Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Panoramasternfahrt - Sternfahrt am Zellersee

8 Tage am Tauern Radweg

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Der Zellersee bietet die blau-glitzernde Grundlage für diese Sternfahrt, auf der Sie die verschiedensten Attraktionen und Highlights erwarten. Abends kommen Sie immer wieder zu Ihrem Hotel als Ausgangspunkt zurück. Ergänzend zu den Radkilometern dürfen Sie sich auf dieser Radtour auf abwechslungsreiche Ausflugsziele freuen. Darüber hinaus erfahren Sie mit allen Sinnen die Natürlichkeit, Kulinarik und Historie dieser wunderschönen Gegend. Details zur Panoramasternfahrt Das charmante Maishofen ist nun für acht Tage Ihr Zuhause. Genießen Sie die Naturnähe und Freundlichkeit der Bewohner und saugen Sie den Ausblick u.a. auf das Steinerne Meer in sich auf. Zur Einstimmung führt die erste Etappe um den Zeller See. Werfen Sie mindestens einen Blick auf das zauberhafte Schloss Prielau und flanieren Sie in Zell am See durch die Altstadt. Sie werden sehen, dass zahlreiche Burgen und Schlösser die Geschichte der Region prägten. An Tag 4 kann das Fahrrad gegen Wanderschuhe getauscht werden. Alternativ lohnt sich eine Runde Radgolf, die in Ihrer Reise inkludiert ist. Wer schafft bei einer der 15 Stationen das "Hole-in-one"? So oder so - man lernt viel Wissenswertes über Maishofen und die Umgebung. Die Seisenbergklamm sowie das Schaubergwerk Leogang stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Highlights der 8-tägigen Radtour Herrliche Bergpanoramen: Die Tour verläuft zwar am See hauptsächlich flach, aber die nahegelegenen Hohen Tauern haben mehrere Dreitausender in petto. Richten Sie Ihren Blick in die nahe gelegene Landschaft und auf die imposanten Bergwelten. Europas höchster Wasserfall in Krimml: Es ist ein wahres Schauspiel, wenn die Wassermassen aus rund 380 m Höhe tosend in die Tiefe donnern. Die Macht der Krimmler Wasserfälle ist wahrlich gigantisch. Schöne Bademöglichkeiten im Zeller See und Ritzensee: Wenn die Sonne scheint und es in der Fahrradkleidung allmählich einfach zu heiß wird - ja, dann lohnt sich ein Sprung ins kühle Nass. Die Seen entlang der Tour sollten bei gutem Wetter auf jeden Fall für ein Bad genutzt werden. Die beeindruckende Seisenbergklamm: Die Imposanz der Klamm bleibt bei einem Besuch nicht lange unerkannt. Man geht auf sehr gut ausgebauten Stegen durch das Naturdenkmal, dass seine Ursprünge vor rund 12.000 Jahren hatte. Der Klammgeist trägt die Geschichte auf spielerische Art und Weise vor. Details zur Radreise Panoramasternfahrt Eine aufregende und gelungene Tour, die Radler-Herzen im Sturm erobert. Entlang der Flüsse ist der Radweg gut ausgebaut und vor allem auch gut beschildert. Im Umland wartet die ein oder andere Steigung. Denken Sie an die inkludierten Leistungen, z.B. darf man mit der "Salzburgerland Card" zahlreiche Attraktionen kostenlos oder ermäßigt besuchen. Diese Reise ist auch als Familienreise buchbar. Hier erfahren Sie mehr über alle Radreisen in Österreich und weitere Sternfahrten.

Level: Mittel

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise nach Maishofen
Willkommenstrunk und persönliche Begrüßung.

Tag 2: Rund um den Zeller See | ca. 20 km
Über Schloss Prielau an das Seeufer. Dann entlang der Seepromenade nach Zell am See mit schönem Altstadtkern (Fußgängerzone, historische Pfarrkirche) und weiter ins Schüttdorfer Moor. Zurück entlang des anderen Seeufers mit herrlichem Ausblick auf die Bergstadt und die Schmittenhöhe.

Tag 3: In den Oberpinzgau nach Mittersill und Krimml | ca. 40 - 75 km
Zunächst per Rad nach Zell am See. Von dort mit der Krimmler Bahn hinauf in den Oberpinzgau bis zu den Krimmler Wasserfällen (größte Wasserfälle Europas). Zurück geht`s ständig bergab über die Nationalparkgemeinden Hollersbach (Kräuterdorf), Stuhlfelden (Schloss Liechtenau, Schloss Habach) und Mittersill (Nationalparkmuseum, Schloss). Die Strecke kann jederzeit per Bahn unterbrpchen und verkürzt werden.

Tag 4: Aktive Erholung
Möglichkeit zu einer geführten Wanderung (mind. 4 Teilnehmer) auf einen der Maishofener Aussichtsberge. Oder kurze Wanderung (ca. 1 Stunde) auf die Schwalbenwand zur Kammer-Eck-Alm mit zünftiger Jause. Oder eine örtliche Runde per Rad (ca. 15 km) mit dem in Maishofen einzigartigen Radgolf.

Tag 5: Zum Schaubergwerk nach Leogang oder Hochfilzen | ca. 40 - 65 km
Über das kleine Moorbad Neunbrünnen an das Ufer der Saalach und weiter an die Leoganger Ache. Das Schaubergwerk versetzt in längst vergangene Zeiten. Hier wurde das Silbererz für die berühmten Salzburger Silbertaler abgebaut. Die mineralreichste Lagerstätte Salzburgs birgt 70 zum Teil sehr seltene Arten, die im Mineralienkabinett zu bestaunen sind. Zurück ins Quartier geht's über saftige Wiesen auf herrlich angelegten Wegen.

Tag 6: Ruhetag mit vielen Möglichkeiten
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten des Hotels in vollen Zügen. Oder soll es in die Berge gehen? Österreichs höchster Berg ist nicht weit und allein schon die Fahrt auf den Großglockner ein Erlebnis (auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Ebenfalls ist ein Ausflug ins nahe Salzburg (ca. 85 km) zu empfehlen - mit der im Reisepreis enthaltenen Salzburg Card sind viele Besichtigungen inklusive!

Tag 7: Zur Seisenbergklamm nach Weißbach | ca 50 km
Über kleine bäuerliche Weiler zunächst nach Maria Alm und weiter nach Saalfelden. Ab hier entlang der Saalach bis Weißbach zur Saalachtaler Naturgewalt Seisenbergklamm - 1831 errichteten Holzknechte einen 600m langen Trifftweg auf dem jetzt die Besucher die Klamm erkunden können. Zurück ins Quartier führt der Weg vorbei am Ritzensee und durch den Kolling Wald.

Tag 8: Abreise oder Verlängerung

 

Tourencharakter:
In den Tälern von Salzach und Saalach fast völlig flach. Kleine Steigungen nur dann wenn die Radstrecke mal die Ufer verlässt. Überwiegend asphaltierte Radwege bzw. sehr verkehrsarme Nebenstraßen. Nur ganz kurze Abschnitte auf stärker befahrenen Straßen.

Anreise / Parken / Abreise
Bahnhof Zell am See
Flughafen Salzburg
Kostenloser Parkplatz

Hinweis
Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Hotel: Landhotel Schloss Kammer 4**** in Maishofen

Anreisetage:
Saison 1: 30.04.2022 - 06.05.2022, 01.10.2022 - 08.10.2022
Saison 2: 07.05.2022 - 03.06.2022, 10.09.2022 - 30.09.2022
Saison 3: 04.06.2022 - 09.09.2022

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3
Basispreis: 759 / 799 / 859
Zuschlag Einzelzimmer: 89 / 89 / 89

Leihräder pro Person in EUR:
21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung: 89
21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung: 89
7-Gang Unisex mit Rücktritt inkl. Leihradversicherung: 89
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung: 139
Elektrorad inkl. Leihradversicherung: 199

Eurofun Touristik GmbH
Individuelle Radreise von Eurofun Touristik GmbH
210283
Tourenrad-Tour
Durchschnittlich
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • täglich: 30.04. bis 08.10.2022

Leistungen

  • Übernachtungen im Landhotel Schloss Kammer****
  • Frühstück
  • Halbpension (3-Gang Wahlmenü) mit 1 x Pinzgauer Kasnockenpfanne
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • 1 Edelbrandverkostung
  • 1 Almjause auf der Kammer-Eck-Alm (Speckbrot und Glas Most)
  • 1 Salzburger Land Card mit über 190 kostenlosen oder ermäßigten Eintritten wie z.B. Eintritt Krimmler Wasserfälle, Eintritt Nationalparkzentrum Hohe Tauern in Mittersill, Eintritt Schaubergwerk Leogang, Eintritt Seisenbergklamm in Weißbach, Fahrt mit der Krimmler Bahn von Zell am See nach Krimml (Radticket in Eigenregie)
  • Kostenloser Eintritt im Strandbad Maishofen/Zeller See
  • 1 Geführte Wanderung (bei mind. 4 Teilnehmern)
  • 1 Kostenloses Radgolf inkl. Landkarte, Scorekarte und Schläger
  • Benützung aller Einrichtungen im Haus (Schwimmteich, Sauna, Steinbad,...)
  • 1 Solariumgutschein
  • 1 Infrarotkabinengutschein
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • EZ siehe Reisebeschreibung
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 759,- €
täglich: 30.04. bis 06.05.2022 und 01.10. bis 08.10.2022
ab 799,- €
täglich: 07.05. bis 03.06.2022 und 10.09. bis 30.09.2022
ab 859,- €
täglich: 04.06. bis 09.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: