Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Geheimtipp Südsteiermark

Sternfahrt im Reben- und Vulkanland.

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Wenn Einheimische eines Landes in einer Region vermehrt Urlaub machen, dann muss diese ein tolles Reiseziel sein, oder? Die Südsteiermark dürfte genau zu diesen Orten Österreichs gehören! Unsere Sternfahrt durch diese besondere Region unterhalb von Graz verbindet großartige Ausblicke, abwechslungsreiche Aktivitäten und zahlreiche Sonnenstunden. Dazu muss eines nochmal extra herausgehoben werden: Die Südsteiermark ist weithin bekannt für ihre köstliche Küche - diese ist in der Reise in Form einer schmackhaften Halbpension inkludiert. Details zur Sternfahrt in der Südsteiermark Den Ausgangspunkt der Radreise bildet die zauberhafte Gemeinde Mureck, die von idyllischer Natur umgeben wird. Nutzen sie die Pausen für einen Spaziergang durch die Altstadt oder zur einzigartigen Schiffsmühle. Das Konzept der Sternfahrt ist eigentlich ganz einfach: eine Unterkunft dient als "Basis-Station", von der aus Tages-Radtouren in alle Himmelsrichtungen führen. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Badesachen, denn ein Thermentag steht auf der Tour genauso auf dem Programm, wie Besuche auf einem der exzellenten Weingüter und in einer Kürbiskernölmühle. An Tag 4 überqueren Sie für einen Abstecher die Grenze nach Slowenien, wo neben tollen Ausblicken auch kulturelle Eindrücke warten. Die Highlights der Radreise mit Eurobike Die Therme in Bad Radkersburg: Sauna, Sprudelbecken oder doch Rutsch-Action - die Parktherme bietet jede Menge Entspannung, aber auch zahlreiche Attraktionen. Genießen Sie die beruhigende Wirkung der regionalen Thermalquellen! Herrliche Ausblicke in der Südsteirischen Weinstraße: Zugegeben - Weinberge bedeuten teilweise hügelige Touren, aber auch grandiose Ausblicke. Und davon kann man in der Südsteiermark kaum genug bekommen. Der preisgekrönte Wein, die regionalen Schmankerl und vor allem die herzliche Gastfreundlichkeit der Menschen tun ihr Übriges. Verkostung des bekannten Kürbiskernöls: Womöglich ist es der berühmteste Export der Steiermark: das Kürbiskernöl. Das sogenannte "Schwarze Gold" mit dem charakteristisch nussigen Geschmack. Der inkludierte Besuch einer Ölmühle geht selbstverständlich mit einer Verkostung einher. Der Schlossberg mit Uhrturm in Graz: Die steirische Hauptstadt zählt sicherlich zu den charmantesten Großstädten Österreichs. Die südliche Atmosphäre, die tolle Gastronomie und die wunderschöne Altstadt - was will man mehr? Genießen Sie den Ausblick aus einer der "Rooftop"-Bars der Stadt, wie z.B. der "Area 5". Dieses eher studentische Lokal liegt am Jakominiplatz und bietet neben besagten Panaromen auch das Konzept des "Bausatz-Lokals", das eine interessante Abwechslung zu den urigen und gemütlichen Buschenschenken bietet. Details zur 7-tägigen Tour in der Südsteiermark Insgesamt kann man die Sternfahrt in der Südsteiermark als gemütliche Tour mit Etappenlängen zwischen 30 und 65 km bezeichnen. Am Murradweg folgen Sie einem der schönsten Radwege Österreichs, von der Naturkulisse ganz zu Schweigen. Erleben Sie es selbst! Schmökern Sie sich auch durch unsere anderen Radreisen durch die Steiermark.

Level: Mittel

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise nach Mureck
Willkommenstrunk und persönliche Toureninformation, Anpassung der Mieträder.

Tag 2: Zur Therme nach Bad Radkersburg | ca. 50 km
Der Mur Richtung Osten folgend bis Bad Radkersburg. Das wunderbar warme Wasser der Therme lockt (Eintritt inklusive!). Zurück nach Mureck durch die Aulandschaften entlang des Mur-Radweges.

Tag 3: Zum Wein nach Gamlitz | ca. 30 km
Am Vormittag Transfer in die Südsteirische Weinstraße und Weinverkostung in einem der ausgezeichneten Weingüter (Paket inklusive!). Per Rad entlang der Weinstraße über Gamlitz und Ehrenhausen zurück ins Quartier.

Tag 4: Zum Nachbarn nach Slowenien | ca. 30 km
Radeln ohne Schranken! Bereits die Mur bildet die Grenze zu Slowenien. Bei unserem Nachbarn erwarten die Radfahrer den ganzen Tag über wundschöne Wege und herrliche Aussichten.

Tag 5: Zur Kultur nach Graz | ca. 65 km
Per Bahn nach Graz. Die Kulturhauptstadt Europas 2003 lädt zur Besichtigung ein. Entlang des herrlich ausgebauten Mur-Radweges über Schloss Seggau zurück nach Mureck.

Tag 6: Zum Kürbiskernöl nach Straden | ca. 50 km
Das schwarze Gold - das Kürbiskernöl - hat die Steiermark berühmt gemacht. Nirgends sonst wird es in dieser Qualität hergestellt. Die Etappe führt durch das Anbaugebiet der Kürbisse und natürlich auch zu einer Ölmühle um bei der Produktion zusehen zu können (Eintritt inklusive!).

Tag 7: Abreise oder Verlängerung

 

Tourencharakter:
Geradelt wird auf herrlichen Radwegen und kleinen Nebenstraßen, Hauptstraßen nur auf kurzen Abschnitten. In den Weinbergen hügeliges Gelände.

Anreise / Parken / Abreise:
Bahnhof Mureck
Flughafen Graz
Kostenlose Parkplätze, keine Reservierung möglich/nötig!

Hinweis:
Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Anreisetage:
Saison 1: 09.04.2022 - 15.04.2022, 01.10.2022 - 08.10.2022
Saison 2: 16.04.2022 - 20.05.2022, 10.09.2022 - 30.09.2022
Saison 3: 21.05.2022 - 09.09.2022

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3
Basispreis: 639 / 689 / 739
Zuschlag Einzelzimmer: 79 / 79 / 79

Zusatznächte pro Person in EUR:
Mureck: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3
Doppelzimmer p.P.: 59 / 59 / 59
Zuschlag Einzelzimmer: 9 / 9 / 9

Leihräder pro Person in EUR:
21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung: 89
21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung: 89
7-Gang Unisex mit Rücktritt inkl. Leihradversicherung: 89
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung: 139
Elektrorad inkl. Leihradversicherung: 199

Eurofun Touristik GmbH
Individuelle Radreise von Eurofun Touristik GmbH
210316
Tourenrad-Tour
Durchschnittlich
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • täglich: 09.04. bis 08.10.2022

Leistungen

  • Übernachtungen im Hotel-Pension Steirerland
  • Frühstück
  • Halbpension (4-Gang Wahlmenü) mit 1 x Galadinner (7-Gang) und 1 x Steirisches Schmankerl Menü inkl. Weinbegleitung
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • 1 Transfer in die Südsteirische Weinstraße inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Mureck - Graz inkl. Rad
  • 1 Willkommenstrunk
  • 1 Weinverkostung in der Südsteirischen Weinstraße (DE, EN)
  • 1 Eintritt und Probe in einer Ölmühle
  • 1 Eintritt Therme Bad Radkersburg
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • EZ siehe Reisebeschreibung
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Länder, Regionen und Radwege


Anreise und Basis-Preise 2022

ab 639,- €
täglich: 09.04. bis 15.04.2022 und 01.10. bis 08.10.2022
ab 689,- €
täglich: 16.04. bis 20.05.2022 und 10.09. bis 30.09.2022
ab 739,- €
täglich: 21.05. bis 09.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: