Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Arbeitsgemeinschaft Wümme-Radweg, c/o TouROW

Am Pferdemarkt 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.: 04261 - 81960

Wümme-Radweg

Von der Quelle bis zur Mündung
Erleben Sie Norddeutschland fernab von Großstadttrubel und Hektik! Der Wümme-Radweg führt Sie in attraktive Landschafts- und Siedlungsräume der Norddeutschen Tiefebene. Flussniederungen, Auelandschaften, Moore und Heideflächen mit ihren unterschiedlichen Pflanzen- und Tierwelten begleiten Sie. Verträumte Dörfer, reizvolle Städtchen und die Bremer "große weite Welt" laden zum Entdecken und Erradeln ein.
Streckenführung (Südroute aus Richtung Lüneburger Heide, Nordroute zurück): Wilsede - Schneverdingen - Ostervesede - Rothenburg/W. - Ahausen - Bassen - Oyten - Lemwerder - Ritterhude - Lilienthal - Ottersberg - Sottrum - Scheeßel - Otten - Handeloh - Undeloh - Wilsede.
Aktuelle Hinweise der AG Wümme-Radweg:
- Der östlich gelegene Streckenabschnitt im Gebiet Lüneburger Heide / Harburg ist teilweise hügelig und wird für das Befahren mit Anhänger/Rennrädern nicht empfohlen
- Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide fehlt die übliche Radwegebeschilderung - Richtungshinweise finden sich jedoch auf Holztafeln und Findlingen

0 Radreisen gefunden