Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Saale-Radweg

7 Tage / 6 Nächte - SAA 02

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Das Schönste, was die Saale zu bieten hat, sind die Burgen an Ihrem Lauf. Von der Quelle bis zur Mündung stehen sie zu beiden Seiten der Saale in dichter Folge wie kaum an einem anderen deutschen Fluss. Alte thüringische Städte wie Saalfeld und Rudolstadt liegen an ihrem Ufer. Nicht nur Dichter wie Goethe schwärmten von der alten Universitätsstadt Jena, die malerisch im Saaletal gebettet liegt. Das Weinbaugebiet-Saale-Unstrut rund um Naumburg ist inzwischen unter Kennern sehr geschätzt.

- flach bis leicht hügeliges Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
- Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen.
- GPS-Daten

 

1. Tag Anreise nach Jena
In eigener Regie in die alte Universitätsstadt.

2. Tag Jena - Saalfeld - Jena, ca. 56 km
Heute geht es mit der Bahn (in eigener Regie) nach Saalfeld. Kurz hinter Saalfeld überqueren Sie die Saalebrücke. Die Tour führt entlang der Saalebahn abseits der Straßen. Der Radweg führt im Heinrich-Heine-Park vorbei an den Thüringer Bauernhäusern, einem der ältesten volkskundlichen Freilichtmuseen auf deutschem Boden. In Jena angekommen, haben Sie noch Zeit sich die historische Altstadt anzusehen.

3. Tag: Jena - Naumburg, ca. 49 km
Schon von weitem grüßen die drei Dornburger Schlösser. Die Auffahrt nach Dornburg zu den Schlössern bietet eine phantastische Aussicht. Wo die Ilm in die Saale mündet, kommen die Burgen Saaleck und Rudelsburg in Sicht. In Naumburg erwartet Sie ein historischer Stadtkern.

4. Tag: Naumburg - Halle, ca. 54 km
Dieser Abschnitt führt durch herrliche Auenwälder. Zierde der Stadt Weißenfels ist Schloss Neu-Augustusburg. Zu den Highlights Bad Dürrenbergs zählt das Gradierwerk. Das imposante Merseburger Schloss (in eigener Regie) ist zusammen mit dem Dom als "Merseburger Stadtkrone" wohl eine der schönsten Stadtansichten überhaupt. Weiter geht die Fahrt durch Saale-Überschwemmungsgebiete und zahlreiche Kulturstätten. Halle, die über 1.000-jährige Salinestadt beherbergt Burg Giebichenstein und die Moritzburg. Unbedingt besuchen sollte man das Halloren- und Salinemuseum (in eigener Regie).

5. Tag: Halle - Bernburg, ca. 60 km
Sie fahren durch die Brachwitzer Alpen, welche Teil des Naturparks "Unteres Saaletal" sind. Eine Fuß- und Radwegbrücke führt zum hübschen Dorf Gröna hinüber. Ziel ist die ehemalige Residenzstadt Bernburg. Das Renaissance-Schloss empfängt Sie. Sehenswert ist auch die Altstadt von Bernburg.

6. Tag: Bernburg - Magdeburg, ca. 65-68 km
Zahlreiche Kulturstätten liegen am Weg. Erwähnenswert ist die Schloss- und Klosterkirche St. Marien und St. Cyprian in Nienburg. Sie fahren vorbei an mehreren Saaleüberfahrten mit Fähren, unberührte Natur und über stille Feldwege bis nach Barby, wo die Saale in die Elbe mündet. Weiter nach Magdeburg. Ein Teil der Strecke kann in eigener Regie per Bahn eingekürzt werden.

7. Tag: Abreise aus Magdeburg
Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie.

 

Burgen, Schlösser und ruhmreiche Geschichte

Jeden Samstag vom 30. April bis 24. September 2022 (Sondertermine ab 4 Personen möglich)

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Informationen zur Tour:
Bahn: an Bhf. Jena / ab Hbf. Magdeburg
Parken:
Hotelparkplätze ca. 3 EUR/Tag jeder weiterer Tag 8 EUR (ohne Gewähr, keine Vorreservierung mögl.)
öffentliche kostenfreie Parkplätze (ohne Gewähr, keine Vorreservierung mögl.)

Rücktransfer Magdeburg - Jena: ab 300 EUR pro Bus

Saisonpreise:
Vom 07.05.2022 bis 17.09.2022
90,00 EUR Zuschlag in Kat. I

 

Unterkunft:
Hotelbeispiele - Hotel kann abweichen - alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kategorie I = Komfort
Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.

Jena
Kategorie I = Hotel Schwarzer Bär
Halle a.d. Saale
Kategorie I = Apart Hotel Halle
Magdeburg
Kategorie I = InterCity Hotel

Hinweis:
Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Die Mecklenburger Radtour GmbH
Individuelle Radreise von Die Mecklenburger Radtour GmbH
220232
Tourenrad-Tour
Profi
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • jeden Samstag: 30.04. bis 24.09.2022

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer Reiseunterlagen (DE)
  • GPS-Daten auf Anfrage

Zusatzkosten

  • EZ/ÜF: 675 EUR
  • Saisonpreise auf Anfrage
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 90,00 EUR
  • Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen: 190,00 EUR
  • Rücktransfer Magdeburg: Jena (5-7 P./Bus): 340,00 EUR
  • Rücktransfer Magdeburg: Jena (1-4 P./Bus): 300,00 EUR

Nachlässe

  • Kinderermäßigung und Gruppenrabatt auf Anfrage

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 495,- €
jeden Samstag: 30.04. bis 24.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: