Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Tourismusbüro Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Nürnberger Str. 1
92318 Neumarkt i. d. OPf.
Tel.: 09181/470313

Tourist-Information Stadt Regensburg

Altes Rathaus
Rathausplatz 4
93049 Regensburg
Tel.: +49-(0)941/507-4410

Tour de Baroque Radweg

Regensburg stellt mit Sicherheit eine der Hauaptattraktionen des Fernradweges "Tour de Barock" dar.
Aus Richtung Ingolstadt, Altmühltal und Naabtal (jeweils donauaufwärts), aber auch aus Richtung Passau (donauabwärts), gelangen Sie ab der Stadtgrenze Regensburgs nahezu autofrei am Donauufer direkt in das historische Zentrum unserer Stadt.
Bahnreisende können sich unmittelbar am Hauptbahnhof und bei weiteren Anbietern für kürzere und längere Ausflüge Fahrräder leihen.
Wohin mit dem Auto? Bei der Anreise mit dem Auto könnte man zum längeren Abstellen des Pkws z.B. den - allerdings unbewachten - Großparkplatz an der Wöhrdstraße ins Auge fassen. Sie erreichen ihn über die Nibelungenbrücke Abfahrt Unterer Wöhrd. Er liegt ca. 5 Fahrrad-Minuten nördlich des Hauptbahnhofs.

0 Radreisen gefunden