Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

VCD-Kreisverband Aachen-Düren e.V.

An der Schanz 1
52064 Aachen
Tel.: 0241 / 88914-37

Bahnradweg

Neffelbachroute, Ruruferradweg und der neue Bahnradweg ergeben zusammen eine Rundreise!
Der "Bahnradweg" führt von Düren nach Köln - immer so nah wie möglich an der Bahnstrecke entlang und dabei bis Köln - Weiden v.a. auf Feldwegen oder verkehrsarmen Strassen. Es ist möglich, an allen Bahnhöfen auf die Züge der Linien RE 1 und RE 9 und der S 12 zu wechseln. Wir haben als Verein den neuen Radweg entwickelt, der nicht nur als schöne, sportliche Route, sondern v.a. auch als Lehrpfad zum Thema Bahnverkehr zu sehen ist.
Der Bahnerlebnisradweg ist unter www.bahnradweg.de ausführlich beschrieben und wird in diesem Jahr in die neue Radverkehrskarte des Rhein - Erft-Kreises aufgenommen, die die gesamte Route zwischen Düren und Köln HBF abbildet.
Eine Beschilderung gibt es hier jedoch nicht! Eine Begleitbroschüre wird noch erstellt. Derzeit sind die Streckenbeschreibungen und Hintergrundinformationen privat auszudrucken. Die Internetseiten haben dazu eine spezielle Druckfunktion eingebaut. Die Arbeitsgruppe Mobilitätsberatung MOVE des VCD Aachen - Düren kümmert sich um Mobilitätsbildung und erstellte deshalb ohne jegliche Zuschüsse den Bahnerlebnisradweg von Düren nach Horrem.
Einen vergleichbaren Radweg gibt es in Deutschland bisher noch nicht! Es gibt wohl viele Radwege an einer Bahn entlang, aber noch keinen Radweg mit dem Thema Bahn!
Unser Ziel: Wir wollen Ihnen und Ihren Kindern mit der Beschreibung eines Bahnradweges das Verkehrsmittel Bahn vorstellen. Es sollen so auch Unfälle an Bahnanlagen vermieden werden.
Warum: Die Idee zu diesem Projekt kam uns, weil wir die große Anzahl von Anfragen für Kindergeburtstage zum Thema Bahn und Bahnhofsführungen nicht immer abdecken können.
Auf diesem neuen Weg wollen wir nun vielen Kindern die Funktionsweisen, die Vorzüge, aber auch die Gefahren des Verkehrsmittels Bahn erläutern. Gedacht ist der Bahnerlebnisradweg v.a. für Familienausflüge.
Es gibt Stationen mit Texten und kleinen Aufgaben. Die Kinder können nicht nur etwas lernen, sondern am Ende auch Preise gewinnen.

0 Radreisen gefunden