Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Finnische Schärenküste – Wo das Glück zuhause ist

E-Bike Reise Finnland: Helsinki nach Stockholm

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Es ist ein betörender Mix aus wilder Natur, kulinarischen Genüssen und skandinavischem Leben, dieses Land. Und nicht zu vergessen seine zauberhaften Wasserlandschaften und atemberaubenden Sommer. Dieser Sommer! Erleben Sie einen traumhaften Radurlaub in Finnland und erfüllen Sie sich diesen Mittsommertraum in 2023. Sie sind kurz hier oben im Norden und es scheint, als ob selbst die Natur auch jede Minute dieser kostbaren Zeit nutzen will. Lebensfreude bahnt sich unwiderstehlich den Weg, es ist die Zeit für ein geselliges Bier ebenso wie Mittsommer-Sonne, Ausflüge in die vielfältige Natur und überall die besten frischen Produkte. Das mitreißende Helsinki macht den Anfang dieser Radreise mit Kultur und Geschichte, bevor es weitergeht ins lebhaften Turku. Die Ålandinseln, märchenhaftes Archipel weißer Strände und ebener Radwege, sind eine weitere Station auf dem Weg zu einem besonderen Champagner und schließlich der Hauptstadt der „tre kronor,“ Stockholm.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Helsinki

Gäste mit gebuchten Anreisepaket fliegen morgens von Frankfurt nach Helsinki. Vor unserem Hotel Lapland treffen wir die Stadtführerin Maddalena Benedetti, die uns ihr persönliches Helsinki nahebringt; das historische Zentrum, „Art Nouveau“ oder finnischer Jugendstil und die Uspenski-Kathedrale stehen moderner Architektur gegenüber. Unser Abendessen genießen wir im traditionsreichen Restaurant Savotta.

2. Tag: Art Nouveau und Hanse ca. 38 km

Von der neuen zur alten Hauptstadt. Helsinki ist durchzogen von wunderschönen Radwegen und so machen wir uns am Morgen auf entlang der Küste. Durch Wald, auf Uferwegen und durch verträumte Vororte führt unser Weg nach Luoma zum Hvitträsk Museum. Einst waren es die befreundeten Architekten Gesellius, Lindgren und Saarinen, die hier Architekturgeschichte schrieben. Nach einem Picknick im herrlichen Garten des Anwesens entdecken wir die Museumsvilla bei einer geführten Besichtigung. Ein Bus hilft uns die letzten Kilometer nach Turku zu überwinden. Beim Abendessen, vom Küchenchef für uns zum Kennenlernen der lokalen finnischen Küche kreiert, lernen wir mehr über die faszinierende Geschichte unseres Hotels, ein ehemaliges Gefängnis, und seiner Bewohner.

3. Tag: Im Schärengarten vor Turku ca. 38 km

Der Morgen gehört der ehemaligen Haupt- und Hansestadt Turku, die wir auf einem geführten Spaziergang kennenlernen. Von Nagu setzen wir anschließend über nach Hanka und starten unsere Radelei durch das Archipel. Der Meerblick ist unser ewiger Begleiter, während wir über Brücken und kleinste Fährverbindungen von Insel zu Insel gelangen. In Röölä am „stillen Hafen“ erwartet uns ein Picknick und dann geht es weiter auf kleinen Straßen nach Rymättyla. Unser Ziel ist das Hotel Naantali Spa, wo nach dem Abendessen noch Zeit ist, dies kleine Schärenstädtchen in der Abendsonne zu entdecken.

4. Tag: Auf großer Fahrt ca. 51 km

Die Ålandinseln gehörten in ihrer wechselvollen Geschichte mal zu Schweden und mal zu Finnland und so wird heute schwedisch gesprochen auf diesem finnischen Hoheitsgebiet und sonnenreichsten Fleck in Nordeuropa. Wir lassen uns ein auf ein anderes, beschaulicheres Tempo, wenn wir am Fähranleger die Räder verladen und weiterreisen. Es geht durch die Schären hinaus auf die Ostsee und schließlich tauchen wir ein in eine Welt von 6500 Inseln, Felsen und kleinen roten Holzhäusern in unzähligen versteckten Buchten. In Långnäs haben wir wieder festen Boden unter den Füßen und radeln über das verschlafene Lumparland und Lemland vorbei an der ältesten Holzkirche der Insel zu Ålands Hauptstadt Mariehamn. Ein beschaulicher Abend und ein schmackhaftes Abendessen in einem kleinen Restaurant warten auf uns.

5. Tag: Nach Norden ca. 65 km

Unser Tag beginnt mit einem Rundgang durch das charmante Mariehamn, bevor es wieder heißt „in die Sättel!“, um Fasta Åland zu erkunden. Unterwegs wartet Anne Lund in ihrem Garten auf uns mit einer köstlichen Erfrischung und dann haben wir Gelegenheit, einen nördlichen Permakulturgarten kennen zu lernen. Nach ein paar Kilometern auf den exzellenten Radwegen setzen wir mit der Fahrradfähre über nach Geta. Nach ein paar weiteren Kilometern erreichen wir unser Hotel Havsvidden, herrlich direkt am Meer gelegen. Hier wartet ein verdientes Abendessen als Grillpicknick mit Blick auf das Meer auf uns.

6. Tag: Von Seefahrern und andere Geschichten ca. 65 km

Champagner zum Frühstück? Es ist ja nicht täglich, dass man einen Wracktaucher besucht. Christian Ekström erzählt uns bei einer Kostprobe Champagner in seiner Pension, wie er eine wohl für den russischen Zaren bestimmte Ladung erlesenen französischen Champagners auf dem Meeresboden entdeckte. Dann bringen uns die Räder nach Schloss Kastelholm, einst Mittelpunkt des Schwedischen Reiches. Am Nachmittag erwartet uns eine besonders schöne Radstrecke: kleine Schären, Brücken, Fähren und flache Wege wechseln sich ab auf einer Traumroute über Färdö, Sandö und Simskala. Hierher kommt ein Schiff und bringt uns zurück zu unserem Hotel.

7. Tag: Auf nach Stockholm

Nach einem letzten Frühstück mit Meerblick bringt uns ein Transfer zum Fähranleger in Mariehamn. Jetzt schon mit festen Seebeinen genießen wir die Überfahrt, wenn die felsigen Inseln und schönen Küsten an uns vorbeiziehen, bevor wir am Nachmittag Stockholm, unser Ziel, erreichen. Mit Blick auf den Garten unseres Hotels genießen wir unser Abschiedsessen und die Erinnerungen an unsere Entdeckertour auf finnische Art.

8. Tag: Rückreise

Nach einem Ausflug auf die Insel Gamla Stan mit Stockholms Altstadt heißt es heute Abschied nehmen. Wer mag, verlängert individuell und genießt noch das besondere Flair dieser Stadt. Gäste mit gebuchten Anreisepaket erreichen Frankfurt am Abend.

 

Reiseinfo

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als GastgeberInnen möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unserer Reiseleitung vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt. Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug mit Lufthansa Frankfurt/Main–Helsinki und Stockholm–Frankfurt/Main. Flughafentransfer als Gruppentransfer am 1. und 8. Reisetag. Zubringerflüge auf Anfrage buchbar. Ebenso buchbar sind individuelle Reiseverlängerungen und der Anschluss per Bahn als Rail & Fly Ticket.

Unser Tipp

Wenn Sie diese Reise mit unserer Reise Sommerparadies Schweden kombinieren, bieten wir Ihnen gern ein alternatives Anreisepaket mit oder ohne Fähre an.

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.

  • Helsinki: Lapland Hotels Bulevardi
  • Turku: Kakola Hotel
  • Naantali: Naantali Spa & Hotel
  • Mariehamn: Hotel Pommern
  • Geta: Havsvidden Resort
  • Stockholm: Hotel Hasselbacken
Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH
Geführte Gruppentour von Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH
500146
Tourenrad-Tour
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 38 bis 65 km, ⌀ 51 km
Gesamtlänge: 257 km
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • Sonntag: 25.06.2023 und 23.07.2023
  • Freitag: 07.07.2023

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweite Reiseleitung als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleitung (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusatzkosten

  • Picknickumlage fakultativ ca. 8 - 15 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht
  • Zusatznächte Helsinki (ab € 95,- im DZ): DZ auf Anfrage; EZ auf Anfrage
  • Zusatznächte Stockholm (ab € 130,- im DZ): DZ auf Anfrage; EZ auf Anfrage
  • Anreisepaket - Finnische Schärenküste: 420,- / 460,-
  • Zubringerflüge: auf Anfrage
  • Landpartie-E-Bike 8-Gang: inklusive
  • Rail & Fly (2. Klasse): 80,-

Anreise und Basis-Preise 2023

ab 3.095,- €
Sonntag: 25.06.2023 und 23.07.2023
ab 3.120,- €
Freitag: 07.07.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: