Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Camino del Norte - der grüne Jakobsweg - ndividuelle Radreise entlang der Küste

Passen Sie die Tagesetappen Ihrem Leistungsvermögen an Der ursprüngliche, grüne Jakobsweg entlang der Küste

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Der ursprüngliche Jakobsweg an der Küste: Der reizvoll grüne Camino del Norte führt nördlich an den Pyrenäen entlang durch das Baskenland. Weiter geht es über die autonomen Gemeinschaften Kantabrien, Asturien und Galicien. In Ribadeo verlässt der Camino del Norte die Küste und führt ca. 200 km durch das ländliche Galicien bis zum großen Ziel Santiago de Compostela.

Es erwarten Sie traumhafte schöne Landschaften und Eindrücke: das tosende Meer, die mächtigen Berge, die Entdeckung der Einsamkeit und die Ruhe, die in dieser einmaligen Natur einkehrt. Als Kontrast erleben Sie das quirlige Bilbao, die Hauptstadt der Provinz Bizkaia. Ein Besuch im bekannten Guggenheim-Museum ist für Kultur-Interessierte ein Muss.
Der Camino del Norte zeigt die Schönheit Spaniens

In Kantabrien entfaltet die Küste des grünen Spaniens ihren ganzen Reiz. Die Berge werden schroffer, die Küsten zerklüfteter. Santander, die Hauptstadt der autonomen Region Kantabrien und das mittelalterliche Santillana del Mar werden Sie begeistern. In den Küstenorten in Asturien bestimmen noch immer die Fischer das Bild. Landeinwärts sorgen Eichen- und Buchenwälder für Abkühlung, in den Bergen der "Picos de Europa" erwartet Sie ein einmaliges Naturparadies.

In Ribadeo entdecken Sie Rías, fjordartige Einschnitte, in denen Miesmuschelzucht betrieben wird. Danach verlassen Sie die Küste mit einem Schwenk nach Südwesten, um das große Ziel Santiago de Compostela zu erreichen.

 

Freuen Sie sich auf
- San Sebastián mit der schönen Sandstrandbucht "La Concha"
- das Baskenland mit seinen wunderschönen Landschaften
- Bilbao mit dem Guggenheim-Museum
- die zerklüftete Küste und die Weite des Meere
- Kantabrien mit modernen Seebädern und idyllischen Fischerdörfern
- Santander mit Palästen und noblen Stadthäusern
- Santillana del Mar mit romanischen Bauten (UNESCO-Weltkulturerbe)
- Asturien, der Geheimtipp unter Naturfreunden- Galicien mit Wäldern, saftigen Wiesen und typischer Architektur

 

Der Jakobsweg entlang der Küste

Lernen Sie ein grünes Spanien ohne Massentourismus kennen: Der Camino del Norte führt zum großen Teil an der Küste entlang und ist teilweise sehr bergig. Sie können die Tagesetappen Ihrem Leistungsvermögen anpassen.

 

Anreise

Die Anreise ist grundsätzlich täglich möglich (Ausnahmen vorbehalten).

Sie reisen in eigener Regie. Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Buchung geeigneter Flugverbindungen behilflich.
- Zielflughafen: San Sebastián (Baskenland)
- Rückflug: Santiago de Compostela

BAETICA - mit allen Sinnen unterwegs
Individuelle Radreise von BAETICA - mit allen Sinnen unterwegs
210153
E-Bike-Tour
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Teilnehmerzahl: ab 2
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Leistungen

  • Übernachtung/Frühstück, gemäß Reisebeschreibung, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • Pro Person ein Leihrad
  • Die Räder werden am Ausgangspunkt der Reise in einem Radgeschäft übernommen und am Ende der Reise in einem Radgeschäft zurückgegeben
  • Pro Zimmer: ein Wanderführer (leider gibt es vom Camino del Norte noch keinen Rad- bzw. MTB-Führer)
  • Kartenmaterial 1:200.000
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Deutsch-spanisch sprechende ortskundige telefonische Service-Hotline täglich von 9-18 Uhr (auch am Wochenende und an Feiertagen)

Zusatzkosten

  • GEPÄCKTRANSPORT Auf Anfrage je nach Reisedauer. Möglich ist der Gepäcktransport ab erstem Hotel bis Santiago de Compostela
  • GARMIN-NAVIGATIONSGERÄT: LEIHGEBÜHR mit Kartenhinterlegung auf Anfrage (Kaution 400 EUR)
  • MTB mit Vollfederung, auf Wunsch mit kleiner Gepäcktasche: Aufpreis 50,- Euro
  • E-Bike: Aufpreis 200,- Euro

Anreise und Basis-Preise 2022

auf Anfrage
01.03. bis 31.10.2022 (auf Anfrage)

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: