Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Radrundreise Kuba von West nach Ost

13 Highlights in 14 Tagen

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Wer gerne eine Radreise in Kuba unternehmen und dabei den Großteil des Landes kennenlernen möchte, ist bei unserer 14-tägigen Radrundreise vom Westen bis in den Osten der Insel genau richtig. Einsame Strände und bedeutsame Kulturdenkmäler, idyllische Landstriche und buntes Treiben in den Städten - auf dieser Reise lernen Sie ein Land kennen, das Sie mit seiner Vielfalt begeistern wird. An zwei Tagen sind sie in Privatunterkünften untergebracht und haben somit auch Gelegenheit, direkt mit den gastfreundlichen Kubanern in Kontakt zu treten und einen Einblick in deren Leben zu erhalten. Die Radreise ist sowohl für richtige Sportler, als auch für Freizeitradfahrer geeignet. Im bergigen Osten der Insel ist etwas Anstrengung gefragt, während man im flachen Westen eher entspannt radeln kann. Unser Guide passt sich zudem dem Niveau der jeweiligen Reisegruppe an. Nähere Infos zum Programm entnehmen Sie dem detallierten Reiseverlauf.

Zu Beginn erwartet Sie die Hauptstadt Havanna, die Sie mit Ihrem Mix aus Moderne und Tradition in Bann ziehen wird. Über die kolonialen Perlen Cienfuegos, Trinidad und Camagüey geht es weiter Richtung Osten. Sie besuchen Santiago de Cuba, wo das musikalische Herz der Insel schlägt. An Ende Ihrer Reise erkunden Sie auf sehr wenig befahrenen Straßen den bergigen Osten des Landes mit seinen wilden Landschaften, den malerischen Küstenabschnitten und den reizvollen Stränden.

Diese Highlights erwarten Sie auf der Reise:
Santiago de Cuba
- Heimliche Hauptstadt Kubas
- Stadt der Musik und des Tanzes
- Eindrucksvolle Festung El Morro

Trinidad
- Ehemalige Zuckermetropole Kubas
- Koloniale Altstadt
- UNESCO-Weltkulturerbe

Cienfuegos
- "Perle des Südens"
- Architektonisch bedeutsames Zentrum
- Festungsanlage Castillo de Jagua

 

Reiseverlauf

1. Tag Havanna
Nach Ihrer Ankunft in Havanna können Sie unseren optionalen Transfer zu Ihrem Hotel nutzen. Je nach Ankunftszeit haben Sie bereits die Gelegenheit die riesige Metropole auf eigene Faust zu erkunden.
Hotel in Havanna, 5* Niveau

2. Tag Havanna
Diesen Tag widmen wir vollständig der Weltkulturerbestadt Havanna. Sie treffen Ihren Reiseleiter um 8:30 Uhr und starten dann gemeinsam in einen spannenden Tag. Eine Stadtbesichtigung führt Sie durch das historische Zentrum Habana Vieja, wo Sie die vier Plätze Plaza de Armas, Plaza de la Catedral, Plaza Vieja und Plaza de San Francisco besuchen. Im Anschluss steigen Sie in einen der berühmten Oldtimer mit dem es 2 Stunden lang durch den Rest Havanas am Kapitol vorbei und an die Uferstraße Malecón geht.
Hotel in Havanna, 5* Niveau F, M

3. Tag Havanna
Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Wenn Sie noch nicht genug von der pulsierenden Karibik-Metropole haben, können Sie noch einmal auf eine eigene Entdeckungstour gehen. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, empfehlen wir einen Tagesausflug in die berühmte Region des Viñales-Tals (optional).
Hotel in Havanna, 5* Niveau F

4. Tag Havanna - Santa Clara
Am Morgen machen Sich sich auf den Weg, um Ihre Fahrräder in Empfang zu nehmen. Im Anschluss starten Sie Ihre erste Fahrradtour der Reise. Es geht durch das Yumuri Tal nach Santa Clara.
ca. 45 km Hotel in Santa Clara, 3* Niveau F, A

5. Tag Santa Clara - Cienfuegos - Trinidad
Der Tag startet mit einer Führung durch Santa Clara. Gleich mehrere Monumente erinnern hier an die historische Bedeutung der Stadt. Mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie das Grabmal Che Guevaras. Wer Lust hat, kann sich auch noch das Museum oder das Tren Blindado-Denkmal ansehen (optional). Hier erfahren Sie viele interessante Details über die letzten Tage der kubanischen Revolution. Anschließend geht es für Sie mit Bus und Fahrrad weiter nach Cienfuegos, die "Perle des Südens". Besonders beeindruckend ist der Palacio de Valle (Eintritt optional) mit gotischen, venezianischen und neomaurischen Motiven. Er zählt zu den architektonischen Schmuckstücken Cienfuegos. Der Tag endet mit einer Busfahrt von Cienfuegos nach Trinidad.
ca. 30 km Casa Particular in Trinidad F

6. Tag Trinidad
Heute unternehmen Sie eine Fahrradtour im Valle de los Ingenios östlich von Trinidad. Im 19. Jahrhundert waren hier über 50 Mühlen in Betrieb und verhalfen Trinidad zu großem Reichtum. Sie radeln durch die Zuckerrohrfelder und machen Halt am Sklaventurm Torre Iznaga. Diesen 50 Meter hohen Turm können Sie besteigen (optional) und eine tolle Aussicht genießen.
ca. 20 km Casa Particular in Trinidad M

7. Tag Trinidad - Camagüey
Sie starten mit einer Stadtführung durch die Kolonialstadt Trinidad in den Tag. Hier gibt es Etliches zu entdecken, etwa den Palacio Brunet, einen der schönsten Paläste der Stadt, in dem heute das Museo Romántico untergebracht ist. Bedeutend ist auch das Architekturmuseum. Im Anschluss geht es weiter nach Camagüey, wo Sie den Abend ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können.
ca. 20 km Hotel in Camagüey, 3* Niveau A

8. Tag Camagüey - Manzanillo
Camagüey erwartet Sie mit einer eindrucksvollen Altstadt. Nach Havanna ist die Altstadt Camagüeys die größte Kubas. In vielen Eingängen und Innenhöfen werden Ihnen große, bauchige Tonkrüge auffallen, die sogenannten Tinajones. Sie dienten in Zeiten von Wassermangel zum Auffangen von Regenwasser. Danach fahren Sie mit dem Bus und Fahrrad weiter nach Manzanillo, ein kleines Hafenstädtchen an der Küste, das vor allem für den Zuckerexport und als Krabben- und Hummerzentrum bekannt ist.
ca. 20 km Hotel in Manzanillo, 2* Niveau F

9. Tag Manzanillo - Santiago de Cuba
Heute verlassen Sie Manzanillo schon wieder und radeln nach Santiago de Cuba. Diese Stadt gilt als die leidenschaftlichste und afrikanischste Stadt Kubas. Sie ist ein echtes Highlight dieser Reise und wird von vielen Kubaliebhabern auch als heimliche Hauptstadt bezeichnet.
ca. 20 km Hotel in Santiago de Cuba, 3* Niveau F, M*, A

10. Tag Santiago de Cuba
Bei einem Stadtrundgang besuchen Sie die bedeutendsten Gebäude Santiagos sowie das Castillo El Morro und den Friedhof Santa Ifigenia. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend sollten Sie sich auf keinen Fall die Live-Musik in der Casa de la Trova entgehen lassen.
Hotel in Santiago de Cuba, 3* Niveau F, A

11. Tag Santiago de Cuba - Baconao - Baracoa
Am Morgen fahren Sie mit dem Bus zum Baconao-Park, der seit 1987 ein UNESCO-Biosphärenreservat ist. Ihre Radstrecke führt Sie entlang der malerischen Küste. Durch den Gebirgszug Sierra de Guantanamo fahren Sie mit dem Bus weiter Richtung Osten bis Sie Baracoa erreichen.
ca. 30 km Hotel in Baracoa, 3* Niveau F, M*

12. Tag Baracoa
Heute führt Sie eine leicht hügelige Radstrecke durch eine einzigartige Landschaft zur Flußmündung Boca de Yumuri. Nach dem Besuch des gleichnamigen Fischerdörfchens haben Sie Gelegenheit sich im Wasser zu erfrischen. Dann geht es mit dem Bus zurück nach Baracoa.
ca. 35 km Hotel in Baracoa, 3* Niveau F, M

13. Tag Baracoa - Holguin
Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Gassen Baracoas sehenswerte Gebäude aus den unterschiedlichsten Epochen. Durch die abgeschiedene Lage am östlichsten Zipfel der Insel, war die Stadt lange Jahre nur über den Seeweg erreichbar. Später brechen Sie zu Ihrer letzten Radtour der Reise auf. Der Weg führt Sie bis in die Provinzhauptstadt Holguin. Hier können Sie sich bei einem Abschiedsessen noch einmal mit den anderen Reisenden über die spannenden Erlebnisse der vergangenen Tage austauschen.
Hotel in Holguin, 3* Niveau F, A

14. Tag Abreise
Heute endet Ihre Kubareise. Nutzen Sie unseren optionalen Transfer zum Flughafen oder buchen Sie einen Verlängerungsaufenthalt am Strand. F

 

Wichtige Informationen
- *Casas Particulares sind Privathäuser von Kubanern, die Räumlichkeiten für Touristen umgebaut haben und ihnen zur Verfügung stellen. Auf Wunsch bereiten die Besitzer Frühstück (5-6 CUC), oft auch Mittag- oder Abendessen (10-12 CUC), frisch zu (vor Ort buchbar).
- Wir garantieren die Durchführung der Reise ab einem Reiseteilnehmer
- Maximale Gruppengröße: 16 Personen
- Visa- und Einreisebestimmungen, Impfvorschriften und allgemeine Informationen zu Land und Leuten in Kuba
- Alleinreisende können nach Wunsch mit gleichgeschlechtlichen Reisenden in einem Doppelzimmer untergebracht werden
- Für den Fall, dass kein Mitreisender für die Doppelzimmerbuchung verfügbar ist, ist der Einzelzimmerzuschlag zu entrichten
- Informationen zur Radreise, wie z.B. zu Fahrrädern und der Ausstattung
- Sollten Sie auf Ihrer Reise einen Kuba Inlandsflug in Anspruch nehmen, buchen wir Ihnen diesen gerne dazu
- Unser Tipp: Packen Sie geeignete Radkleidung und ein paar Snacks für unterwegs ein

Sprachcaffe Reisen GmbH
Geführte Gruppentour von Sprachcaffe Reisen GmbH
210032
Tourenrad-Tour
Fortgeschritten
14 Tage / 13 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Leistungen

  • Übernachtungen wie beschrieben
  • Verpflegung wie beschrieben
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Fahrradmiete
  • Alle beschriebenen Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • Fahrradtransport
  • Gepäcktransport
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Zusatzkosten

  • EZZ 260,00 EUR
  • Flug ab/an Deutschland (Preise auf Anfrage)
  • Einreisekarte (Visum): 25 Euro, bei uns erhältlich
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Reiseversicherung
  • Fahrradhelme und Handschuhe
  • Transfer in & out
  • Optionale Leistungen
  • Transfer IN/OUT optional: Flughafen Havanna - Hotel Havanna ONE WAY Preis pro Transfer: 33 EUR (1-2pax)
  • 43 EUR (3-6pax), Hotel Holguin - Flughafen Holguin ONE WAY Preis pro Transfer: 33 EUR (1-2pax)
  • 43 EUR (3-6pax)

Anreise und Basis-Preise 2022

auf Anfrage
01.01. bis 31.01.2022, 01.03. bis 31.03.2022 und 01.06. bis 30.06.2022 (auf Anfrage)

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: