Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Oberösterreich Tourismus

Freistädter Straße 119
A-4041 Linz
Tel.: 0043/732/72 77

Salzkammergut Radweg

Das Salzkammergut entdecken, heißt jeden Tag mit unvergesslichen Erinnerungen füllen. Die Schönheit dieser einmaligen Landschaft, mit seinen Bergen und Seen mit Trinkwasserqualität, verleiht Kraft und Lebensfreude.
Länge:
Auf einem Rundkurs ausgehend von St. Wolfgang ca. 345km.
Streckenbeschreibung:
Überwiegend Radwege und verkehrsarme Nebenstrassen. Bei Teilstücken auf Bundesstraßen bieten sich eine Schiff- oder Bahnfahrt als Alternative an. Die Route ist großteils asphaltiert. Ideal für Tourenräder und Trekkingbikes.
Die Besonderheit dieses Radwanderweges ist, dass er durch drei Bundesländer, nämlich Oberösterreich, Salzburg und die Steiermark, führt. Anders als bei klassischen Flussradwanderwegen gibt es an der Hauptroute des Salzkammergutweges immer wieder kleinere und größere Steigungen zu überwinden. Die Höhenunterschiede sind aber meist nicht sehr groß. Manchen Bergetappen kann man durch Umsteigen auf Bahn oder Schiff entgehen (insbesondere der Abschnitt Bad Goisern, Bad Aussee). Der 345 km lange Salzkammergutweg ist eine Runde, ein Einstieg ist im Prinzip in jedem Ort/Stadt an der Route möglich.
Höhenunterschied:
Gesamt 1.850 m
Schwierigkeitsgrad:
Bei Einbeziehung von Schiff und Bahn zur Umgehung von Bundesstraßen bzw. Steigungen, ist der Radweg auch für Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren als tauglich zu bezeichnen. Vom Traunsee an den Attersee sind einzelne geringe Steigungen zu überwinden. Die "Bergetappe" von Hallstatt/Obertraun nach Bad Aussee bzw. umgekehrt ist am Besten durch das Umsteigen auf die Bahn zu überwinden. Abkürzungen mit den Schiffen können am Traunsee, Attersee und Hallstättersee gemacht werden.
Beschilderung:
Die Beschilderung wird von den Ländern Salzburg, Oberösterreich und Steiermark organisiert. Ausgeschildert ist im Land Salzburg der "Salzkammergutradweg", in der Steiermark ist der "Salzkammergutradweg" ausgeschildert. (Quelle: Radatlas SKG Esterbauer Seite 6). Für den oberösterreichischen Abschnitt, etwa 185 km konnte 2004 ein einheitliche Beschilderung (R2) als "Salzkammergutweg" realisiert werden.
Ein Plus für Radfahrer am Salzkammergutweg sind die Badeseen und Badezentren, denn die laden zur Erholung und zum Auslockern der Muskeln ein.
Reisetipps:
St. Gilgen
Hier wurde die Mutter Mozarts geboren, ebenso untrennbar verbunden mit St. Gilgen ist auch Nannerl, Mozarts Schwester. Im ehemaligen Bezirksgericht von St. Gilgen ist heute die Mozart-Gedenkstätte untergebracht.
Gmunden
Die lebhafte Stadt mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair.
Gmunden ist ebenfalls der Drehort der Fernsehserie "Schloßhotel Orth".
Hallstatt
Hallstatt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und ist weltberühmt durch sein Gräberfeld aus der Hallstattzeit.
Mondsee
Im Ort sollte man unbedingt die Stiftskirche - eine gotische Pfarrkirche mit Kunstwerken des Barockbildhauers Meinrad Guggenbichler besuchen. Das Stift ist vor allem im englischsprachigen Raum durch den Film "Sound of Music" mit Julie Andrews, bekannt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Pfahlbaumuseums.
St. Wolfgang
Der Ort erlangte durch die Operette "Im Weissen Rössl am Wolfgangsee" große Berühmtheit.
Die Marktgemeinde liegt am Fuße des berühmten Schafberges ( seit 1893 Zahnradbahn auf den 1783m hohen Gipfel) am Nordufer des Aber- oder Wolfgangsee in 539 m Seehöhe.
Der Markt verdankt seinen Namen dem hl. Wolfgang, der vor mehr als 1000 Jahren, als Bischof von Regensburg in seinem Eigenkloster Mondsee Zuflucht suchte.
Klarstellend wird festgehalten, dass unter "Salzkammergutradweg" jener Weg zu verstehen ist, der Radfahrern im Salzkammergut zur Verfügung steht. Es wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Teile dieses Weges auch von anderen Verkehrsteilnehmern genutzt werden und zwar sowohl mit Kraftfahrzeugen als auch zu Fuß. Die Oberösterreich Touristik GmbH haftet hinsichtlich der auf dieser Internetseite eingezeichneten Wege weder für eine bestimmte Beschaffenheit bzw. einen bestimmten Zustand derselben noch für deren Befahrbarkeit.
Quelle: Oberösterreich Tourismus

0 Radreisen gefunden