Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH

Schloßplatz 16
26122 Oldenburg
Tel.: 04 41/ 36 16 13-66

Route um Oldenburg

Route um Oldenburg
Oldenburg - die Radfahrerstadt: unterwegs zwischen Stadt und Land
Die Route um Oldenburg bietet eine Kombination aus sinnlichen Eindrücken, Kultururlaub, Entspannung und aktiver Freizeitgestaltung. Oldenburg als bekannte Radfahrerstadt im Nordwesten und die herrlichen Landschaften um Oldenburg sind beliebte Ausflugsziele. Radeln in der Stadt und auf dem Land, städtisches Ambiente und Landschaft genießen: vielfältige Angebote lassen sich auf der Route um Oldenburg hervorragend verbinden. Die Route um Oldenburg führt durch die Wesermarsch, den Naturpark Wildeshauser Geest und die Ammerländer Parklandschaft und bietet interessante Naturerlebnisse. Für Routen-Varianten durch die Stadt Oldenburg verbinden mehrere bis zu 15 Kilometer lange "Speichen" die Route mit dem Zentrum von Oldenburg. So sind auch Sternfahrten auf der Route um Oldenburg möglich. Bahnhöfe in Oldenburg, Rastede und Sandkrug ermöglichen die Kombination von Bahn & Bike. Für Tages- und Mehrtagestouren geeignet.

0 Radreisen gefunden