Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Transalp Quickie Garmisch - Comer See

Rennrad 5 Tage - Level medium - 3 Etappen, 370 km, 6600 Hm

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Die Fakten
Diese Tour ist eine anspruchsvolle Rennradtransalp durch die wunderschöne österreichische und schweizer Berglandschaft mit Endpunkt in Italien am Comer See.

Die Anforderungen
Eine gute Grundkondition und ein wenig Kletterqualitäten setzten wir voraus. Die Anstiege sind spektakulär, aber mit dem Rennrad gut fahrbar.

Die Highlights
Transalp-Feeling ohne Risiko. Diese Tour ist mit einer guten Grundkondition und einigen Kilometern in den Beinen machbar. Für Genießer: Es gibt genug Gelegenheiten zu Pausen mit Kultur und Kaffee - am Inn entlang, im wunderschönen Engadin mit Silvaplana und St. Moritz und am Comer See.

Die Route
Von Grainau bei Garmisch fahren wir Richtung Tirol und nach Leermoos. Unser erster Pass ist bei Namlos, dann geht es ins Lechtal. Über das Hahntennjoch kommen wir ins Inntal und über die Piller Höhe im Pitztal bis nach Prutz. Wir folgen dem Inn und fahren über den Reschenpass ins Vinschgau. Über den Ofenpass kommen wir in den Schweizer Nationalpark. Mit einem Shuttle durch einen Tunnel kommen wir nach Livigno. Über die Forcula di Livigno und den Berninapass geht es hinunter ins Engadin nach Pontresina und St. Moritz. Entlang der Oberengadiner Seen kommen wir an den Malojapass und dann geht es nur noch bergab bis an den Comer See.

 

Details & Etappen

Dienstag: Anreise
18 Uhr: Treffen in Grainau bei Garmisch zum Abendessen, Kennenlernen und Bike-Check. Besprechung der Gesamttour anhand von Karten.

Mittwoch: Etappe 1 - Von Grainau nach Prutz: ca. 125 km; ca. 2950 hm
Von Grainau geht es sanft ansteigend nach Leermoos. Über einen kleinen Seitenpass fahren wir ins Lechtal. Dort geht es ein kurzes Stück in Richtung Arlberg und dann links den Berg hinauf. Am Anfang und Ende ist das Hahntennjoch recht steil und wir bekommen einen Vorgeschmack auf die nächsten Tage. In Imst machen wir Mittagspause. Über die Piller Höhe fahren wir zuerst ins Pitztal und dann wieder ins Inntal nach Prutz, zu unserem heutigen Etappenziel.

Donnerstag: Etappe 2 - Von Prutz nach Livigno: ca. 120 km; ca. 2500 hm
Heute folgen wir dem Inn flussaufwärts. Über die Nobertshöhe kommen wir nach Nauders von wo aus es nur noch ein paar Höhenmeter zum Reschenpass sind. Rasant geht es hinunter ins Vinschgau. Hier machen wir eine Rast. Es beginnt jetzt ein langer Anstieg bis zum Ofenpass. Eine kurze Abfahrt bringt uns in den Schweizer Nationalpark und an den bekannten Tunnel vor Livigno. Ein Shuttle bringt uns durch den Tunnel. Ab dort haben wir eine von einer Galerie geschützte Straße, auf der auch gerne die Profis trainieren.

Freitag: Etappe 3 - Von Livigno zum Comer See: ca. 125 km; ca. 1150 hm
Wir rollen uns ein, aber schon bald geht es hoch zur Forcula di Livigno. Eine kurze Abfahrt und schon sind wir am zweiten Passanstieg zum Bernina. Hier haben wir eine tolle Aussicht auf die 4000er des Oberengadins, direkt am Fuße des Palüs. Aber auf der Abfahrt vom Bernina nach Pontresina wird das Panorama noch besser. Es geht weiter, vorbei an den Oberengadiner Seen zum Maloja Pass. Diesen fahren wir auf herrlich endloser Abfahrt hinab und erreichen schon bald unser lang ersehntes Ziel, den Comer See. Am Abend feiern wir bei einem landestypischen Abendessen unsere Transalp.

Samstag: Abreise
Nach dem Frühstück Rücktransfer nach Grainau.

 

Anreise
Selbstanreise nach Grainau.

ULPtours
Geführte Gruppentour von ULPtours
100088
Rennrad-Tour
Fortgeschritten
5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Teilnehmerzahl: 7 bis 14
Kindertauglich: nein

Anreise 2021

  • Dienstag: 13.07.2021 und 17.08.2021

Leistungen

  • 4 x HP im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna und Pool
  • Tourenführung (Guide)
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • Rücktransfer
  • Online Bilderservice

Zusatzkosten

  • Mietbikes: 25 bis 30 EUR pro Biketag auf Anfrage
  • E-Mietbikes: 35 EUR pro Biketag auf Anfrage

Anreise und Basis-Preise 2021

ab 829,- €
Dienstag: 13.07.2021
ab 849,- €
Dienstag: 17.08.2021

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: