Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Hütten-Tour

Uriger kann man zum Beispiel die Alpen nicht überqueren, als die Etappen abends in einer Hütte zu beenden. Echt rustikal und der Natur immer so nah.

2 Radreisen gefunden

Kirgistan - Radreise im Himmelsgebirge

Kirgistan - Radreise im Himmelsgebirge

Entlang der Seidenstraße durch Kirgistan

Geführte Gruppentour, 17 Tage / 16 Nächte
Kirgistan - Radreise im Himmelsgebirge
Entlang der Seidenstraße durch Kirgistan
-entlang der Seidenstraße - Karawanserei Tasch-Rabat, antike Stadt Balasagun, Minarett von Burana
-UNESCO-Weltnaturerbe Issyk Kul - der "warme" See / Nomadenleben am Song Köl - der "hochgelegene" See
-Besichtigung einer…

Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße nach Samarkand und Buchara

Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße nach Samarkand und Buchara

Radreise in Tadschikistan und Usbekistan

Geführte Gruppentour, 22 Tage / 21 Nächte
Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße nach Samarkand und Buchara
Radreise in Tadschikistan und Usbekistan
-Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch weite Ebenen und wilde Gebirgstäler
-Begegnungen in den Dörfern und Kleinstädten unterwegs
-Samarkand und Buchara - zauberhafte Städte an der alten…