Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Ostseeküsten-Radweg Flensburg - Lübeck

9 Tage / 8 Nächte - SHL 07

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Der Ostseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein führt Sie über 7 Etappen nach Lübeck. Ihre Radtour beginnt in Flensburg und bringt Sie entlang der Flensburger Förde nach Kappeln. Weiter geht die Fahrt in Richtung Eckernförde, Kiel über Lütjenburg, Heiligenhafen entlang der Lübecker Bucht bis in die Hansestadt. Erkunden Sie bei dieser Radreise die Städte und freuen Sie sich auf die kilometerlangen Sandstrände und die Spaziergänge auf den Strandpromenaden. Restaurants, Cafés und Boutiquen laden zum Verweilen ein. Wenn Sie in Lübeck angekommen sind, lohnt sich eine Besichtigung der Kirchen und Klöster der Stadt.

- flach bis leicht hügeliges Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
- Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen.
- GPS-Daten

 

1. Tag: Anreise nach Flensburg
Anreise in eigener Regie. Deutschlands nördlichste Stadt wurde über 400 Jahre von der dänischen Krone regiert. 700 Jahre Stadtgeschichte prägten die Fördestadt. Unternehmen sie einen Bummel durch die reizvollen Gassen der Altstadt.
Übernachtung in Flensburg.

2. Tag: Flensburg - Kappeln, ca. 73 km
Entlang der Flensburger Förde geht die Fahrt zu einer der schönsten Wasserburgen Deutschlands, nach Glücksburg. Weiter radeln Sie um die Geltinger Bucht, durch das beschauliche Angeln nach Kappeln.
Übernachtung in Kappeln.

3. Tag: Kappeln - Eckernförde/Umgebung, ca. 45 km
Kappelns hübsche Kleinstadt sollten Sie noch vor der Weiterfahrt erkunden. Sie überqueren die Schlei und fahren entlang dieser zur offenen See. Auf Ihrem Weg liegen das Ostseebad Damp und das Herrenhaus Ludwigsburg. Ihr Ziel ist heute das Städtchen Eckernförde mit seinem maritimen Flair.
Übernachtung in Eckernförde und Umgebung.

4. Tag: Eckernförde - Kiel, ca. 48 km
In Eckernförde findet man heute noch den typisch norddeutschen Altstadtcharakter. Die Kirche in Borby birgt einen schönen Altaraufbau von 1686 und ein seltenes Taufbecken aus dem 13. Jhd. Durch den dänischen Wohld erreichen Sie alsbald die Landeshauptstadt Kiel. Nehmen Sie sich den Nachmittag Zeit, um an der Kiellinie, einer kilometerlangen Flaniermeile, zu bummeln. Zu empfehlen ist die Besichtigung der Schleusenanlage des Nord-Ostsee-Kanals.
Übernachtung in Kiel.

5. Tag: Kiel - Lütjenburg/Hohwacht, ca. 56-57 km
Per Schiff (in eigener Regie) oder per Rad verlassen Sie Kiel zum Küstenort Laboe. Über Laboes lebhaften Strand und kleinen Hafen geht es weiter nach Schönberg. Sie wollten immer schon nach Brasilien und Kalifornien? Ihr Traum wird heute wahr! Gemütlich radeln Sie nach Hohwacht.
Übernachtung in Lütjenburg oder Hohwacht.

6. Tag: Lütjenburg/Hohwacht - Heiligenhafen/Großenbrode/Fehmarn, ca. 38-58 km
Heute verlassen Sie die Hohwachter Bucht, die mit ihrem kilometerlangen Sandstrand und der teil­weise 20 m hohen Steilküste ein besonders schönes Landschaftsbild ergibt. Über Weißenhäuser Strand radeln Sie nach Oldenburg. Weiter geht es nach Heiligenhafen, unweit der Insel Fehmarn gelegen.
Übernachtung in Heiligenhafen oder Großenbrode oder auf Fehmarn..

7. Tag: Heiligenhafen/Großenbrode/Fehmarn - Neustadt in Holstein/Timmendorfer Strand, ca. 60-81 km
Auf kurzer Fahrt zur Lübecker Bucht, vorbei an Dahme und Kellenhusen geht es nach Grömitz. Grömitz ist eines der ältesten und größten Ostseebäder. Weiter gen Süden zum Holsteinischen Ostseestädtchen Neustadt.
Übernachtung in Neustadt / Scharbeutz / Timmendorfer Strand.

8. Tag: Neustadt in Holstein/Timmendorfer Strand - Lübeck, ca. 46-49 km
Meist entlang der Strände und Strandpromenaden von Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand nach Travemünde. Bademöglichkeiten sind reichlich gegeben. Cafés, Restaurants, Boutiquen und Geschäfte reihen sich in bunter Folge entlang der Strände. Weiter landeinwärts nach Lübeck.
Übernachtung in Lübeck.

9. Tag: Abreise von Lübeck
Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie. Bummeln Sie heute noch durch die engen Gassen der Altstadt zum weltbekannten Buddenbrookhaus und kosten Sie das Lübecker Marzipan (in eigener Regie).

 

Traditionsreiche Städte und tolle Landschaften

Jeweils Sonntag vom 01.05. - 22.05. und 11.09. - 25.09.2022; täglicher Reisebeginn vom 22.05. - 11.09.2022; Sperrtermine: 15.06.-23.06. (Kieler Woche)

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Saisonpreise:
Vom 07.05.2022 bis 17.09.2022
130,00 EUR Zuschlag in Kat. I
160,00 EUR Zuschlag in Kat. II

 

Zusatznächte:
Flensburg
Kat. I
Kat. II
Doppelzimmer (DZ)
70 EUR
85 EUR
Einzelzimmer (EZ)
115 EUR
145 EUR

Lübeck
Kat. I
Kat. II
Doppelzimmer (DZ)
70 EUR
100 EUR
Einzelzimmer (EZ)
115 EUR
145 EUR

Informationen zur Tour:
Bahn: Hauptbahnhof Flensburg

Parken:
Hotelparkplätze bzw. Garagenplätze ca. 5-14 EUR / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Unterkunft:
Hotelbeispiele - Hotel kann abweichen - alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kategorie I = Komfort
Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Kategorie II Premium
Hier buchen wir für Sie Komfort- oder First-Class-Hotels. Dies sind teils sehr gute 3-Sterne und 4-Sterne Hotels (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die besonderen Komfort bieten oder durch ihre besondere Lage und ihr Ambiente sehr empfehlenswert sind. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Flensburg
Kategorie I = Am Wasserturm Kategorie II = Alte Post
Kiel
Kategorie I = Berliner Hof (Standard Zimmer) Kategorie II = Berliner Hof (Komfort Zimmer)
Lübeck
Kategorie I = Hotel Lindenhof Kategorie II = Radisson Blu

Hinweis:
NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An - und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts - und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Die Mecklenburger Radtour GmbH
Individuelle Radreise von Die Mecklenburger Radtour GmbH
220243
Tourenrad-Tour
9 Tage / 8 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: ja
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2022

  • jeden Sonntag: 01.05. bis 22.05.2022 und 12.09. bis 25.09.2022
  • täglich: 23.05. bis 11.09.2022

Leistungen

  • 8 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlangen mit Karte und Routenbeschreibung zur Tour
  • auf Wunsch GPS Daten

Zusatzkosten

  • Zusatznächte auf Anfrage
  • DZ/ÜF: Kat. II 899 EUR
  • EZ/ÜF: Kat. I 919 EUR, Kat. II 1199 EUR
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 90,00 EUR, Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen: 180,00 EUR, Rücktransfer Lübeck-Flensburg Bus (inkl. Rad, ca. 3 Std.): 340,00 EUR
  • Saisonpreise auf Anfrage

Nachlässe

  • Kinderermäßigung und Gruppenrabatt auf Anfrage

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 719,- €
jeden Sonntag: 01.05. bis 22.05.2022 und 12.09. bis 25.09.2022
täglich: 23.05. bis 11.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: