Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radreise-Varianten

Schiffs-Tour

Die Möglichkeit einer Kombination von Kreuzfahrt und Radtour bieten die Rad-und-Schiffs-Touren. Sie verbinden den Komfort einer Sternfahrt mit den Highlights einer Flussradtour oder einer Küstenfahrt.

Familien-Tour

Eine mehrtägige Radtour mit der ganzen Familie, Eltern und Kindern, macht so richtig Spaß!

Damit die Reise mit dem Rad und den Kindern zu einem Erfolg wird, ist es wichtig, sich vor der Radreise zu überlegen, was der Familie auf der Fahrradreise Spaß macht.

Single-Tour

Single-Reisen erfreuen sich einer immer höheren Beliebtheit. Der Vorteil einer Radreise mit einem Single-Angebot ist die Möglichkeit mit Gleichgesinnten eine Fahrradtour zu unternehmen.

Kurzurlaub

Reisen von bis zu 4 Nächten sind Ideal für Vereine oder Clubs und sie eignen sich hervorragend als Betriebsausflug. Aber auch als Einsteiger-Tour sind sie hervorragend geeignet.

Fluss-Tour

Viele Flüsse laden den Radler zu entspannten Touren ein. Nicht nur Rhein und Weser auch kleine Flußläufe führen den Radreisenden durch herrliche Landschaften.

Radreisen an Radwegen

Das Radeln entlang von Radwegen ist angenehm. Bequemer wird es, wenn man sich weder um Gepäcktransport noch um Zimmerreservierung kümmern muss.

Städte-Tour

Tatsächlich ist die Entdeckung von Großstädten wie Berlin, Paris oder New York auch mit dem Fahrrad möglich. Trauen Sie sich mit erfahrenen Begleitern in den Großstadtdschungel.

Insel-Tour

Eine Reise auf einer Insel ist immer etwas besonderes. Umgeben von Meer und dem Gefühl unerreichbar zu sein. Ob Mittelmeer oder Ozean. Inseln zum Radeln gibt es fast überall.

Küsten-Tour

Wellen, Weite, Meer und dann noch das Fahrrad dabei. Radreisen entlang der Küste bieten täglich den Blick über das Meer und fast immer die Möglichkeit einer Badepartie.

Rad & Wandern

Für Radler, die während Ihrer Reise nicht auf das Wandern verzichten möchten.

Rad & Kajak

Manche Gegenden der Erde sind so durch ihre Gewässer geprägt, dass es schade wäre, diese nicht zu nutzen. Daher kombinieren diese Reisen das Radfahren mit dem Wassersport.

Rad & Bus

Mit dem komfortablen Reisebus werden leicht große Strecken überbrückt.

Einsteiger-Tour

Für Radler, die noch keine Radreise-Erfahrungen haben, bieten sich Einsteiger-Reisen an, die speziell für sie angeboten werden. Einfache Strecken im flachen Gelände.

Training

Manche Radreisen erfordern bestimmte Techniken auf dem Mountainbike. Um sicherer zu werden, bieten sich verschiedene Workshops an.

Transalp-Tour

Die Königsdisziplin der Radsportler. Einmal über die Alpen aus eigener Kraft auf zwei Rädern. Von leicht bis Profianpruch stehen die Alpen dem Radler bereit.

Hütten-Tour

Uriger kann man zum Beispiel die Alpen nicht überqueren, als die Etappen abends in einer Hütte zu beenden. Echt rustikal und der Natur immer so nah.

Kulinaria-Tour

Zum Entdecken des Reisenlandes zählt zweifelsfrei auch der Gaumengenuss. Wer das Fahrradfahren genießt, erlebt hier auch die Geheimtipps der landestypischen Küchen und Weinkeller.

Wellness-Tour

Dass Fahrradfahren dem Körper gut tut, steht außer Frage. Lassen Sie sich während dieser Touren verwöhnen und genießen Sie Ihre Reise ganz entspannt.

Luxus-Tour

Fahrradreisen heißt längst nicht mehr Verzicht auf Annehmlichkeiten. Dass sie aber auch luxuriös gestaltet werden können beweisen diese Angebote.

Frauen-Tour

Frauen, die die schönsten Tage des Jahres gerne nur mit Frauen verbringen möchten, finden hier passende Angebote für ihre Fahrradreise.

Stern-Tour

Bequem ohne täglichen Ortswechsel den Radurlaub genießen. Genießen Sie Ihren Urlaub täglich von der selben Unterkunft aus. Ganz ohne Kofferpacken.

See-Tour

Wasser ist ein reizvolles Element. Dass es nicht immer das Meer sein muss beweisen die Radtouren an den Seen der Welt. Nahezu alle Seen bieten die spontane Möglichkeit eine Bades und ständig den Hauch einer erfrischenden Brise.

Rund-Tour

 

Ankommen, wo die Reise begann. Für viele nicht nur philosphisch ein lohnendes Reisemotto. Praktisch ist diese Variante der Radreise vorallem für Radfahrer, die den Start ihrer Reise mit dem Auto erreichen.

 

 

Pilgern by Bike

Dass sich der Urlaub und das Pilgern wunderbar verbinden lassen ist seit Jahren kein Geheimnis mehr. Nicht nur per Pedes kann man die schönen Pilgerwege erfahren. Längst sind diese auch mit dem Fahrrad zu entdecken.