Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Loreley-Radtour Hunsrück-Mittelrhein

Schinderhannes- und Rhein-Radweg. Hunsrückbahn und Loreleyfelsen.

Übersicht Leistungen Anreise und Preise Buchen

Start auch in Pfalzfeld, Lingerhahn, Damscheid, Oberwesel, St. Goar, Bad Salzig und Boppard möglich.

Über den Schinderhannes-Radweg, die ehemalige Trasse der Hunsrückbahn, geht es vom ZAP Emmelshausen nach Pfalzfeld. Dort biegen Sie nach links auf die Landesstraße und gleich wieder links Richtung Nenzhäuserhof. In Kürze erreichen Sie den Pfalzfelder Ortsteil. Danach führt die Radroute immer bergab, vorbei am Marktplatz Aldegundis bis nach Damscheid. Weiter geht es durch die Weinlagen nach Oberwesel/Rhein. Die Stadt der Türme wartet u. a. mit einer begehbaren Stadtmauer auf.

Vorbei an der sagenumwobenen Loreley ("Ich weiß nicht, was soll es bedeuten"), erreichen Sie über den Radweg entlang vom Rhein St. Goar. Besichtigen Sie die Burg Rheinfels, die größte Burganlage am Mittelrhein und genießen Sie den herrlichen Ausblick ins Tal. Nicht umsonst wurde das Mittelrheintal von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Weiter geht es über den Rhein-Radweg nach Boppard, der Perle am Rhein. Zurück bringt Sie die Hunsrückbahn auf einer der steilsten Eisenbahnstrecken Deutschlands.

Die Hunsrückbahn kann ganztags als Aufstiegshilfe genutzt werden. Dadurch ist der Start auch vom Mittelrhein aus möglich.

 

Schwierigkeit mittel
Strecke 44,2 km
Dauer 5:00h
Aufstieg 306 hm
Abstieg 697 hm

Tourist-Info im Zentrum am Park
Individuelle Radreise von Tourist-Info im Zentrum am Park
210602
Tourenrad-Tour
Fortgeschritten
1 Tag
Unterkunft: keine Übernachtung
Kindertauglich: ja

Anreise 2022

  • täglich: 01.03. bis 31.10.2022

Leistungen

  • Es handelt sich nicht um eine Radreise, vielmehr ist es ein Routenvorschlag für eine selbstorganisierte Radtour.

Anreise und Basis-Preise 2022

auf Anfrage
täglich: 01.03. bis 31.10.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: