Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Tourismus Marketing Baden-Württemberg GmbH

Esslinger Straße 8
D-70182 Stuttgart
Tel.: 0711/23858-50

Tourist-Service Villingen-Schwenningen

Erzberger Straße 20
78054 Villingen-Schwenningen
Tel.: (0) 77 20/82 12 09

Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee Radweg

Der ca. 300 km lange Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Weg führt von der alten Universitätsstadt Heidelberg durch Kraichgau und Schwarzwald bis nach Radolfzelll am Bodensee. Wer sich für diese Radtour entscheidet, den erwartet wahrlich ein besonderes Radlererlebnis, denn die Route führt nicht nur durch beeindruckende Landschaften, auch zahlreiche touristische Highlights sorgen unterwegs für Abwechslung.
Dieser Radweg bietet dem interessierten Radler Natur und Kultur gleichermaßen. Von Heidelberg aus geht`s durch eine abwechslungsreiche Landschaft längs der Bergstraße mitten durch das idyllische Kraichtal. Nächste Stationen sind die Goldstadt Pforzheim und die mittelalterliche Stadt Calw mit ihren prächtigen Fachwerkhäusern und der Hermann-Hesse-Gedenkstätte. Nach dem Besuch der Donauquelle in Donaueschingen geht es über Singen weiter zum Zielort Radolfzell mit seiner reizenden Altstadt und seinen schönen Parkanlagen.
Der Heidelberg - Schwarzwald - Bodensee - Weg ist ca. 300 km lang und überwiegend asphaltiert. Es liegen mehrere mittlere und starke Steigungen vor.
Der Verkehr ist überwiegend ruhig, teilweise müssen Kreisstraßen benutzt werden.
Für Kinder ist der Radweg weniger geeignet.

0 Radreisen gefunden