir immer weiter in Richtung der mondänen Golfresorts Vale do Lobo und Quinta do Lago radeln. Von hier aus folgen wir einem spektakulär angelegten Radweg entlang einer Lagune, der uns schließlich auf die vorgelagerte Insel Ilha de Faro bringt. Nach einem kleinen Snack mit Blick auf den Atlantik radeln wir weiter bis in die Altstadt von Faro. Bustransfer zum Hotel.

9. Tag: Monchique (ca. 41 km; 1.000 hm)
Heute erkunden wir auf Nebenstraßen und Wegen den höchsten Punkt der Algarve. Nach kurzer Anfahrt mit unserem Bus starten wir unsere Tour bei den Thermalquellen von Caldas de Monchique. Hier befindet sich auch die Quelle des besten Mineralwassers Portugals. Mit atemberaubenden Ausblicken auf die Küste führt unser Weg immer weiter hinauf, bis wir schließlich den höchsten Punkt, den Foia mit 902 m erreichen. Hier haben wir einen 360° Rundumblick, der uns für die Mühe des Bergauffahrens mehr als entlohnt. Bei Kaffee und Kuchen laden wir unsere Speicher wieder auf. Die Abfahrt durch das Waldgebiet der Serra de Monchique unterbrechen wir kurz, um bei einem traditionellen Bergbauern den selbstgebrannten Schnaps des Erdbeerbaumes "Medronho" oder auch traditionellen Blütenhonig zu verkosten. Zurück in Caldas de Monchique gönnen wir uns noch einen Abschlussdrink, ehe wir mit einer Fülle neuer Eindrücke ins Hotel zurückkehren.

10. Tag: Heimreise
Ein letztes Frühstück, bevor Sie unser Bus zum Flughafen bringt. Rückflug nach Frankfurt, wo unser Bus auf Sie wartet.
Alternativ: Bus-Heimreise auf Anfrage möglich.

 

Leihfahrräder:
"SCHUY"- E-Bike
Räder mit elektrischer Tretunterstützung und Satteltaschen
ca. 70 - 100 km Reichweite (je nach Fahrweise)
Testmöglichkeit für einen Tag vor der Reise inklusive
EUR 150,-

Aufgrund der Höhenunterschiede und Streckenlänge empfehlen wir diese Reise unbedingt mit einem E-Bike zu absolvieren! Die Biketouren führen zu 75-80% über Asphalt sowie auch über Feld und leichte Schotterwege.

 

08.11. - 17.11.2022: 10 Tage / Doppelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung (Belegung: 2 Personen) : 1.999,00 EUR
08.11. - 17.11.2022: 10 Tage / Einzelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung (Belegung: 1 Person) : 2.298,00 EUR

 

IHRE HOTELS
Avignon: 3* Hotel Ibis Styles Avignon sud
Valencia: 4* Hotel Eurostars Rey Don Jaime
Algarve: 4* PortoBay Falesia Olhos de Agua/Albufeira

Schuy Exclusiv Reisen
Geführte Gruppentour von Schuy Exclusiv Reisen
280136
E-Bike-Tour
Fortgeschritten
10 Tage / 9 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • Dienstag: 08.11.2022

Leistungen

  • Anreise im 5* Schuy-Bikeliner-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Linienflug mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy Class Faro - Frankfurt inklusive aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (Stand 10/2021)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Radtransport im Schuy-Fahrradanhänger
  • 1x Zwischenübernachtung im 3* Hotel Ibis Styles Avignon sud in Avignon (Landeskategorie)
  • 1x Zwischenübernachtung im 4* Hotel Eurostars Rey Don Jaime in Valencia (Landeskategorie)
  • 7x Übernachtung im Top Hotel 4* PortoBay Falesia Olhos de Agua/Albufeira (Landeskategorie)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC etc.
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 9x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • komplette Radguide-Begleitung wie im Reiseablauf beschrieben
  • Picknick an einer Quelle
  • Stadtführung mit kleiner Verkostung in der Markthalle
  • Pastel de Nata und Erfrischungsgetränke
  • Mittagessen Frango Piri Piri
  • Tosta Mista Stop Ilha de Faro/Altstadtrundgang in Faro
  • Kaffee und Kuchen on Top of Algarve, Verkostung und Abschlussdrink

Zusatzkosten

  • Einzelzimmer siehe Reisebeschreibung

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 1.999,- €
Dienstag: 08.11.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: