Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

EUROGA 2002plus GmbH

Marktstraße 16
40213 Düsseldorf
Tel.: 02131 928 3000

EUROGA

Ein Plus für die Region
600 Kilometer EUROGA-Radweg führen durch die Region und zu den EUROGA-Projekten. Neue Verbindungen z.B. zwischen Schloss Dyck und dem Kulturraum Hombroich sind geknüpft, bestehende Routen ausgebaut und Lücken geschlossen.
Das Radwegenetz der EUROGA 2002plus trägt dem Grundgedanken der EUROGA Rechnung, die Sehenswürdigkeiten, Aktionsorte und -räume auf umweltverträgliche Weise miteinander zu vernetzen. Da die EUROGA 2002plus die Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein über die Landesgrenzen hinweg mit der Provinz Limburg in den Niederlanden verbindet, soll mit dem Radwegenetz zugleich auch der europäische Gedanke buchstäblich erfahrbar gemacht werden.

0 Radreisen gefunden