Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Highlands und Innere Hebriden - FLYING DUTCHMAN

Inselhüpfen mit Rad & Schiff

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Oban ist Start- und Endpunkt Ihrer Reise zu den inneren Hebriden und den Highlands. Sie besuchen mit der Flying Dutchman die Insel Mull, die zu den landschaftlich spektakulärsten Gebieten Schottlands zählt und vom Tourismus noch weitgehend unberührt ist. Neu im Programm ist die Insel Jura, die für Ihren reichen Bestand an Rotwild bekannt ist und in deren gleichnamiger Destillerie ein weltbekannter Whisky produziert wird. Genießen Sie die wilde Natur Schottlands mit ihren intensiven Farben und ihrer großen Artenvielfalt. Gönnen Sie sich am Abend ein Glas Whisky in einem Pub und lauschen Sie dem Klang der Schottischen Musik, die Ihnen überall begegnen wird. Auf Ihren Überfahrten mit der Flying Dutchman halten Sie Ausschau nach Delphinen und Seehunden und lassen die beeindruckende Landschaft an sich vorbeiziehen. Bei den Radtouren beobachten Sie Adler, Rotwild und Otter und blicken von den schönsten Aussichtspunkten hinab aufs Meer.

Level: anspruchsvoll

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise nach Oban
Die Anreise erfolgt individuell per Flug nach Edinburgh oder Glasgow und von dort aus per Bus oder Bahn nach Oban. Ab 17 Uhr sind die Kabinen der Flying Dutchman für Sie vorbereitet. Sollten Sie früher anreisen, stellen wir Ihr Gepäck bis zum Einchecken an Bord unter. Gerne können Sie auch unseren Sammeltransfer um 17:30 ab Edinburgh Zentrum und um 18 Uhr ab Edinburgh Flughafen in Anspruch nehmen. Bei einem späten Abendessen lernen Sie die Crew und die Reiseleiter kennen.

Tag 2: Oban - Toberonochy - Crinan (ca. 36 km / ca. 340 hm) (F, A)
Nach dem Frühstück passen Sie Ihre Fahrräder an und unternehmen anschließend die erste Radtour der Reise. Diese führt Sie in südlicher Richtung aus Oban hinaus durch hügelige Landschaft und entlang eines kleinen Hochlandsees wieder zurück ans Meer. Über eine einsame Halbinsel erreichen Sie schließlich eine Fähre, mit der Sie auf die Insel Luing übersetzen. Diese gehört zu den so genannten Schieferinseln, für die der Abbau des grau schimmernden Gesteins früher ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor war. So ist zum Beispiel die Universität von Edinburgh zu großen Teilen aus dem Schiefer dieses kleinen Eilands gebaut. Am Anleger von Toberonochy wartet bereits die Flying Dutchman zur Überfahrt nach Crinan.

Tag 3: Crinan - Insel Jura (ca. 37 km / ca. 190 hm) (F, A)
Die heutige Rundtour führt Sie von Crinan zur spannenden Ausgrabungsstätte Kilmartin. Steinkreise, die an Stonehenge erinnern, und prähistorische Grabhügel prägen das weitläufige Gelände. Nach einem Besuch der Anlage und einer Mittagspause im schönen Museumscafé kehren Sie nach Crinan zurück. Vorbei an der Kintyre Halbinsel, bekannt aus dem Paul McCartney Song "Mull of Kintyre", geht es per Schiff weiter zur Insel Jura.

Tag 4: Insel Jura (ca. 27 km / ca. 330 hm) (F, M, A)
Nach dem Frühstück radeln Sie auf der Insel Jura nordwärts. Einst bezeichnete George Orwell, der die letzten drei Jahre seines Lebens hier verbrachte sie als den unerreichbarsten Ort der Erde. Genießen Sie die Ruhe der Insel, die nur hin und wieder durch einen der ca. 5000 Hirsche gestört wird, die hier leben. Vorbei an den so genannten Paps of Jura gelangen Sie an einen kleinen Anleger, an dem Sie die Flying Dutchman zur Überfahrt auf die Insel Mull aufnimmt. Unterwegs passieren Sie den Corryvreckan-Strudel, der einer der größten natürlichen Strudel der Welt ist - aber keine Sorge, Ihre erfahrene Schiffscrew wird Sie sicher und wohl behalten in eine stille Bucht auf der Insel Mull bringen.

Tag 5: Insel Mull: Duart Castle - Salen - Tobermory (ca. 60 km / ca. 480 hm) (F)
Die heutige Radtour steht ganz im Zeichen der beeindruckenden Natur Schottlands. Durch hügeliges Gelände und entlang der Küste führt Sie der Weg. Hinter jeder Kurve überrascht Sie ein neuer Atem beraubender Anblick. Ihren Weg müssen Sie fast nur mit Schafen und den zotteligen Highlandrindern teilen, die gemütlich auf den leuchtend grünen Wiesen grasen. Entlang einer abwechslungsreichen Küstenstraße radeln Sie vorbei an Loch Na'Keal nach Salen. Auf einer kurzen Überfahrt bringt Sie Ihr Schiff in die Bucht von Tobermory. In dem hübschen kleinen Ort mit seinen bunten Häuserfassaden bietet sich der Besuch eines original schottischen Pubs an. Versuchen Sie doch mal das Nationalgericht fish 'n' chips oder das berühmte Haggis.

Tag 6: Insel Mull: Tobermory - Salen (ca. 50 km / ca. 550 hm) (F, A)
Heute erwarten Sie einige Höhenmeter, während Sie mit dem Fahrrad den nördlichen Teil der Insel Mull entdecken. Zur Belohnung gewährt ein gemütlicher Tearoom eine willkommene Verschnaufpause, bevor der leuchtend weiße Strand der Calgary Bay mit seinem kristallklaren Wasser lockt. Der Rückweg führt Sie durch ein wunderschönes Hochtal bis Sie kurz vor Salen wieder auf die Küste treffen, die herrliche Ausblicke und einige interessante Schiffswracks bietet. Ihr Schiff erwartet Sie auch heute wieder in Salen auf der Halbinsel Morvern, wo Sie vor Anker übernachten. Abendessen an Bord.

Tag 7: Halbinsel Morvern: Lochaline - Kingairloch - Oban (ca. 30 km / ca. 420 hm) (F, A)
Nach einer kleinen Überfahrt durch den Sound of Mull nach Lochaline erwartet Sie eine abwechslungsreiche Radtour. Nach einem ersten Anstieg erreichen Sie eine fast verkehrsfreie Straße durch nahezu baumloses Hochland. Entlang von Hügeln, ungezähmten Gebirgsbächen und Moorlandschaften führt Ihr Weg Sie schließlich wieder zurück ans Meer, wo Sie auf der Flying Dutchman einschiffen, um nach Oban zurückzukehren. Vor dem Dinner haben Sie noch Gelegenheit, sich ein wenig in Oban umzusehen. Der Mc Caig's Tower, ein niemals fertig gestellter Nachbau des Kolosseums in Rom ist ein lohnenswertes Besichtigungsziel.

Tag 8: Oban (Ausschiffung) und Heimreise (F)
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise oder Sammeltransfer zum Flughafen in Edinburgh.

 

Ihr Schiff: FLYING DUTCHMAN
Wir freuen uns, dass seit 2011 mit der Flying Dutchman von Kapitän Klaas ein hochseetüchtiger Zweimast Topsegel-Schoner unsere Flotte bereichert. Dank ihrer umfangreichen Sicherheits- und Navigationstechnik hat die Flying Dutchman die weltweite Erlaubnis, Segelreisen durchzuführen und ihre Segelfläche von 480 m2 macht oft möglich, die Etappen zwischen den Inseln unter Segeln zurückzulegen. Wer Lust hat, ist jederzeit eingeladen, beim Segeln mitzuhelfen.Der Stapellauf der Flying Dutchman erfolgte im Jahre 1903, damals noch als... Wir freuen uns, dass seit 2011 mit der Flying Dutchman von Kapitän Klaas ein hochseetüchtiger Zweimast Topsegel-Schoner unsere Flotte bereichert. Dank ihrer umfangreichen Sicherheits- und Navigationstechnik hat die Flying Dutchman die weltweite Erlaubnis, Segelreisen durchzuführen und ihre Segelfläche von 480 m2 macht oft möglich, die Etappen zwischen den Inseln unter Segeln zurückzulegen. Wer Lust hat, ist jederzeit eingeladen, beim Segeln mitzuhelfen.Der Stapellauf der Flying Dutchman erfolgte im Jahre 1903, damals noch als Heringslogger. Der Umbau erfolgte schließlich im Winter 2004: Das Schiff erhielt 10 kleine, zweckmäßig eingerichtete Doppelkabinen (ca. 5-6 qm) , jeweils mit Etagenbett, eigener Dusche und WC ausgestattet. Bullaugen nicht zum Öffnen.Der vordere Salon im Deckhaus dient als gemütlicher Speise- und Aufenthaltsraum und bietet auf seinen gepolsterten Bänken allen Gästen Platz. Am Heck können Sie beim Kapitän am Steuer sitzen und vielleicht sogar selbst einmal das 39 Meter lange Schiff lenken.Bordsprache: Deutsch, Englisch

Infos:
Wichtige Hinweise Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie kommt es ggf. zu Einschränkungen an Bord. Es handelt sich hierbei um zeitlich begrenzte, behördlich angeordnete Vorgaben, die regional abweichen können. Zur Sicherheit aller an Bord anwesenden Personen sind Sie verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Hierfür erhalten Sie bei Buchung/Anfrage unser schiffsspezifisches Hygienekonzept. Einschiffung ab 17:00 Uhr | Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09:00 Uhr. Mindestteilnehmerzahl 14 Personen bis 21 Tage vor Anreise Mitnahme eigener Räder Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich. Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund). Sonstige Hinweise Bedenken Sie bitte, dass Ihr Schiff einerseits Ihr "Urlaubshotel" andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. Reisedokumente EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen, z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, einer Unfall-, Gepäck- und Reiserücktrittskostenversicherung. Hinweis zur Verpflegung Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich das umfangreiche Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag. (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) Grundsätzlich werden die Mahlzeiten an Bord den Gegebenheiten der Reise angepasst. So entfällt am fünften Tag die warme Mahlzeit an Bord und der vierte Tag der Reise ist dafür Vollpension

SE-TOURS GmbH
Geführte Gruppentour von SE-TOURS GmbH
210028
Tourenrad-Tour
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Schiff
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2022

  • Sonntag: 05.06.2022, 12.06.2022, 19.06.2022, 21.08.2022, 28.08.2022 und 04.09.2022

Leistungen

  • 7 Nächte in einer Doppelkabine unter Deck
  • Programm gemäß Reiseverlauf auf einem Zweimast Topsegel-Schoner
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Halbpension: 7x Frühstück, 6x Abendessen, 1x Mittagessen
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen laut Programm
  • Deutsch- und Englischsprachige Reiseleitung
  • Übersichtskarten der einzelnen Radetappen an Bord
  • Geführte Radtouren gemäß Programm
  • Übersichtskarten zu den Radtouren (nur an Bord erhältlich)
  • Detailliertes Kartenmaterial und Routenbeschreibungen 1 x pro Kabine

Zusatzkosten

  • 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: EUR 1.840
  • 4-Bett-Kabine (Etagenbetten): EUR 50%
  • 21-Gang-Trekkingrad mit Freilauf: EUR 80
  • Elektrorad: EUR 180
  • An- und Abreise, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Eintrittsgelder und Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren, Parkgebühren, Reiseversicherungen, Trinkgelder, Mahlzeiten und Getränke an Land, Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Nachlässe

  • 4-Bett-Kabine (Etagenbetten) 50% des Reisepreises
  • Ermäßigung für Kind 0-16 Jahre 25%

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 1.340,- €
Sonntag: 05.06.2022, 12.06.2022, 19.06.2022, 21.08.2022, 28.08.2022 und 04.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: