Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radreise Gardasee

Genussradeln im sonnigen Süden!

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Erleben Sie eine Radreise, die Geist und Sinne gleichermaßen verwöhnt. Es erwarten Sie atemberaubende Ausblicke, Routen und Orte abseits der befahrenen Straßen und touristischen Hotspots, zünftige Einkehr und Weinverkostung, historische Städtchen, Burgen uvm.

Ihre Highlights

  • Wohnen im guten 3* Hotel in See- & Zentrumsnähe
  • Tolles Inklusivprogramm

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Gardasee

Sie genießen den Verwöhnservice im 5* Schuy-Bikeliner-Bus auf Ihrer Anreise zum Gardasee. Ihr Rad reist komfortabel im Schuy-Fahrradanhänger mit. Genießen Sie die freie Zeit in unserem schönen Hotel und an der Uferpromenade, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen wieder treffen.

2. Tag: Radweg am Sarca Fluss

Mit unserer Rad-Reiseleitung entdecken wir heute den Fluss Sarca, den Hauptzufluss des Gardasees. Von Torbole an der Mündung der Sarca aus beginnt unser Radweg durch Weinberge und Olivenhaine. Vorbei an der Burg und den Kletterfelsen von Arco fahren wir gemütlich durch die Mondlandschaft der Marocche und erreichen das Vino Santo Weingebiet. Die Tore eines Weinkellers sind geöffnet, die Tische für ein typisches Mittagessen gedeckt und die Weinflaschen für eine Weinverkostung geöffnet. Ausgeruht radeln wir am Cavedine See entlang zurück in unser Hotel.

(ca. 45 km; Höhenunterschied: 450 m, Schwierigkeitsgrad: einfach)

3. Tag: Am Fuße des Monte Baldo - Malcesine und Val di Sogno

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Malcesine. Hier starten wir von der berühmten Scaliger Burg und radeln am Hang des Monte Baldo durch Olivenhaine mit wunderschönem Blick auf den See. Die Strecke führt uns weiter ins Val die Sogno, eine der schönsten und malerischsten Buchten südlich von Malcesine. Zum Mittagessen lassen wir uns eine leckere Pizza schmecken. Die letzte Strecke bringt uns am See entlang wieder zurück in die Altstadt. Hier haben Sie Zeit zu einer gemütlichen Einkehr und/oder einem Spaziergang.

(ca. 35 km; Höhenunterschied: 400 m, Schwierigkeitsgrad: einfach/mittel)

4. Tag: Die Weinberge an der Etsch

Wir fahren Richtung Norden. Über den Passo San Giovanni erreichen wir das Biotop des Loppio Sees, der sich heute nur noch selten mit Wasser füllt. Zwischen der üppigen Vegetation kann man Befestigungsreste des ersten Weltkrieges entdecken. Die Tour geht weiter auf der Weinstraße nach Isera; verschiedene Möglichkeiten um einen Stopp in einem der vielen Weingüter einzulegen. Vorbei an der schönen Stadt Rovereto mit seiner mächtigen Burg. Kaffeepause in der Altstadt und weiter zu einem Weingut für eine Verkostung mit Imbiss. Gut gestärkt radeln wir in unser Hotel zurück.

(ca. 60 km; Höhenunterschied: 450 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

5. Tag: Tennosee und seine mittelalterlichen Dörfer

Heute fahren wir auf dem Uferweg nach Riva, den Wind im Gesicht und die Sonne auf dem See. Von Riva aus radeln wir auf Radwegen und Nebenstraßen bergauf Richtung Tennosee. Bei einem Fotostopp bewundern wir die smaragdgrüne Farbe des Wassers. Auf dem Schotterweg radeln wir am See entlang und durch einsame Wälder bis zum malerischen Dorf von Canale di Tenno. Unser Guide verrät uns einen Geheimtipp; in einem versteckten Agriturismo genießen wir einen Imbiss mit typischen Produkten. Gestärkt und wohlgelaunt radeln wir durch alte, enge Gassen immer wieder mit herrlichem Blick auf den Gardasee. Wir kommen an Tenno und Frapporta vorbei; bergab radeln wir wieder über Riva zurück in unser Hotel.

(ca. 40 km; Höhenunterschied: 600 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

6. Tag: Heimreise

Noch einmal genießen wir das gute Frühstück vom Buffet, bevor wir die Heimreise antreten.

 

Aufgrund der Höhenunterschiede und Streckenlänge empfehlen wir diese Reise unbedingt mit einem E-Bike zu absolvieren!

weitere Informationen

IHR HOTEL

3* Hotel Villa Rosa in Torbole am Gardasee

Das 3* Hotel Villa Rosa hat eine Top Lage in Seenähe und nahe dem Zentrum von Torbole. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, WLAN und größtenteils Balkon ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören Garten, Swimmingpool, Restaurant, Bar, Lift uvm.

Anreise/Abreise: Dauer / Unterkunft/Verpflegung / Preis pro Person

12.05. - 17.05.2023: 6 Tage / Doppelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung (Belegung: 2 Personen) / 869,00 €
12.05. - 17.05.2023: 6 Tage / Einzelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung (Belegung: 1 Person) / 989,00 €

Schuy Exclusiv Reisen
Geführte Gruppentour von Schuy Exclusiv Reisen
500002
Tourenrad-Tour
6 Tage / 5 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 35 bis 60 km, ⌀ 45 km
Höhe: 400 bis 600 Hm, ⌀ 475 Hm
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • Freitag: 12.05.2023

Leistungen

  • Reise im 5* Schuy-Bikeliner-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Radtransport im Schuy-Fahrradanhänger
  • 5x Übernachtung im guten 3* Hotel Villa Rosa in Torbole am Gardasee (Landeskategorie)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, WLAN etc.
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü und Salatbuffet
  • 3x Picknick/Imbiss auf den Radtouren
  • Begrüßungsgetränk
  • Pizza-Essen in Malcesine bei der Radtour
  • Sarca-Tal mit Besichtigung eines Weingutes inklusive Imbiss
  • Etsch-Tal und Besichtigung Castel Pietra inklusive Imbiss auf der Burg
  • Tennosee inklusive Picknick im Raum Tennosee
  • alle Radausflüge mit einem ortskundigen Rad-Guide
  • alle Ausflüge und Führungen wie im Reiseablauf beschrieben
  • freie Nutzung des Swimmingpools im Hotel
  • Bettensteuer

Zusatzkosten

  • „SCHUY“ E-Bike Räder mit elektrischer Tretunterstützung und Satteltaschen ca. 70 - 100 km Reichweite (je nach Fahrweise) Testmöglichkeit für einen Tag vor der Reise inklusive € 100,-

 

Länder und Regionen


Anreise und Basis-Preise 2023

ab 869,- € (EZ ab 989,- €)
Freitag: 12.05.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: