Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Durchs stille Land der 1.000 Seen

8 Tage / 7 Nächte - SEE 05

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Auf der Tour erleben Sie die stillen Winkel im Land der Tausend Seen. Vom größten deutschen Binnensee, der Müritz, aus radeln Sie entlang weiterer idyllischer Seen und durch kleine historische Städte in einer leicht hügeligen und faszinierenden Landschaft.

- flach bis leicht hügeliges Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
- Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen.
- GPS-Daten

 

1. Tag: Anreise nach Waren (Müritz) / Klink
in eigener Regie. In Waren/Müritz zwischen Hafen und Altstadt gibt es schöne Cafés, Restaurants und Geschäfte, die um Ihre Gunst buhlen.
Übernachtung in Waren (Müritz) / Klink.

2. Tag: Waren (Müritz) / Klink - Neustrelitz / Umgebung, ca. 55 km
Durch den Müritz Nationalpark radeln Sie heute nach Boek, queren die Havel am Useriner See und erreichen Neustrelitz, am Ufer des Zierker Sees. Der Müritz Nationalpark bietet auf Ihrer ersten Etappe Gelegenheit zum Einblick in die Naturschätze der Region. Hier können Sie von Aussichtstürmen den Rundblick auf die Landschaft genießen. Weiter des Weges wartet der eine oder andere kleine Badesee, auch mitten im Wald, auf Sie. Die barocke Residenzstadt Neustrelitz begrüßt Sie inmitten der mecklenburgischen Seenlandschaft. Wussten Sie, dass die spätere Königin Louise von Preußen eine geborene Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz war?
Übernachtung in Neustrelitz.

3. Tag: Neustrelitz / Umgebung - Feldberg / Umgebung, ca. 35 km
In Fürstensee unweit von Alt-Strelitz gibt es im Dorf eine herrliche Badestelle mit Steg und kleinem Sandstrand. Weiter geht es zum östlichen Teil des Müritz-Nationalpark, dem Serrahn. Durch den Serrahn radeln Sie weiter zu den Heiligen Hallen, einem uralten Buchenstand, nach Feldberg mit seinen Seen, dem Haussee, dem Breiten und Schmalen Luzin.
Übernachtung in oder bei Feldberg.

4. Tag: Feldberg / Umgebung - Lychen/Fürstenberg/Havel, ca. 35 km
Einsame Landschaften, naturnahe Buchenwälder und immer wieder Seen geben der Radstrecke ihren Reiz. Ihre Fahrt führt sie durch den Naturpark Feldberg-Lychener Seenlandschaft ins Brandenburgische. Das Städtchen Lychen ist von 5 Seen umgeben und liegt mit seinem Stadtkern wie auf einer Insel.
Übernachtung in Lychen oder Fürstenberg/Havel..

5. Tag: Lychen/Fürstenberg/Havel - Rheinsberg /Umgebung, ca. 25- 45 km
Von Lychen radeln Sie über Himmelpfort nach Fürstenberg. Durch ein schönes Waldgebiet geht es weiter zum sagenumwobenen Stechlin. Weiter des Weges nach Rheinsberg. Rheinsberg mit Schloß erinnern an den Schriftsteller Kurt Tucholsky und die Zeit in der Friedrich der Große seine Jugendzeit in Rheinsberg verbrachte.
Übernachtung in Rheinsberg und Umgebung.

6. Tag: Rheinsberg / Umgebung - Mirow / Röbel, ca. 30 km
Viele Seen und dichte Wälder charakterisieren diese Etappe. Sie können gern eine Pause einlegen und (in eigener Regie) über die Seen paddeln.
Übernachtung in Mirow/Umgebung sowie südliche Müritz, Röbel/Umgebung.

7. Tag: Mirow / Röbel - Waren (Müritz) / Klink, ca. 55- 65 km
Die heutige Etappe führt zum Südufer der Müritz und entlang dessen westlichen Gestades hoch nach Röbel über Klink nach Waren/Müritz. Geübte Radler können vor Röbel durch einen Abstecher nach Bollewick die größte Felssteinscheune Norddeutschlands besuchen. Unterwegs gibt es immer wieder schöne Badestellen, die zum Stopp und einer Badepause am grünen Strand der Müritz einladen. Wer möchte kann in eigener Regie die Tour mit dem Schiff ab Röbel oder Klink nach Waren einkürzen.
Übernachtung in Waren (Müritz) / Klink.

8. Tag: Abreise von Waren (Müritz) / Klink
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen sofern Sie keine Anschlussnacht in Neustrelitz, der barocken Residenzstadt, wünschen. Heimreise in eigener Regie.

 

Seenlandschaft mit beschaulichen Orten

Täglicher Reisebeginn vom 22. April bis 08. Oktober 2022

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Saisonpreise:
Vom 07.05.2022 bis 24.09.2022
80,00 EUR Zuschlag in Kat. I

 

Zusatznächte:
Waren/Müritz
Kat. I
Doppelzimmer (DZ)
70 EUR
Einzelzimmer (EZ)
105 EUR

Informationen zur Tour:
Bahn: Bahnhof Waren/Müritz
Parken:
kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren (keine Vorreservierung nötig)
in Waren Altstadt, Kosten ca. 5-15 EUR pro Tag
Hotelparkplätze gegen Gebühr (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

 

Unterkunft:
Hotelbeispiele - Hotel kann abweichen - alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kategorie I = Komfort
Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Waren
Hotel am Tiefwarensee
Neustrelitz
Hotel Schlossgarten
Röbel
Müritzterasse

Hinweis:
NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An - und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts - und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Die Mecklenburger Radtour GmbH
Individuelle Radreise von Die Mecklenburger Radtour GmbH
220234
Tourenrad-Tour
Profi
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • täglich: 22.04. bis 08.10.2022

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Zusatzkosten

  • Zusatznächte auf Anfrage
  • EZ/ÜF: 799 EUR
  • Saisonpreise auf Anfrage
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 80,00 EUR, Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen: 180,00 EUR

Nachlässe

  • Kinderermäßigung und Gruppenrabatt auf Anfrage

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 619,- €
täglich: 22.04. bis 08.10.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: