Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Landesmarketing GmbH Sachsen-Anhalt

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: +49 (0) 391/56 770 80

Gartenreichtour Fürst-Franz

Auf der ca. 60 km langen Gartenreichtour Fürst - Franz können Sie erleben, wie Ortschaften, Schlösser, Parkanlagen, Alleen und Kleinarchitekturen in der natürlichen Landschaft sich in schönem Wechsel aneinander fügen und eine Einheit bilden mit den stillen Auen entlang der Elbe und Mulde.
Die Tour führt von Großkühnau (Dessau) durch den Kühnauer Park mit Weinbergschlösschen zum Schloss und Park Georgium, über die Jagdbrücke an der Mulde, durch den Sieglitzer Park und durch die Elbauen zu den Wörlitzer Anlagen, über Oranienbaum weiter bis zur Biberfreianlage und dem Informationszentrum "Auenhaus" nach Mildensee, durch die Muldeauen und die Mosigkauer Heide zum Schloss und Park Mosigkau.
Der Radweg ist benannt nach Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt - Dessau (1740-1817), ein Enkel des »Alten Dessauer«. Fürst Franz strebte eine harmonische Verbindung von Mensch, Natur und Landschaft an.
Fürst Franz sammelte Erfahrungen in Holland, Italien, Frankreich und der Schweiz, scharte gestalterische Berater um sich und schuf mit ihrer Unterstützung das Gartenreich Dessau-Wörlitz, das von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt ist. Das Gartenreich gilt als beispielhafte Umsetzung der Formensprache englischer Landschaftsgestaltung in Verbindung mit früh klassizistischer und neugotischer Architektur.
(Quelle: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt)

1 Radreisen gefunden

Radurlaub von Magdeburg nach Bad Schandau (Bummeltour)

Radurlaub von Magdeburg nach Bad Schandau (Bummeltour)

Individuelle Radreise, 12 Tage / 11 Nächte
Diese Radtour führt Sie entlang der Elbe von Magdeburg nach Bad Schandau. Da es sich bei dieser Radreise um eine Bummeltour handelt, können Sie sich viel Zeit lassen, um die abwechslungsreiche Landschaft, majestätischen Weinberge, bizarre Felsformationen und historisch bedeutenden Städte wie Dessau,…