Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Tourismus Marketing Baden-Württemberg GmbH

Esslinger Straße 8
D-70182 Stuttgart
Tel.: 0711/23858-50

Landratsamt Heidenheim

Felsenstr. 36
89518 Heidenheim
Tel.: 0 73 21/3 21-0

Donau-Alb-Rundweg

Im Rahmen des Schwerpunkts "Erlebnisradeln im Donautal" und anknüpfend an den Donau-Radweg soll der "Donau-Alb-Rundweg" die Besonderheiten des Donaurieds dem Radfahrer näher bringen.
Besondere Akzente setzen die projektierten Themenpfade "Erlebnisweg Leipheimer Moos" sowie "Naturpfad Riedweg" in Langenau, die in die Route eingebuden werden. Beide liegen in einem europaweit bedeutsamen Natur- und Vogelschutzgebiet sowie Wassergewinnungsgebiet.Der Weg wird eine touristische Verbindung und Vernetzung zwischen dem Donau-Radweg und dem neuen Lonetal-Radweg sowie dem Radorado (Brenz-Radweg) schaffen. Eine Anbindung des "mooseums-Forum Schwäbisches Donautal" ist vorgesehen.
Das Produkt ist die Wegweisung sowie Ausschilderung mit Infotafeln und eine ca. 24seitige Broschüre, welche die Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Bezugsmöglichkeiten regionaler Produkte dem Besucher näher bringen soll.
(Quelle: Projektbeschreibung des Trägers Stadt Langenau)

0 Radreisen gefunden